22.08.19
13.6 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Weihnachten

In Brunei ist es sowohl Muslimen als auch Nichtmuslimen verboten, öffentlich Weihnachten zu feiern. Dafür drohen Haftstrafen. Von Michael Steiner Der Staatschef Bruneis, Sultan Hassanal Bolkiah, hat den Einwohnern seines Landes bei einer Androhung von bis zu fünf Jahren Haft verboten, Weihnachten öffentlich zu feiern. Er sieht darin eine Gefahr für...
In der Konsumgesellschaft Europas wird gekauft als gäbe es kein Morgen. Terroranschläge, Kriegsgefahr und die Wiedergeburt radikaler Ideologien lassen uns die Zukunft grau in grau sehen! So scheint jeder nochmal so richtig Leben zu wollen, bevor es knallt. Doch kann man die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel auch anders sehen....

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen unseren Lesern frohe Weihnachten und einen hoffentlich schönen Jahresausklang. Alle Jahre wieder... ja, da kommt die Weihnachtszeit, in der wir entweder dem Kaufrausch verfallen - oder aber Dank der Wirtschafts- und Sozialpolitik nicht wissen, wie wir dem allgemeinen gesellschaftlichen Druck des "Geschenke-Gebens" nachkommen sollen. Eine Zeit, die oftmals...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} p.p2 {margin: 0.0px 0.0px 6.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana; min-height: 13.0px} p.p3 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 11.0px Verdana} Einige Streiks könnten den Flugreisenden die Feiertage vermiesen. Besonders schlimm dürfte das Chaos auf dem Flughafen der Atlantikinsel Madeira werden. Eines der beliebtesten...
Jetzt geht es also Weihnachten an den Kragen. Nachdem die St. Martins-Umzüge bereits in „Lichter-" oder "Laternenfest“ umbenannt wurden, muss jetzt auch alles weihnachtliche aus Europa weichen. Unsere lieben Gäste könnten sich ja sonst beleidigt fühlen, wenn wir Ungläubigen unsere Traditionen und Bräuche pflegen; besonders empfindlich reagieren sie logischerweise...
Wenn Asylanten (trotz angeblicher Verfolgung) im Heimatland Urlaub machen, ist das in Ordnung. Ein Hartz-IV-Empfänger darf zu Weihnachten aber nicht einfach so seinen Wohnort verlassen, ohne Sanktionen befürchten zu müssen. Von Michael Steiner Wer hat sie nicht in Erinnerung, die Meldungen über angeblich politisch, religiös oder sonst wie Verfolgte, die jedoch...
Über die Weihnachtstage hinweg massakrierten muslimische Extremisten Christen in Dörfern auf Mindanao. Finanziert werden die islamistischen Terrorgruppen von den Saudis, die ihren extremistischen Islam exportieren. Von Marco Maier In manchen, von Muslimen dominierten Regionen der Philippinen - speziell auf Mindanao - haben es die dortigen christlichen Minderheiten nicht mehr so leicht....
Außenminister Steinmeier zeigt sich wegen der steigenden Zahl an Verstößen gegen die vereinbarte Waffenruhe in der Ostukraine besorgt. Die Konfliktparteien hatten sich darauf geeinigt, zumindest über die Weihnachtstage und Neujahr hinweg die Waffen schweigen zu lassen, nachdem der bisherige Waffenstillstand ohnehin nicht eingehalten wurde. Von Redaktion/dts Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat sich...
Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Familie und ein gutes neues Jahr, welches hoffentlich für jeden von Ihnen auch etwas Positives mit sich bringen möge. Die Weihnachtsfeiertage stehen bevor, das neue Jahr ist nur noch wenige Tage entfernt und die meisten von Ihnen werden die...
Heute morgen musste ich sehr früh aus dem Haus. Es war noch dunkel und mein Weg führte mich durch einige Ortschaften. Ich wurde begleitet von vielen hell erleuchteten Fenstern und geschmückten Häusern. Wir haben Weihnachten. Ein Hauptfest im Kirchenjahr. Es wird die Geburt von Jesus Christus gefeiert. Ich stellte...
Damit die Menschen in der Konfliktregion in Frieden Weihnachten feiern können, soll seit heute um Mitternacht eine bedingungslose Waffenruhe herrschen. Ob diese auch wirklich eingehalten wird, muss sich allerdings noch zeigen. Von Marco Maier Bei einem Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe in Minsk wurde ein "Weihnachtsfrieden" vereinbart. Für die nächsten Tage sollen die...
Nachdem das Weihnachtsgeschäft dieses Jahres doch recht schleppend begann, äußerten diverse Vertreter von Wirtschaft und Handel bereits im Oktober große Bedenken um das Wohlergehen ihrer Branche in der Eurozone. Doch jammern ist bekanntlich der Gruß des Kaufmanns, denn je näher der große Tag rückt, desto süßer klingeln die Kassen....

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...