22.08.19
13.6 C
Berlin

SCHLAGWORTE: Waffen

Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte, Moskau sei "besorgt über die Pläne der USA, Waffen im Weltraum einzusetzen, die bereits umgesetzt werden". Von Redaktion Die Umsetzung der US-Pläne für den Einsatz von Raketenabwehrsystemen im Weltraum wird zu einem weiteren Stadium eines Wettrüstens führen, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Freitag...
"S-400 und ein fortschrittlicheres Rüstungssystem aus Russland werden definitiv in der Region auftauchen", stellte der Leiter des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma, Leonid Slutsky, fest. Von Redaktion Russland und der Nahe Osten werden weiterhin im Bereich der Lieferungen russischer Rüstungsgüter in die Region zusammenarbeiten, sagte der Leiter des Außenausschusses der Staatsduma Leonid...
Trotz der US-Sanktionen und -Drohungen profitiert Russlands Rüstungsindustrie von der wachsenden Nachfrage. Gute Preise und hohe Qualität überzeugen offenbar. Von Redaktion Russland werde sein Exportpotential bei Waffen, das derzeit 15 Milliarden US-Dollar jährlich beträgt, beibehalten und steigern. Dies teilte der Leiter des Föderalen Dienstes für militärische und technische Zusammenarbeit, Dmitri Schugajew,...
Als Präsident Putin über das Verteidigungsbudget sprach, erinnerte der Präsident an zwei populäre Redewendungen: "Wenn Sie Frieden wollen, bereiten Sie sich auf den Krieg vor" und "Wer seine eigene Armee nicht ernährt, ernährt den Feind". Von Redaktion Russland behält trotz konsequenter Kürzungen bei den Militärausgaben führende Positionen bei der Entwicklung moderner...
Die Kybernetisierung des Krieges schreitet voran. Die DARPA treibt die Forschung an von Gedanken kontrollierten Waffen voran. Das ist gefährlich. Von Redaktion DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) ist vielleicht die störendste Entität, die es heute gibt. Der Forschungsarm des Verteidigungsministeriums zahlt Wissenschaftlern die Möglichkeit, mithilfe von Instrumenten wie Gentechnik sofort...
Im vergangenen Jahr verkaufte Frankreich deutlich mehr Waffen an Saudi-Arabien. Gleichzeitig rief man zu einem Ende des "schmutzigen Krieges" im Jemen auf. Scheinheiligkeit pur. Von Marco Maier Im Jahr 2018 verkauften die Franzosen um 50 Prozent mehr Waffen und Kriegsgerät an Saudi-Arabien als noch im Jahr zuvor. Und das, obwohl die...
Die Erklärung erlaubt es Verkäufern, Einwände des Kongresses zu umgehen. Von Jason Ditz / Antikrieg In einem Schritt, der Anfang dieser Woche von Mitgliedern des Kongresses vorhergesagt wurde, hat Präsident Trump einen "nationalen Notstand" erklärt, nur um die Beschränkungen des Kongresses für Waffenverkäufe zu umgehen und damit Waffenlieferungen nach Saudiarabien und...
Frankreichs zerstörerische Rolle im Jemen-Krieg wurde durch einen anonymen Regierungsangestellten publik. Nun sucht man den Whistleblower. Von PressTV Die französischen Behörden suchen nach einem Regierungsangestellten, von dem sie glauben, dass er schädliche Informationen über Frankreichs Rolle im saudi-arabischen Krieg gegen Jemen an die Medien weitergegeben hat, heißt es in einem Bericht. Mitte...
Eine US-Firma wurde dabei erwischt, wie sie Waffen nach Venezuela schmuggeln wollte. Sie hat Verbindungen zu einem CIA-Geheimgefängnis. Zufall? Wohl kaum. Von Marco Maier Zwei leitende Angestellte des Unternehmens, das das US-Flugzeug charterte, das letzte Woche in Venezuela beim Waffenschmuggel erwischt wurde, waren an eine Luftfrachtfirma (21 Air) gebunden, die der...
US-Waffenhersteller fürchten den Verlust saudischer Deals wegen des Verschwindens eines Journalisten. Von Jason Ditz / Antikrieg US-Regierungsvertreter berichten, dass große US-Waffenhersteller wie Lockheed Martin und Raytheon ihre Besorgnis darüber zum Ausdruck bringen, dass die Gegenreaktion gegen Saudi-Arabien, den größten Käufer ihrer Waffen, über das Verschwinden und den offensichtlichen Tod des Journalisten...
Neue Gewehre der nächsten für die Infanterietruppen sollen die Kampfkraft der US Army steigern. Selbst moderne Körperpanzerungen sollen machtlos gegenüber diesen Waffen sein. Von Marco Maier Die US-Armee kämpft zwar absolut ungern Mann gegen Mann und bevorzugt großflächige Bombardements zur Vernichtung der gegnerischen Kampfkraft, bevor überhaupt Bodentruppen eingesetzt werden, doch vermeiden...
Lange wurde die Unterstützung von Islamisten in Syrien durch Israel geleugnet. Nun gibt es jedoch eine offizielle Bestätigung. Von Marco Maier Bisherige Berichte darüber, dass die Israelischen Verteidigungskräfte (IDF) den islamistischen Rebellen in Syrien Unterstützung gewährt, wurden aus Jerusalem stets bestritten und jeder der dies - auch mit Indizien und Beweisen...

Neueste Artikel

Trump: Kein Dänemark-Besuch wegen Grönland

Weil Grönland nicht zum Verkauf steht, will US-Präsident Donald Trump nun Dänemark nicht im September besuchen. Er dankte der Premierministerin für ihre Direktheit. Von Redaktion US-Präsident...

Können Wissenschaftler nun starke Erdbeben vorhersagen?

US-Wissenschaftler haben offenbar ein Muster gefunden, welches größere Erdbeben geradezu vorhersehbar macht. Das gibt ihnen vielleicht schon die Möglichkeit, Warnungen früh genug auszusprechen. Von Redaktion Wissenschaftler...

Maas hofft auf Entspannung im Ukraine-Konflikt

Bundesaußenminister Maas fliegt nach Russland. Vor seinem Abflug rief er alle Seiten zu Dialog- und Handlungsbereitschaft im Ukraine-Konflikt auf. Er will Moskau stärker einbinden. Von...

11 Gründe warum die USA vor einer Wirtschaftskrise stehen

Auch wenn die Trump-Administration beschwichtigt, stehen alle Anzeichen derzeit auf Sturm. Den USA droht eine Wirtschaftskrise die schlimmer sein wird als jene von 2008/2009....

Thierse: Ostdeutsche sollen nicht AfD wählen

Vor den Landtagswahlen im Osten warnt der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse die Wähler vor der AfD. Diese stünde nicht für die Werte von 1989. Von...