12.11.19
4.3 C
Berlin
Loading...
James Le Mesurier, ein britischer Offizier, hat die "Weißhelme" mitbegründet. Er wurde nun tot in der Türkei aufgefunden. Von Redaktion Ein ehemaliger britischer Offizier und Militärunternehmer, der die schattigen "Weißen Helme" gründete, wurde in der Nähe seines Hauses in Istanbul tot aufgefunden, Tage nachdem er von Russland beschuldigt wurde, ein Spion...
Selbst in US-Analystenkreisen gibt es durchaus Anerkennung für die stabilisierende Rolle Russlands in Syrien. Ein Gastbeitrag von Ahmed Al-Khalid Der frühere US-Geheimdienstoffizier und Inspektor der Vereinten Nationen, Scott Ritter, fragte in seinem Artikel: "Wie werden Historiker die Rolle Russlands in Syrien beschreiben?". Der Analyst kritisierte die US-Politik und stellte Russland als...
Das Pentagon beansprucht für die Vereinigten Staaten von Amerika das Recht, auf jeden syrischen Regierungsbeamten zu schießen, der versucht, die Kontrolle über syrisches Öl zu übernehmen. Von Andrea Germanos / Antikrieg Vertreter des Pentagons behaupteten am Donnerstag, die Vereinigten Staaten von Amerika besäßen eine militärische Hoheit über syrische Ölfelder, weil die...
In Nordsyrien leben immer noch rund 20.000 Armenier, die sich vor der türkischen Invasion fürchten. Wer kann sie schützen? Ein Gastbeitrag von Ahmed Al-Khalid Unmittelbar nach dem Start im Oktober dieses Jahres hat die türkische Operation "Friedensquelle" in Nordsyrien allen Seiten des Syrienkonflikts, allen voran den USA, große Kopfschmerzen bereitet. Washington...
Iranische Beamte sagen, dass die Inspektorin einen Alarm ausgelöst hat. Von Jason Ditz / Antikrieg Es ist oft schwierig, Gründe zu finden, um gegen das iranische Atomprogramm vorzugehen, wenn die IAEO darauf besteht, dass sie die Vorschriften einhalten. Letzte Woche wurde jedoch eine IAEO-Inspektorin sehr kurzzeitig in der Anreicherungsstätte Fordow angehalten,...
Ethnische und religiöse Minderheiten werden durch die sunnitischen Extremisten in Syrien bedroht. Vor allem Christen und Jesiden sind davon betroffen. Ein Gastbeitrag von Ahmed Al-Khalid Trotz des vom US-Präsidenten Donald Trump erklärten Sieges über den Terrorismus in Syrien können ethnische Minderheiten und verschiedene Religionsgemeinschaften der Gefahr der Verfolgung durch radikale Gruppen...
Das Pentagon sagt, dass die amerikanischen Streitkräfte die Kontrolle über die Ölfelder im Nordosten Syriens behalten werden, um die kurdische Miliz zu finanzieren. Von Redaktion Letzte Woche hat das Pentagon internationale Besorgnis erregt, als es damit drohte, "militärische Gewalt" gegen jede Partei anzuwenden, die die Kontrolle über syrische Ölfelder erlangen will....
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, die USA erfülle ihre Zusage, kurdische Militante aus einer syrischen Grenzregion zu entfernen, nicht. Er werde das Problem ansprechen, wenn er nächste Woche US-Präsident Donald Trump trifft. Von Redaktion Die Türkei startete am 9. Oktober eine Offensive im Nordosten Syriens, um die kurdischen Militanten...
Die US-Truppen stecken in einer komplizierten Operation mit Details fest, die noch zu klären sind. Von Jason Ditz / Antikrieg Nach neuen Treffen mit Verteidigungsführern letzte Woche hat Präsident Trump Absichten signalisiert, seinen neuen Krieg in Syrien auszuweiten, einen Krieg, der vollständig auf militärischer Kontrolle der Ölfelder in Ostsyrien basiert, aus...
Um das Erdöl Syriens zu "sichern" (eher zu rauben), bauen die US-Truppen bereits zwei neue Basen in der Provinz Deir ez-Zor. Von Redaktion Die staatlichen Medien der Türkei berichten, dass die Vereinigten Staaten zwei neue Militärstützpunkte in der ölreichen syrischen Provinz Deir ez-Zor planen, die sich derzeit im Bau befinden, nachdem...
Schon seit mehr als dreizehn Jahren versucht das US-Establishment Syrien zu destabilisieren und Präsident Assad zu beseitigen. Soll der Yinon-Plan umgesetzt werden? Von Ron Forthofer / Antikrieg Präsident Trump hat seit März 2018 mehrfach seine Absicht bekundet, US-Truppen aus Syrien abzuziehen. Jedes Mal haben Politiker sowohl der demokratischen als auch der...
Von der Türkei unterstützte Dschihadisten wurden dabei gefilmt, wie sie syrische Kurden mit von der CIA gelieferten Raketen beschossen. Von Redaktion In Nordsyrien haben von der Türkei unterstützte "moderate" Dschihadisten die vom US-Verteidigungsministerium unterstützten kurdischen YPG-Milizen beschossen. Und zwar mit US-amerikanischen Raketen, die offenbar vom US-Auslandsgeheimdienst CIA geliefert wurden. https://twitter.com/CalibreObscura/status/1190711269197799425 Genau das zeigt...
Loading...

Neueste Artikel

„Kalter Krieg-Denken“: China kritisiert Pompeo wegen seiner Berliner Rede

Peking hat die jüngste Rhetorik des US-Außenministers Mike Pompeo gegen China kritisiert und ihn des "veralteten Denkens im Kalten Krieg" beschuldigt, nachdem er vor...

Macrons ‚hirntote‘ NATO? … du protestierst zu viel!

Hat Macron eigene Weltmachtpläne? Was ist mit Berlins geopolitischen Ambitionen? Von Finian Cunningham / Antikrieg Der französische Präsident Emmanuel Macron hat diese Woche sicherlich viele Federn...

Der Konflikt zwischen den USA und China definiert nicht die Zukunft

Wenn Sie sich für eine Weltanschauung mit den beiden Mächten entscheiden, riskieren Sie, das zu ignorieren, was die Mehrheit der Menschheit im Sinn hat. Es...

Weißhelme-‚MI-6 Mitbegründer‘ tot in der Türkei gefunden

James Le Mesurier, ein britischer Offizier, hat die "Weißhelme" mitbegründet. Er wurde nun tot in der Türkei aufgefunden. Von Redaktion Ein ehemaliger britischer Offizier und Militärunternehmer,...

AfD: Kampf gegen wachsende Weltbevölkerung unzureichend

Die AfD fordert die Kopplung von Finanzhilfen nach Afrika mit Familienplanungsmaßnahmen. Auch die Kirchen stehen im Kreuzfeuer der Kritik. Von Redaktion Die AfD hält die Maßnahmen...