Soros ist stolz auf seine Feinde

Der Milliardär, Spekulant und Politaktivist George Soros ist stolz auf seine Feinde, die er sich mit seinen Aktivitäten geschaffen hat. Von Michael Steiner Der aus Ungarn stammende Milliardär George Soros gab der „New York Times“ ein Interview. Darin kritisiert er US-Präsident Donald Trump, der „enormen Schaden verursachen“ würde. Er attackierte […]

Koch & Soros: Milliardäre für die Internetzensur

Die beiden Establishment-Milliardäre Soros (links) und Koch (konservativ) arbeiten zusammen um die Zensur im Internet voranzutreiben. Von Mac Slavo / SHTFplan Linke und konservative Milliardäre des Establishments schließen sich zusammen, um das Internet zu zensieren. Anscheinend versuchen Elitisten auf beiden Seiten der politischen Mitte sicherzustellen, dass Sie nur die Informationen […]

Soros würde Grüne wählen

George Soros ist voll des Lobes für die Grünen. Sie seien die einzige kosequent pro-europäische Partei in Deutschland. Von Michael Steiner Auf der Online-Plattform Project Syndicate lobt der politisch aktive Multimilliardär und Globalist George Soros die Grünen in Deutschland. Sie seien die einzige konsequent pro-europäische Partei der Bundesrepublik. Die AfD […]

EU-Kommission setzt noch vor der Wahl massive Anreize für mehr Migration

Europa soll ein Zuwanderungskontinent werden, so die EU-Kommission. Die Zahl der Migranten soll deutlich erhöht werden. Wird die Europawahl eine Schicksalswahl? Von Eva Maria Griese Einführung von Migranten-Visa, Prepaid Bankkarten für 63.000 Migranten und Bereitstellung von 1,8 Milliarden Euro für politische Aktivisten und NGOs zur Förderung der Migration – laut […]

Soros-NGO drängt Brüssel dazu, polnische Justizreformen anzugreifen

Eine George Soros-NGO drängt Brüssel, seinen Druck auf Polen zu verstärken und behauptet, das Überleben der EU stütze sich auf den „fortschreitenden Kampf“ um den Globalismus. Von Freewestmedia In einem Dokument der Stefan Batory-Foundation – einer von Soros finanzierten NRO – wurde die Europäische Kommission dafür gelobt, dass sie gegen […]

Was Brüssel an Orban wirklich stört – er sagt die Wahrheit!

Anlass für die anhaltende Empörung der Brüsselianer , war eine ungarische Medienkampagne und Viktor Orbans Ansprache, in der er auch auf die Europawahl im Mai einging. Von Commentarius Bei seiner Ansprache zur Lage der Nation ging Orban auf die Europäische Union und George Soros ein und kritisierte sie scharf: „Im Vorfeld […]

Heuchlershow Münchner Sicherheitskonferenz

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist lediglich eine internationale Bühne für Heuchler, Lobbyisten, Kriegsgewinnler und NGOs. Dort wird durch die NWO-Vertreter auch die Sicherheit Europas aufs Spiel gesetzt. Von Eva Maria Griese Auf der dreitägigen Konferenz werden keine verbindlichen Beschlüsse gefasst und kein gemeinsames Abschlussdokument veröffentlicht. Auf dieser „Plattform für offizielle und […]

Auch die Türkei wird Soros-frei

George Soros‘ „Open Society Foundation“ ist nun auch in der Türkei aus dem Spiel. Nach Vorwürfen von Terrorverbindungen gegen den Gründer ist auch dort kein Platz mehr für sie. Von Marco Maier Die „Open Society Foundation“ ist schon aus mehreren Ländern geflogen, weil ihr vorgeworfen wird, die Gesellschaft aufzuwiegeln und […]

UN-Migrationspakt – ein Todesurteil für die Einwanderungsländer

Der Migrationspakt ist ein Todesurteil für alle Einwanderungsländer, welches im Zeitlupentempo vollstreckt wird. Von Eva Maria Griese Erreicht der Anteil an muslimischen Migranten 16 Prozent, ist die Islamisierung eines Landes durch die demografische Entwicklung unumkehrbar. Frau Merkel hat keine Kinder, ihr kann es egal sein… Meinungsfreiheit, Demokratie und Rechtsstaat sind […]

Varoufakis: „Soros rief Tsipras im Jahr 2015 an und verlangte meine Entlassung“

George Soros verlangte im Juli 2015 von Premierminister Tsipras die Entlassung von Finanzminister Varoufakis. Dieser folgte brav den Anweisungen des Milliardärs. Von Michael Steiner Weil Yanis Varoufakis dem US-amerikanischen Milliardär und „Puppetmaster“ George Soros ein Dorn im Auge war, musste der damalige griechische Finanzminister gehen. Was man bislang wohl eher […]