18.06.19
24 C
Berlin
Der Anteil der deutschen CO2-Emissionen ist im weltweiten Vergleich vernachlässigbar. Damit wird klar, dass der Kampf gegen das Spurengas rein ideologischer Natur ist. Von Michael Steiner Wissen Sie, wie viel Kohlendioxid die Menschheit im Jahr 2017 produziert hat? 36,153 Gigatonnen. Das besagen die Zahlen des "Global Carbon Atlas". Und wissen Sie...
"In jeder Diskussion nach dem Massaker fehlt die kollektive Mentalität, die diesen Mord mit allen anderen verbindet, die den Mörder mit uns allen verbindet und die das Töten - in einem fast unvorstellbar massiven Ausmaß - als gerecht und notwendig und glorreich beschreibt. Diese kollektive Mentalität ist der unbestrittene...
Wer den Zustand der SPD begreifen will, braucht sich nur die realitäsfremden Aussagen von Bundesfinanzminister Scholz ansehen. Auf FDP-Niveau von der Kanzlerschaft zu sprechen können nur Sozialdemokraten. Von Marco Maier In den oberen Etagen der SPD scheint man das Krachen im Gebälk noch nicht vernommen zu haben. Egal wie groß die...

Kaputt, kaputter, SPD

Wie desaströs die Lage der SPD ist, zeigen die Probleme eine Nachfolge für Andrea Nahles zu finden. Niemand will das sinkende Schiff übernehmen. Von Michael Steiner Es gab Zeiten in der Bundesrepublik, da wäre es für viele gestandene Sozialdemokraten eine Ehre gewesen, in die Fußstapfen eines Willy Brandt oder eines Helmut...
Die Welt wird sich durch die zunehmende Migration stärker verändern als durch den Klimawandel. Vor allem die Europäer müssen sich diesem Thema stellen. Von Michael Steiner Derzeit gelten weltweit rund 250 Millionen Menschen als Migranten oder als Flüchtlinge. Weitere 750 Millionen Menschen würden kurzfristig migrieren, wenn sie könnten. Es wird erwartet,...
Trotz strategischer Fehler in der Kommunikation mit der Opposition und der Abwahl per Misstrauensvotum hat Sebastian Kurz gute Chancen, bei den Neuwahlen im September wieder als Sieger hervorzugehen. Eine erneute Koalition mit der FPÖ ist möglich, aber unwahrscheinlich, sagt Politologe Otmar Höll.  Via Sputnik Sputnik sprach mit dem Politikwissenschaftler Otmar Höll...
Donald Trump muss die Kontrolle über seine Politik gegenüber dem Iran zurückgewinnen. Von Paul Pillar / National Interest Die derzeitige Krisenstimmung in den Beziehungen zwischen den USA und dem Iran, in der das Risiko eines offenen Krieges größer zu sein scheint als in den vergangenen Jahren, ist einzig und allein der...
Was wäre, wenn sie einen Krieg ausrufen und niemand kommt? Nun, jetzt ist die Zeit, Leute. Der scheinbare Marsch zum Krieg mit dem Iran stellt einen entscheidenden Moment im historischen Bogen - Aufstieg und Fall - unserer Republik zum Imperium dar. Von Danny Sjursen / Antikrieg Dieser potenzielle Krieg ist...
Auch wenn US-Präsident Trump das Gegenteil behauptet, so drängen seine neokonservativen Hardliner auf einen Krieg gegen den Iran. Kommt es so weit? Von Stephen Landman / PressTV Washington ist seit seiner Revolution von 1979 dem Iran feindlich gesonnen, seit das Land von der imperialen Kontrolle der USA befreit wurde. Republikaner und undemokratische...
Präsident Donald Trump behauptete diese Woche, dass er keinen Krieg mit dem Iran will. Wenn er das wirklich glaubt, sollte der Präsident prüfen, was seine Untergebenen tun. Von Eric Margolis / Antikrieg Zu ihren kriegerischen Aktionen gehören der Einsatz der Flugzeugträger-Task Force "Abraham Lincoln CVN-72" an der Küste des Iran, die...
Schreckgespenst des Rechtspopulismus, düstere Zukunftsaussichten für das Fortbestehen der EU und Politikverdrossenheit – im Vorfeld der Wahl zum Europäischen Parlament verunsichern verschiedene Faktoren die Wähler. Hinzu kommt die Frage, was genau dieses Parlament eigentlich macht und ob man es überhaupt braucht? Via Sputnik Mit dem Buchautor und Europa-Experten Andreas Wehr sprach...
Man kann die Ereignisse in Gaza durch das linke oder durch das rechte Auge betrachten. Man kann sie als unmenschlich, grausam und falsch verurteilen oder sie als notwendig und unvermeidlich rechtfertigen. Aber es gibt eine Eigenschaft, die außer Frage steht: sie sind dumm. Von Uri Avnery / Antikrieg Wäre die verstorbene...
Loading...

Neueste Artikel

„Identität und Demokratie“ – Die Gegner des EU-Establishements

Der neue Name für ein nationalkonservatives und rechtspopulistisches Bündnis im Europäischen Parlament wurde auf "Identität und Demokratie (ID)" festgelegt und soll die nächsten fünf...

Überbevölkerung: Wird Afrika im Blutbad versinken?

Alleine bis zum Jahr 2100 wird sich die Bevölkerung Afrikas wohl mehr als verdreifachen. Das wird wohl zu einem kontinentalen Ressourcen- und Verteilungskampf führen. Von...

Trump: „Ich denke, ich weiß“ wer hinter 9/11 steckt

US-Präsident Donald Trump gießt wieder Öl ins Feuer um 9/11. Er behauptet zu wissen, wer hinter den Anschlägen stecke. Von Redaktion Wer steckt hinter den Anschlägen...

Pompeo: Die USA haben alle Optionen für den Iran – einschließlich militärische

Die USA werde die freie Schifffahrt durch die Straße von Hormuz garantieren. Von Jason Ditz / Antikrieg In einem Interview mit CBS' "Face the Nation" sagte...

Handelskrieg: China verkündet bald neue Seltene-Erden-Politik

Bis etwa zum G20-Gipfel will China seine neue Politik bezüglich der Seltenen Erden verkünden. Das ist eine Reaktion auf den Handelskrieg der USA. Von Redaktion Inmitten...