Steuerdaten der Konzerne: Was will die Union verheimlichen?

Viele EU-Staaten fordern die Veröffentlichung von Berichten über die Steuerzahlungen großer multinationaler Konzerne ein. Die Union stellt sich in Deutschland quer. Warum? Von Michael Steiner Nicht wenige Staaten machen den internationalen Konzernen intransparente Steuergeschenke, so dass deren effektive Steuerlast deutlich unter der nominalen Steuerlast liegt. Dabei werden sie nicht selten […]

Greta Thunberg und die Big-Business-Klimascharade

Hinter den „Fridays for Future“ und Greta Thunberg stehen handfeste Konzerninteressen. Das zeigt auch die Finanzierung der Bewegung. Ein 16-jähriges Mädchen steht offensichtlich nicht hinter einer „globalen Bewegung“, die von den Regierungen „Klimaschutz“ fordert. Die massiven westlichen Unternehmensmedien sind es. Und alles, was hinter den Unternehmensmedien steckt, kann mit Sicherheit […]

Putin: Der Westen ist in der Globalisierung in einer Sackgasse

Der Versuch einiger globaler Wirtschaftsmächte, Konkurrenten durch ein „Anziehen der Schrauben“ zu bekämpfen, sei eine Sackgasse, so Russlands Präsident Wladimir Putin. Von Redaktion Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Bemühung einiger globaler Wirtschaftsmächte, die Konkurrenz durch „Anziehen der Schrauben“ zu bekämpfen als „Sackgasse“ bezeichnet. „Die Situation ändert sich, es […]

Danke Trump: Doppelt so viele Konzerne zahlen keine Steuern mehr

Ein neuer Bericht verdeutlicht: Trumps Steuerreform nützt vor allem den Konzernen. Inzwischen zahlen doppelt so viele von ihnen keine Steuern mehr. Von Marco Maier Der von der Trump-Administration eingeführte Steuerplan hat laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht von NBC doppelt so viele große Unternehmen dazu gebracht, keine Steuern mehr zu zahlen. […]

Cum-Ex-Skandal: Die Bundesregierung verarscht uns!

Während die Steuerfahnder Kleinunternehmen zerpflücken, verjährt der Cum-Ex-Skandal. Es sei nicht genügend Personal da. Doch für die kleinen Steuersünder hat man genügend Kapazitäten frei. Von Marco Maier Rund 55 Milliarden Euro sollen diverse Konzerne im Zuge eines „Cum Ex“ bezeichneten Modells zur Hinterziehung von Steuern ergaunert haben. Unter anderem auch […]

Konzerndiktatur: Nicht die Politiker machen Politik

Für die einen ist es eine Verschwörungstheorie, für die anderen gelebte Verschwörungspraxis: Es sind die Finanzeliten dieser Welt, die über ihre miteinander vernetzten Konzerne und Lobbyisten die Politik bestimmen. Von Marco Maier Der zweimalige britische Premierminister Benjamin Disraeli sagte einmal: „Die Welt wird von anderen Leuten regiert, als es das […]

USA: Konzernherrschaft in einem Bild

Bei den fünfzig größten US-Unternehmen gibt es enge personelle Verbindungen bei den Aufsichtsräten. Jeder ist irgendwie mit jedem verbunden. Eine Konzernherrschaft? Von Marco Maier Die fünfzig größten Unternehmen der Vereinigten Staaten von Amerika sind in Sachen Top-Manager alle irgendwie miteinander verbunden. Manche mehr, manche weniger, aber dieses Netzwerk der Konzerne […]

Blackrock – Macht, Einfluss & Profite

Sukzessive kauft sich der US-Vermögensverwalter Blackrock in die europäischen Konzerne ein. Das sichert Macht, Einfluss und Profite. Von Marco Maier Er gilt als der größte Vermögensverwalter der Welt: Blackrock. Das US-Unternehmen verwaltete mit Stand 2017 Vermögenswerte im Umfang von insgesamt 6,3 Billionen Dollar und erwirtschaftete damit für sich selbst netto […]

5G-Netz: China „drängt“ die USA zur Verstaatlichung

Der Mobilfunkstandard 5G gilt als die Zukunft. Washington will den Chinesen die technologische Führerschaft nicht überlassen – und das US-Netz unter staatliche Kontrolle stellen. Von Marco Maier Im "Herzland des Kapitalismus", den Vereinigten Staaten von Amerika, denkt gerade die republikanische Führung – die eigentlich weniger interventionistisch ist als jene der […]

Steuerflucht: Schaden für Mittelstand und Kleinunternehmen

Die Steuerflucht der Konzerne sorgt für massive Wettbewerbsvorteile für die Großen, während die kleinen und mittelständischen Unternehmen benachteiligt werden. Von Marco Maier Die Spitzensteuersätze in Deutschland mögen zwar theoretisch hoch sein, doch infolge von Steuerschlupflöchern, Ausnahmeregelungen und dergleichen, liegt die tatsächliche Steuerbelastung deutlich darunter. Nominal mag Deutschland ja ein Hochsteuerland […]

Hand in Hand: Wie Finanzindustrie und Politik Katalonien in die Knie zwingen

Im Streit um die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens zeigte sich letzte Woche, wie Finanzindustrie und Politik zusammenarbeiten, um ihre Macht aufrechtzuerhalten und die eigenen Interessen auch unter Missachtung geltender Gesetze durchzusetzen. Von Ernst Wolff Am vergangenen Donnerstag verkündete die EU-Kommission, dass ein unabhängiges Katalonien kein Mitglied der EU bleiben könne und sein […]