Brinkhaus: Seehofer ermutigt Schlepper

Seehofers Vorhaben, jeden vierten im Mittelmeer geretteten Migranten in Deutschland aufzunehmen, stößt bei Unionsfraktionschef Brinkhaus auf Kritik.

Von Michael Steiner

Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hält nicht viel von Bundesinnenminister Horst Seehofers Vorstoß, Deutschland solle pauschal jeden vierten im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten zu übernehmen. Aus diesem Grund distanziert er sich von dessen Aussagen.

„Wir dürfen Schlepperorganisationen nicht ermutigen, mehr zu machen“, sagte der CDU-Politiker den Funke-Zeitungen. „Das war eine Initiative des Innenministers, nicht der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Wir werden uns die Pläne von Horst Seehofer daher sehr genau anschauen.“ Das C im Parteinamen gebiete, Menschen aus Seenot zu retten. „Das andere ist die Frage, welches Signal man sendet, wenn man pauschal 25 Prozent der geretteten Flüchtlinge aufnehmen will“, so der Unionsfraktionschef weiter.

Seehofers Alleingang in dieser Frage sorgte schon in den letzten Tagen für Irritationen, zumal er dies nicht einfach so beschließen kann. Es wird bereits vermutet, der deutsche Innenminister wolle mit solchen Wortmeldungen dafür sorgen, den Boden für eine potentielle schwarz-grüne Koalition auf Bundesebene vorzubereiten. Ohne eine Öffnung in Sachen Migration nach Deutschland werden die Grünen ein solches Regierungsbündnis jedoch nicht eingehen.

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Loading...

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

6 Kommentare

  1. Zuerst unterschreiben sie den Migrationspakt und anschließen rufen sie, haltet den Dieb und noch widersprüchlicher kann man ja in seinem Tun und Handeln nicht sein und deswegen sind sie alle völlig unglaubwürdig und nur die wenigen, die es verhindern wollen sind leider in der Minderheit und da kann man nur hoffen, daß noch ein Wunder geschieht und das könnte über Druck von außen passieren durch wirtschaftliche Verwerfungen, denn nur noch so ein Ereignis wird die Mehrheit der Bevölkerung zum Umdenken zwingen, alles andere führt mittelfristig ins Verderben, es ist leider so.

  2. George Soros-Mann berät Angela Merkel in der Flüchtlingskrise

    http://www.neopresse.com/europa/george-soros-mann-beraet-angela-merkel-in-der-fluechtlingskrise/

    Hinter der Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin reihen sich seit Wochen zwielichtige Gestalten ein. Auch ein einflussreicher Merkel-Berater wird mittels Stiftung indirekt von George Soros finanziert.

    Angela Merkels Flüchtlingspolitik basiert auf relativ einfachen Punkten. In Kooperation mit der Türkei soll die „Orbanisierung“ der EU – mitsamt Grenzzäunen – verhindert werden und Europa in Kontingenten Flüchtlingen aufnehmen.

    Doch die Hintermänner dieser Planung sind vor allem im angelsächsischen Raum vorzufinden, keinesfalls Ursprung deutscher oder europäischer Ausarbeitungen. Der Think-Tank wird bzw. wurde maßgeblich vom „German Marshall Fund of the United States“, einem berühmt berüchtigten radikal-transatlantischen Verein, sowie der amerikanischen „Rockefeller Stiftung“, die bekannt für politische Einflussnahme auf der ganzen Welt ist, finanziert.

    Kommentar

    RAKETE IST EINE VON SOROS GEDUNGENE SCHLEPPERIN !!

  3. 1) Primär sind die USA / NATO schuld an den Kriegen und Vertreibungen im Nahen Osten.

    2) 2015 öffnete Merkel im Auftrag der NWO-Eliten unsere Grenze und machte in den potentiellen Fluchtländern noch die Aufforderung der Wilkommenskultur in Deutschland.

    Fazit: Merkel ist ein Werkzeug von Soros & Co., die es sich zur Aufgabe gemacht haben Deutschland kulturell und Wirtschaftlich zu vernichten !

  4. Warum vernichten NWO-Verbrecher unsere Identität?

    Durch psychologische Kriegsführung (gekaufte Politik und Medien) vergiften Globalisten Deinen Geist, Deine Seele und Deinen Körper.

    Durch permanente Propaganda und Zensur schüchtern sie Dich bereits heute ein….zum Z.B.: WENN DU NICHT ZUSTIMMST BIST DU EIN NAZI

    Internationalisten wollen Dich als rasseloses und identitätsloses handzahmes Zombie – für ihre NWO-Diktatur.

    Übrigens: Es gibt Völker, die rassebewußt ihre kulturelle und volkliche Identität verteidigen und pflegen. Z.B. Japan, China, Israel. Die Internationalisten selbst halten ihre völkliche und kulturelle Identität hoch…..Macht Dich das nicht nachdenklich?

    Die weißen Völker d.h. die weiße Rasse macht heute nur noch 5% der Weltbevölkerung aus.

    Auch wenn wir schwerpunktmäßig in Europa / Russland und Nordamerika leben so gibt es doch auch auf anderen Kontinenten große weiße europäisch-stämmige Gruppen.

    Es gilt ein Zusammengehörigkeits-Gefühl zu schaffen, um die Strategie „Teile und Herrsche“ der NWO-Fanatiker auszuhebeln.

  5. Wann greift endlich der Verfassungschutz
    ein Bringt diese Zerstörerin von Deutschland /Europa vor den Kadi.
    Diese Kanzlerin eine Schande für Deutschland.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.