Germanistan – Der totale Bevölkerungsaustausch

Führt die Migrationspolitik in Deutschland zu einem Bevölkerungsaustausch? Wie wird sich die Bundesrepublik in den kommenden Jahrzehnten demographisch entwickeln? Von Marco Maier Gerade die älteren Semester werden sich sicher noch an das Deutschland der 50er- und 60er-Jahre erinnern. Insbesondere mit Blick auf die größeren Städte wird Ihnen sicher die demografische […]

^

Konspirative politische Händel

Helmut Golowitsch legt Österreichs bisweilen heuchlerisch betriebene Südtirolpolitik offen. Von Reynke de Vos Ob unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg tatsächlich die Chance für die in eindrücklichen Willensbekundungen der Bevölkerung sowie in politischen und kirchlichen Petitionen zum Ausdruck gebrachte Forderung nach Wiedervereinigung des 1918/19 schandfriedensvertraglich geteilten Tirols bestand, ist unter Historikern […]

^

Gedient! – Erinnerung an die uniformierte Zeit

Achtzehn Monate – einige Leser können sich vielleicht noch an diese Zeit erinnern – der Freiheit entnommen. Kein Gefängnis, im eigentlichen Sinn. Dennoch: umzäunt, ummauert, unfrei. Von diesen 18 Monaten handelt der teilautobiographische Roman „Gedient!“ von Thomas Frei. Der Untertitel erklärt: „Ein NVA-Soldat erzählt“, er kommt aus dem Osten. Gerade […]

^

Finanztsunami – wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht

Der Bestsellerautor Ernst Wolff hat ein neues Buch veröffentlicht. Hier gibt es zwei Kapitel als Leseprobe. Von Ernst Wolff 1. Die neue Supermacht: Die Finanzmärkte Dass „Geld die Welt regiert“ wird von niemandem mehr ernsthaft bestritten. Die Art und Weise, wie es seine Macht ausübt, hat sich in den vergangenen […]

^
^

Führungsmacht USA?

Viele Amerikaner glauben wirklich, dass ihre Nation eine besondere, gottgegebene Mission habe, eine manifeste Bestimmung. Nahezu die Hälfte der amerikanischen Bevölkerung bezeichnet sich inzwischen als 'Wiedergeborene Christen' und glaubt, dass Gott ein Amerikaner und Amerika das gelobte Land sei. Wahnsinn, man mag darüber nur noch fassungslos den Kopf schütteln. Dabei […]

^

Der Armuts-Schwindel

Mit aufgebauschten Untergangszahlen wollen Europas linke Eliten die Ungerechtigkeit „des Systems“ beweisen. Tatsächlich hat die Armut keinen deutschen Pass – und kommt wegen „des Systems“. „In Deutschland sind 15,5 Prozent der Menschen arm!“, tönt es auf Bayern 5 aktuell. „In den Städten wächst die Armut!“, so im staatlichen Bayerntext. Gelogen? […]

^
^

Lückenpresse – Das Versagen der Mainstreammedien

Der ARD-Journalist Ulrich Teusch wirft in einem Buch den Mainstreammedien vor, bewusst Informationen zu unterdrücken, einseitig zu berichten und mit zweierlei Maß zu messen. Die deutsche Medienlandschaft kommt immer stärker unter Druck – auch von Mainstreamjournalisten selbst. Von Marco Maier Im Interview mit dem Branchendienst Kress zu seinem neuen Buch […]

^
^

Sarrazins neues Buch „Wunschdenken“: Eine Abrechnung mit der Politik

Thilo Sarrazin ist in Deutschland heftig umstritten. Der ehemalige SPD-Politiker geht in seinem neuen Buch "Wunschdenken" wieder einmal heftig mit der Politik ins Gericht und scheut dabei weiterhin nicht davor zurück, Tabus der political correctness zu ignorieren. Von Marco Maier Mit dem neuen Buch "Wunschdenken – Europa, Währung, Bildung, Einwanderung […]

^