20.11.19
6 C
Berlin
Loading...
Die deutsche Regierung müsse die Wirtschaft bei Investitionen in Afrika stärker unterstützen, so deutsche Wirtschaftsvertreter. Banken würden keine Kredite vergeben. Von Redaktion Die deutsche Wirtschaft hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) aufgefordert, Investitionen in Afrika, wie von der Regierung zugesagt, stärker zu unterstützen. "Die Unternehmen brauchen bessere staatliche Garantie- und Absicherungsinstrumente für...
Subventioniert der Staat Lohndumping durch Hartz-IV-Aufstockung? Die Linke übt massive Kritik. Von Redaktion Löhne von arbeitenden Hartz-IV-Empfängern sind im vergangenen Jahr um fast zehn Milliarden Euro aufgestockt worden. Das geht aus neuen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor, die von der Linken-Bundestagsabgeordneten Sabine Zimmermann ausgewertet wurden und über welche die...
Offenbar bedient die Zuwanderung vor allem den Niedriglohnsektor in Deutschland. Den angeblichen Fachkräftemangel bekämpft man so jedenfalls nicht. Von Redaktion Die Kluft beim durchschnittlichen Verdienst von deutschen und ausländischen Beschäftigten hat sich binnen acht Jahren mehr als vervierfacht. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der AfD-Fraktion hervor,...
Mehr Geld für den Bahn-Vorstand? Nein. Der Aufsichtsrat verweigert die Gehaltserhöhungen. Auch in der Berateraffäre gibt es Konsequenzen. Von Redaktion Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn wird auf seiner Sitzung am Donnerstag die geplante Gehaltserhöhung für den Vorstand des Schienenkonzerns ablehnen. Das erfuhr die "Rheinische Post" aus Kreisen des Bahnmanagements. Ursprünglich stand...

Arbeitslos in die Armut?

In anderen EU-Ländern sind Arbeitslose besser dran als in Deutschland. Dies zeigen neue Eurostat-Daten. Von Redaktion Mehr als zwei von drei Erwerbslosen in Deutschland sind von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Die Quote lag 2018 bei 69,2 Prozent, wie aus Zahlen von Eurostat hervorgeht, die die Linksfraktion ausgewertet hat und die...
Die Bundesregierung musste zugeben, dass mehr als 370.000 Personen aus der Arbeitslosenstatistik fallen. Von Marco Maier Es ist üblich, dass Regierungen Statistiken zu ihren Gunsten schönrechnen. Manche sagen dazu auch Manipulation. Das funktioniert bei der Wirtschaftsleistung (hedonische Preisberechnung, Schätzungen der Schattenwirtschaft usw.) genauso wie bei den Arbeitslosen. Immerhin suggeriert eine niedrige...
Gesamtmetall-Präsident Dulger fordert die Gewerkschaften angesichts der Rezession der Branche zur Zurückhaltung auf. Auch die Bundesregierung müsse reagieren. Von Redaktion Die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie erwarten angesichts der Rezession in der Branche einen weiteren Stellenabbau und rufen die Gewerkschaften zu Zurückhaltung in der bevorstehenden Tarifrunde auf. "Wir werden das...
Deutschland rutscht in den Abgrund der Rezession, da die Beschäftigung zum ersten Mal seit sechs Jahren sinkt. Der Ausblick ist düster. Von Redaktion Die neuesten Markit-Servey-Daten, die am Donnerstag veröffentlicht wurden, bestätigten, dass sich die Rezession im deutschen verarbeitenden Gewerbe weiter ausweitet. Die schlimmsten Befürchtungen machen sich jetzt bemerkbar, da die...
Lange Zeit stand "Made in Germany" für eine hohe Produktqualität. Das scheint sich inzwischen zu ändern. Der Standort Deutschland ist in Gefahr. Von Marco Maier Der Ruf qualitativ hochwertige Produkte zu erwerben sorgte in den letzten Jahrzehnten dafür, dass das Label "Made in Germany" äußerst beliebt war. Viele Unternehmen beließen die...
Produktionsrückgänge durch die schwierige wirtschaftliche Lage sorgen dafür, dass die Arbeitgeber bei den Lohnverhandlungen Druck machen. Von Redaktion Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage hat der Chemiearbeitgeberverband BAVC die IG BCE vor überzogenen Forderungen in der Tarifrunde gewarnt. BAVC-Verhandlungsführer Georg Müller sagte der "Rheinischen Post": "In unserer Branche geht die Produktion 2019...
Die Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung dürften nicht mit höheren Belastungen einhergehen, so der Deutsche Industrie- und Handelskammertag. Von Redaktion Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Bundesregierung aufgefordert, den Strompreis im Rahmen des Klimapakets durch eine stärkere Senkung der EEG-Umlage spürbarer zu senken als bisher geplant. "Neun von zehn Unternehmen unterstützen...
Die Liste jener Unternehmen, die den Kunden anbieten, die Dienstleistungen wie Waren auch mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen zu  können, wird immer länger. Von Redaktion Auch wenn es noch immer zahlreiche Kritiker gibt, die der Meinung sind, es handelt sich bei dem Bitcoin um eine Blase, die bald platzen wird, so...
Loading...

Neueste Artikel

Warum erheben sich die Amerikaner nicht, wie wir es auf dem ganzen Planeten sehen?

Überall auf der Welt protestieren die Menschen. Nur in den USA nicht. Dabei hätten sie allen Grund dazu. Von Medea Benjamin und Nicolas J. S....

China, USA und die Geopolitik von Lithium

Bolivien wird wohl das neue "Saudi Arabien des Lithiums". Die USA und China kämpfen um die Vorherrschaft im Lithium-Bereich. Seit dem weltweiten Vorstoß zur Entwicklung...

Afrika-Konferenz: Altmaier wird von deutscher Wirtschaft kritisiert

Die deutsche Regierung müsse die Wirtschaft bei Investitionen in Afrika stärker unterstützen, so deutsche Wirtschaftsvertreter. Banken würden keine Kredite vergeben. Von Redaktion Die deutsche Wirtschaft hat...

Dank EZB: Niederlande stehen vor Pensionskrise

Die Niedrigzinspolitik der EZB sorgt dafür, dass das niederländische Pensionssystem sukzessive kollabiert. Nach Angaben der "Financial Times" sind Millionen niederländischer Rentner im kommenden Jahr erstmals...

Israelische Siedlungen: Disput zwischen EU und USA

Zwischen der EU und den USA ist ein Disput um die israelischen Siedlungen in palästinensischen Gebieten ausgebrochen. Von Redaktion Die Europäische Union hält an ihrer Haltung...