20.10.19
12.8 C
Berlin
Loading...
Die Interventionisten in den USA hadern mit Trumps Syrien-Entscheidung. Eine weitere gescheiterte Operation. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Es überrascht nicht, dass die Interventionisten Präsident Trump die Schuld an ihrem jüngsten interventionistischen Fiasko, diesmal in Syrien, geben. Nun, sie sagen, dass die Verantwortung nicht bei ihnen und bei ihrer moralisch...
Frankreichs radikaler Laizismus und die liberale Migrationspolitik der letzten Jahrzehnte tragen maßgeblich zum aktuellen Terroristenproblem bei. Der jüngste Angriff auf Polizisten ist noch lange nicht das Ende. Von Michael Steiner In den letzten Jahren erlebt Frankreich eine bedrohliche Zunahme von radikalen Islamisten, die nicht nur in Syrien und im Irak für...
Wenn Tausende Illegale, darunter auch IS-Mitglieder, in Deutschland einmaschieren und sich als Flüchtlinge ausgeben, wenn sie Messerangriffe erfolgreich durchführen, Autos als Waffe benutzen und Frauen vergewaltigen, dann sind die Gesetze ausreichend und vor allem gibt es keinen Zuständigen in der Bundesregierung, der dafür haftbar gemacht werden kann. Von Commentarius Gut, da...
In den USA gibt es um die Soldaten und Kriegsveteranen geradezu einen Heldenkult. Doch sie sind nur Marionetten des Establishments. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Seit den US-Invasionen in Afghanistan und im Irak ist es ein Glaubenssatz, dass die Amerikaner den Soldaten für ihren Einsatz in diesen beiden Ländern danken...
Greta Thunberg wird aus unerfindlichen Gründen als Kandidatin für den Friedensnobelpreis gehandelt. Muss das sein? Von Michael Steiner Als ob es nicht schon genug gewesen wäre, den Kriegstreiber und Massenmörder Barack Obama mit dem Friedensnobelpreis zu ehren, ist nun aus unerfindlichen Gründen auch die junge schwedische Klimaaktivistin (und Eliten-Marionette) Greta Thunberg...
Österreich ist und bleibt ein Land, in dem seit Jahrzehnten eine Mehrheit Mitte-Rechts besteht. Von Michael Steiner Das linksliberale Establishment in Österreich hat es nicht leicht. Zwar dominiert diese Klasse die Medienwelt (insbesondere durch den ORF), doch seit vielen Jahren gibt es in der Alpenrepublik eine stabile Mehrheit im Mitte-Rechts-Spektrum. Dies...
Wie kann es sein, dass bis zu 600.000 illegale Migranten ohne Papiere weiterhin in Deutschland leben und auch versorgt werden? Von Michael Steiner Fast überall auf der Welt gilt das Prinzip, wonach Ausländer ohne gültige Ausweispapiere und Aufenthaltstitel kompromisslos wieder in die Heimat abgeschoben werden. Selbst ärmere Länder ohne Sozialleistungen für...

Amerikas Banalität des Bösen

Auch wirtschaftliche Sanktionen sind eine Art der Kriegsführung - ökonomischer Terrorismus. Das führen die USA durch. Von Jacob G. Hornberger / Antikrieg Jeder fragt sich, ob Präsident Trump am Ende die Vereinigten Staaten in einen Krieg mit dem Iran verwickeln wird. Er selbst hat gesagt, dass er für einen solchen Krieg...
Der französische Präsident Emmanuel Macron ist eine amerikanische Marionette. Er wurde von Washington ins Amt gebracht. Seine gegenwärtige Aufgabe ist es, den russischen Präsidenten Putin zu täuschen, indem er Russlands Sehnsucht nach einem Beitritt zur westlichen Welt ausnutzt. Von Paul Craig Roberts In einer Reihe von Erklärungen: „Russland ist zutiefst europäisch"...
Das US-Militär sträubt sich gegen Truppenabzüge aus Konfliktregionen. Man fürchtet wohl, die eigene Potenz zu verlieren. Von William J. Astore / Antikrieg Während sich die Trump-Administration darauf vorbereitet, mehr US-Truppen einzusetzen, um die Bedürfnisse Saudi-Arabiens zu befriedigen, dachte ich über die ewigen Kriege Amerikas im Nahen Osten und in Zentralasien nach....
Bislang galt Rot-Rot-Grün als das Schreckgespenst für die deutsche Wirtschaft. Im allgemeinen Klimawahn erscheint Schwarz-Grün jedoch als reale Gefahr. Von Michael Steiner Wer sich bisher vor Rot-Rot-Grün auf Bundesebene fürchtete, sollte vor Schwarz-Grün erst recht erzittern. Wenn eine Allerwelts-Umfallerpartei wie die CDU (bzw. Union), die ihre konservativen Wurzeln immer weiter ausreißt,...
Die Menschen in Europa fühlen sich zuerst als Deutsche, Franzosen, Ungarn oder regional verbunden als Schotten, Flamen, Katalanen, Korsen. Und Sie? Von Michael Steiner Wenn man die Menschen in der Europäischen Union bei einer großen Volkszählung die Menschen darüber Angaben machen lassen würde, welche Nationalität sie haben, was glauben Sie, würde...

Neueste Artikel

Wie Asien zu einem globalen Wirtschaftsmotor wurde

Der ärmste Kontinent in den späten 60er Jahren hat einen tiefgreifenden Wandel durchgemacht. 1820 machte Asien zwei Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte...

Sind Sci-Fi-Energiequellen überhaupt möglich?

In Sci-Fi-Filmen gibt es immer wieder exotische Energiequellen. Wie wahrscheinlich ist die Entwicklung und Nutzung? Von Julianne Geiger / Oilprice.com Von Thors Hammer bis zum Flusskondensator...

„Made in Germany“ – bald nichts mehr wert?

Lange Zeit stand "Made in Germany" für eine hohe Produktqualität. Das scheint sich inzwischen zu ändern. Der Standort Deutschland ist in Gefahr. Von Marco Maier Der...

Erdogans Angst: Eine kurdisch dominierte Türkei

Die Geburtenraten in den Kurdenprovinzen sind deutlich höher als in den von Türken besiedelten Gegenden. Die Türkei hat ihr eigenes Demografieproblem. Von Marco Maier Recep Tayyip...

Putin und Merkel unterhalten sich telefonisch über die Ukraine, Syrien und Libyen

Putin und Merkel haben insbesondere die Bedeutung des Friedensabkommens von Minsk bekräftigt, das auf den Treffen der Normandie-Vier zur Ukraine umgesetzt werden soll. Von Redaktion Russlands...
Loading...