19.09.19
15 C
Berlin
Loading...
In Sibirien haben Archäologen eine 2100 Jahre alte Gürtelschnalle gefunden, die wie ein modernes iPhone aussieht. Von Redaktion Eine 2.100 Jahre alte Gürtelschnalle wurde als "iPhone-artig" beschrieben, was einen Archäologen in Erstaunen versetzt. Der Archäologe Pavel Leus, der den Gegenstand in Tuva, Russland, entdeckte, sagte, er ähnele einem modernen Smartphone, berichtete...
Der russische Präsident Wladimir Putin hatte seinen US-amerikanischen Amtskollegen George W. Bush zwei Tage vor den Anschlägen vom 11. September vor einer unmittelbar bevorstehenden terroristischen Bedrohung gewarnt, wie ein ehemaliger CIA-Analyst berichtet. Von Redaktion Die Warnung wird von George Beebee, einem hochrangigen CIA-Analysten aus der Bush-Ära, in seinem Buch mit dem...

Macht uns Fluorid dumm?

Fluorid gilt als wichtiger Zusatz für Zahnpasten und wird in vielen Ländern auch dem Trinkwasser zugesetzt. Doch eine neue Studie bringt die Chemikalie mit einer Senkung des IQ in Verbindung. Was ist da dran? Von Redaktion Eine Studie, die am Montag in einer einflussreichen medizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht wurde, hat einen Zusammenhang...
Ein geheimer Plan der kurz nach der Kapitulation Japans verfasst wurde, sah die Bombardierung der Sowjetunion mit mindestens 204 Atombomben vor. Das wäre ein Völkermord ohne Gleichen gewesen. Von Redaktion In einem geheimen Dokument vom 15. September 1945 heißt es: "Das Pentagon hatte vorgehabt, die Sowjetunion mit einem koordinierten Nuklearangriff in...
Bereits in wenigen Jahrzehnten könnte die globale Bevölkerung bereits wieder rückläufig sein. Doch bis zum Jahr 2100 werden wir noch einen Anstieg erleben. Von Max Roser / OurWorldInData.org Eine der großen Lehren aus der demografischen Geschichte der Länder ist, dass Bevölkerungsexplosionen nur vorübergehend sind. Für viele Länder ist der demografische Wandel...
Im Kriegsverbrechergefängnis Berlin-Spandau hat Rudolf Heß als „Gefangener Nr.7“ bis zu seinem Tod 1987 eingesessen. Um die Umstände ranken sich noch immer Geschichten. Andrej Plotnikow hat Heß bewacht – mit direktem Kontakt. Er hat seine Beobachtungen und Gedanken zum Ableben von Hitlers Stellvertreter in einem Buch veröffentlicht. Via Sputnik Nach Ende...
"Der wichtigste Punkt der großen Invasion ist, dass ohne sie die Rote Armee bis Ende 1944 Paris und die Kanalhäfen erreicht hätte, wodurch Stalin der Herr über ganz Europa außer Spanien geworden wäre. Natürlich hätten die Alliierten 1944 ein Friedensabkommen mit Deutschland schließen können, das Hitler anstrebte und für...
"Über hundert britische und französische Bomber, die von alliierten Stützpunkten im Iran und in Syrien sowie von der neutralen, aber antisowjetischen Türkei aus flogen, griffen in einer nächtlichen strategischen Bombardierungskampagne fortwährend die sowjetischen Ölfelder im Kaukasus an. Unmarkierte britische Aufklärungsflugzeuge, die von irakischen Flugplätzen aus flogen, fotografierten im März...
Gibt es einen freien Willen? Offenbar nicht. Laut Untersuchungen von Neurowissenschaftlern können sie schon elf Sekunden bevor wir etwas auswählen wissen, was wir nehmen werden. Ist unser Gehirn auch nur ein biologischer Supercomputer? Von Marco Maier Immer wieder ist vom "freien Willen" die Rede. Aber es scheint, dass wir möglicherweise weniger...
Die Briten haben trotz der Islamischen Revolution weiterhin Geschäfte mit dem Iran gemacht. Londons Politik folgt einer Zweckmäßigkeit für die eigenen Interessen. Von Mark Curtis / Strategic Culture Foundation Im vergangenen Januar vor 40 Jahren, schickte die iranische Revolution eine Schockwelle durch den Nahen Osten, indem sie den westlichen Klienten, Shah...

Die Geburt eines Monsters

Warum wurde die US-Zentralbank, das Federal Reserve System, gegründet? Eine aufschlussreiche Geschichte zum US-Bankensystem im 19. Jahrhundert. Von David Howden / The Mises Institute Die Türen der Federal Reserve stehen seit hundert Jahren dem "Geschäft" offen. Bei der Erklärung der Entstehung dieser Geldmaschine (Wortspiel beabsichtigt - die Fed gibt dem Kongress...
Leo Tolstois Krieg und Frieden gilt weithin als der beste Kriegsroman, der je geschrieben wurde. Auf über 1.800 Seiten bietet er von den napoleonischen Kriegen sowohl auf dem Schlachtfeld als auch an der Heimatfront ein riesiges Panorama über Russland. Von Gilbert Doctorow / Russia Insider Zeitlich verschiebt Tolstoi unsere Aufmerksamkeit zwischen...
Loading...

Neueste Artikel

China, Russland und der Iran – die Basis einer neuen geopolitischen Ordnung

Immer mehr Länder erkennen, wie unzuverlässig die USA in Verträgen sind und wie sehr sie auf Erpressung und Drohung setzen, um sich selbst Vorteile...

Russland stationiert S-400 in der Arktis

Russland schützt seine Nordwestflanke in der Arktis und stationiert seine fortschrittlichen S-400 Luftabwehrsysteme dort in der Region. Von Redaktion Russland, China und die USA stürmen alle...

Putins multipolares Angebot an den saudi-arabischen Exzeptionalismus

Warum bietet Wladimir Putin gerade den Saudis sein S-400-Luftabwehrsystem an? Welche Taktik steckt dahinter? Eine Analyse. Der globale islamische Terrorismus wird allgemein als große Bedrohung...

Smart-TVs senden sensible Daten an Facebook und Netflix

Besitzen Sie einen Smart-TV? Dann wird Ihr Gerät wohl sehr wahrscheinlich auch viele sensible Informationen und Daten weiterleiten. Von Redaktion Eine Studie von Forschern der Northeastern...

Grüne: Bauern sollen Tierhaltung reduzieren

Die Grünen fordern zum Schutz des Klimas die Bauern dazu auf, weniger Schweine, Rinder und Hühner zu halten. Kritik kommt von der CDU. Von Redaktion Die...
Loading...