Asylanträge: Frankreich überholt Deutschland

Bei den Erstanträgen auf Asyl hat Frankreich infolge eines Ansturms bereits Deutschland überholt. Neue Zahlen zeigen einen deutlichen Anstieg an Asylzuwanderern. Von Michael Steiner Wie die EU-Asylagentur EASO mitteilt, hat Frankreich inzwischen Deutschland bei den Erstanträgen auf Asyl überholt. Während mit Stichtag 24. November in der Bundesrepublik 122.389 Asylanträge gestellt […]

^
^

Anstieg der Asylanträge von Amerikanern um fast 50 Prozent

Mit der zunehmenden Verlagerung der Flüchtlingsroute ins westliche Mittelmeer bahnen sich auch Veränderungen bei den Hauptherkunftsländern an. Von Redaktion Die Zahl der Asylanträge von Schutzsuchenden aus Amerika im vergangenen Jahr um 48 Prozent gestiegen, berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Statistiken des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Die Anerkennungsquote […]

^

Bundesregierung: 2018 insgesamt 166.000 Asylanträge

Angesichts der bisherigen Zahlen geht die Bundesregierung davon aus, dass in diesem Jahr in Deutschland insgesamt 166.000 Asylanträge gestellt werden. Von Michael Steiner Die von der GroKo vereinbarte „Obergrenze“ in Höhe von 180.000 bis 220.000 Asylberechtigten wird in diesem Jahr offenbar nicht erreicht. Laut den Zuwanderungsberechnungen der Bundesregierung für das […]

^

Deutschland: Weniger Asylanträge – Level weiterhin hoch

In Deutschland wurden in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich weniger Asylanträge verzeichnet als noch im Vergleichszeitraum des letzten Jahres. Dennoch bleibt das Level hoch. Von Michael Steiner Von Januar bis Ende September verzeichnete das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) insgesamt 124.405 Erstanträge auf Asyl, so der „Focus“ […]

^

Afrikaner: Asyl abgelehnt? Kein Problem!

Für Afrikaner gibt es in Deutschland mehrheitlich kein Asyl. Trotzdem bleiben 96 Prozent der abgelehnten Asylbewerber da. Da läuft gewaltig was falsch. Von Michael Steiner Das deutsche Rechtssystem ist komplett im Eimer. Während man jede noch so kleine Verwaltungsübertretung bestraft und ganze Spitzel- und Neo-Stasi-Maßnahmen ergreift, um unliebsame Meinungen im […]

^

BAMF-Korruptionsskandal: 1.200 Asylanträge betroffen

Eine Mitarbeiterin des BAMF soll mehr als 1.200 Asylanträge positiv beschieden haben, obwohl sie das hätte gar nicht machen dürfen. Ein Einzelfall? Steckt eine Asylmafia dahinter? Von Michael Steiner Die Migrantenwelle ab 2015 die Deutschland voll erfasste sorgte auch dafür, dass sich viele Asylbewerber einen positiven Asylbescheid illegalerweise erkauften. Nun […]

^

BAMF: Stellenabbau geht trotz Überlastung weiter

Trotz Überlastung und weiterhin vieler offener Asylanträge werden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Stellen abgebaut. Von Michael Steiner Wen interessiert schon der weiterhin große Rückstand beim Abbau der offenen Asylanträge? Anstatt die Bearbeitung dieser durch entsprechend Personal zu beschleunigen, wird bei der Nürnberger Behörde laut den "Nürnberger Nachrichten" […]

^

Völlig nutzlose Überprüfung von 85.000 Asylanträgen durch das Bamf

Wird die Aufrollung von 85.000 syrischen Asylanträgen ein totaler Reinfall? Offenbar schon. Das Bamf hat scheinbar große Probleme. Von Redaktion Die groß angekündigte Überprüfung Tausender Flüchtlinge, die sich womöglich ihren Aufenthalt erschlichen haben könnten, entpuppt sich als Reinfall. Nach der Affäre um den Bundeswehroffizier Franco A., der sich als syrischer […]

^
^
^

Deutschland: Rund 15.000 Asylbewerber im Mai – deutliches Plus gegenüber März

Im Mai 2017 wurden in Deutschland knapp 15.000 Asylgesuche registriert. Ein deutlicher Anstieg gegenüber dem März dieses Jahres, als noch knapp 12.000 Menschen in Deutschland um Asyl ansuchten. Von Redaktion Die Zahl der um Asyl ansuchenden Personen in Deutschland lag im Mai laut den Daten des Bundesinnenministeriums bei insgesamt 14.973 […]