12.11.19
4.3 C
Berlin
Loading...

Venezuela-Krise

Berichte zur andauernden Krise in Venezuela, die man im Mainstream so nicht finden wird. Hier finden sich unterschiedliche Blickweisen diverser Autoren zu den Vorgängen in und um das südamerikanische Land.

Sollte Venezuelas Präsident Nicolas Maduro freiwillig zurücktreten, würden die USA keine Strafverfolgung gegen ihn einleiten, so ein Angebot Washingtons. Von Redaktion Der Gesandte von Präsident Trump für Venezuela, Elliott Abrams, hat ein Angebot für den venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro: Geben Sie die Macht freiwillig ab und die Vereinigten Staaten werden Amnestie...
Die United States Navy ist "bereit", für Washingtons Interessen in Venezuela zu handeln, sagt ein führender amerikanischer Militärkommandeur. Er betonte die Stärke der amerikanischen Marine. Von Redaktion Der Chef des US-Südkommandos, Admiral Craig Faller, stellte am Montag in der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro die Behauptungen auf, als die Vereinigten Staaten...
US-Präsident Donald Trump ist laut einem Bericht von der Idee einer Seeblockade gegen Venezuela geradezu besessen. Doch das Vorhaben dürfte unmöglich umzusetzen sein, da die US-Marine gar nicht die nötigen Ressourcen dafür hat. Von Redaktion Axios nennt die venezolanische Seeblockade von Präsident Trump eine "Besessenheit", die auf Berichten namentlich nicht genannter...
Venezuela muss seine Allianzen mit China und Russland anstreben, um die Wirtschaftskrise zu überwinden, mit der es seit 2015 konfrontiert ist, sagte der Wirtschaftswissenschaftler Juan Carlos Valdez. Via Fort Russ "Der Schlüssel zur wirtschaftlichen Erholung Venezuelas liegt zweifellos in den Allianzen mit China und Russland. Wir sind gezwungen, die Märkte nicht...
Die ständige Einmischung der USA in Venezuela und der wachsende Sanktionsdruck stärken Präsident Maduro. Washington wird so sein Ziel nicht erreichen. Von Redaktion Der gescheiterte Putschversuch von Juan Guaido, der sich selbst als "Interimspräsident" Venezuelas bezeichnet trug wohl nicht sonderlich zu dessen Beliebtheit bei. Auch sorgt der wachsende Druck der USA...
Guaido und welche Armee? Von Laura Gamboa Gutierrez / Foreign Affairs In der Morgendämmerung des 30. April erschienen die venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó und Leopoldo López auf einem Militärstützpunkt in Caracas und forderten die Bürger und das Militär auf, die „letzte Phase“ der Amtsenthebung von Präsident Nicolás Maduro einzuleiten. Die Oppositionsführer...
Guaido behauptet, er habe einen Fahrplan für Maduros Amtsenthebung ratifiziert. Von Jason Ditz / Antikrieg Obwohl Norwegen behauptete, dass einige nicht näher spezifizierte "Fortschritte" erzielt worden seien, endeten die Verhandlungen zwischen der Regierung Venezuelas und der Opposition am Mittwoch in Oslo, ohne irgendwelche Vereinbarungen. Es ist ungewiss, ob es weitere Gespräche...
Wer weiß? Wen kümmert es schon? Wenn die Medien behaupten, dass 50 Länder den gewählten Präsidenten Venezuelas ablehnen und es oft genug wiederholen, muss es wahr sein. Von Dave Lindorff / Antikrieg Wer ist der Präsident von Venezuela? Der gewählte Nicolas Maduro oder der selbsternannte nicht gewählte Juan Guaido? Amerikanische Medien bezeichnen...
"Die Medien sind wütend, dass Trump es wagte, mit Putin zu sprechen, während die beiden Länder zunehmend wegen Venezuela übers Kreuz geraten. Die Demokraten und Neokonservativen drängen auf eine direkte Konfrontation, die sogar Russland betreffen könnte. Republikaner stimmen zu. Wollen sie wirklich einen Atomkrieg haben? Wegen Venezuela?" Von Ron Paul...
Während Bolton auf einen Militäreinsatz drängt, will Trump die Krise zusammen mit Putin friedlich beilegen. Er stellt sich gegen die Kriegstreiber in Washington. Von Marco Maier US-Präsident Donald Trump widerspricht seinem nationalen Sicherheitsteam, eine militärische Intervention gegen Venezuela durchzusetzen. Er und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin teilen das Ziel eines friedlichen...
"Wenn ich vom Mars herunterblicken würde und keinen Hund in diesem Kampf hätte, könnte ich sagen, dass es eine angemessene Strafe für die schiere Dummheit der Trump-Bande wäre." Von Lawrence Wilkerson / Antikrieg In Kenntnis dessen, was ich über den Versuch meiner eigenen Regierung weiß, den venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez im...
Die Einmischung Washingtons in Venezuela stößt in Moskau auf massive Kritik. Außenminister Lawrow nennt das US-Verhalten "destruktiv". Von Marco Maier Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat Washingtons "destruktive" Unterstützung für Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaido verurteilt. Dieser hatte kürzlich die Unterstützung der Streitkräfte in einem kurzlebigen Putschversuch gegen Präsident Nicolas Maduro geltend...
Loading...

Neueste Artikel

„Kalter Krieg-Denken“: China kritisiert Pompeo wegen seiner Berliner Rede

Peking hat die jüngste Rhetorik des US-Außenministers Mike Pompeo gegen China kritisiert und ihn des "veralteten Denkens im Kalten Krieg" beschuldigt, nachdem er vor...

Macrons ‚hirntote‘ NATO? … du protestierst zu viel!

Hat Macron eigene Weltmachtpläne? Was ist mit Berlins geopolitischen Ambitionen? Von Finian Cunningham / Antikrieg Der französische Präsident Emmanuel Macron hat diese Woche sicherlich viele Federn...

Der Konflikt zwischen den USA und China definiert nicht die Zukunft

Wenn Sie sich für eine Weltanschauung mit den beiden Mächten entscheiden, riskieren Sie, das zu ignorieren, was die Mehrheit der Menschheit im Sinn hat. Es...

Weißhelme-‚MI-6 Mitbegründer‘ tot in der Türkei gefunden

James Le Mesurier, ein britischer Offizier, hat die "Weißhelme" mitbegründet. Er wurde nun tot in der Türkei aufgefunden. Von Redaktion Ein ehemaliger britischer Offizier und Militärunternehmer,...

AfD: Kampf gegen wachsende Weltbevölkerung unzureichend

Die AfD fordert die Kopplung von Finanzhilfen nach Afrika mit Familienplanungsmaßnahmen. Auch die Kirchen stehen im Kreuzfeuer der Kritik. Von Redaktion Die AfD hält die Maßnahmen...