Kurswechsel: Kretschmer kritisiert Merkel-Kurs

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer kritisiert den Merkel-Kurs seiner CDU. Er fordert Taten statt leerem Geschwätz. Von Michael Steiner Nach dem herben Wahlergebnis der CDU in Sachsen fordert Ministerpräsident Michael Kretschmer seine Partei zu einem umfassenden Kurswechsel auf. „Entweder wir ändern unsere Politik, oder die Leute ändern die Zusammensetzung des Bundestages“, […]

^

Kretschmer: Profil schärfen anstatt der SPD zu gefallen

Sachsens Ministerpräsident fordert die CDU dazu auf, das eigene Profil zu schärfen anstatt der SPD zu gefallen zu versuchen. Das Klimapaket sei eine „Inländer-Diskriminierung“. Von Michael Steiner Michael Kretschmer, seines Zeichens Ministerpräsident Sachsens, fordert seine Partei, die CDU, dazu auf ihr Profil zu schärfen. Es sei nicht die Aufgabe der […]

^
^

AKK: Keine Zusammenarbeit mit der AfD in Sachsen

Trotz des Wahldebakels der CDU bekräftigt Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer ihre Position, wonach man nicht mit der AfD zusammenarbeiten will. Von Redaktion Eine von der AfD unterstützte CDU-Minderheitsregierung in Sachsen kommt für Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer trotz des klaren Ergebnisses der Landtagswahl nicht infrage. Sie will auch weiterhin nicht, dass ihre Partei […]

^

Sachsen: Das Koalitionsdilemma der CDU

Die Stimmen bei der Landtagswahl in Sachsen sind ausgezählt. Nun beginnnt das Koalitionsdilemma für die CDU. Von Michael Steiner Wenn man sich das Vorläufige Ergebnis des Landeswahlleiters in Sachsen ansieht, wird klar: Rund 60 Prozent der Wähler haben sich für die (dort klassisch rechtskonservative) CDU und die AfD entschieden. Erstere […]

^

Kretschmer will Fachkräfte aus dem Ausland für Sachsen

Die neuen Bundesländer seien auf die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland angewiesen, so Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer. Von Michael Steiner Seit der Wende haben Millionen gut ausgebildeter Fachkräfte die neuen Bundesländer in Richtung Westen, der Schweiz und Österreich verlassen. Fehlende Arbeitsplätze und eine miese Bezahlung für jene, die trotz […]

^

Sachsen-CDU: Kretschmer hält an Patzelt fest

Michael Kretschmer will an der Zusammenarbeit mit Werner Patzelt festhalten und verteidigt ihn gegen Kritik aus der linken Ecke. Er sei „eine Institution in Sachsen“. Von Redaktion Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hat die Berufung des Politikwissenschaftlers Werner Patzelt als Berater für die Landtagswahl im September verteidigt. „Es ist […]

^

Kretschmer: Deutschland kann maximal 40.000 Einwanderer verkraften

Der sächsische Ministerpräsident hält nicht viel von der aktuellen "Obergrenze" der GroKo in Sachen Zuwanderung. Michael Kretschmer fordert eine massive Reduktion des Wertes. Von Michael Steiner Im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD wurde eine jährliche Zuwanderung von 220.000 bis 240.000 Personen pro Jahr nach Deutschland erlaubt. Das heißt: Bleibt […]

^

„Großartige soziale Absicherung“ – Kretschmer lobt Hartz IV

Für den sächsischen Ministerpräsidenten, Michael Kretschmer, ist Hartz IV eine "großartige soziale Absicherung". Er stellt sich demonstrativ hinter Gesundheitsminister Spahn. Von Redaktion Mit Michael Kretschmer, dem Ministerpräsidenten Sachsens, findet nächste CDU-Politiker lobende Worte für Hartz IV, welches immer wieder heftig kritisiert wird, weil die Grundversorgung auf einem extrem niedrigen Niveau […]

^

Flüchtlingsstrom: Schäubles Lawinen-Vergleich sorgt für umfangreiche Kontroversen

Wolfgangs Schäubles Vergleich der Flüchtlingsströme mit einer "Lawine" sorgt für kontroverse Debatten. Linken-Chef Riexinger bezeichnet dies als gefährlich, die SPD als "entwürdigend. Vize-Unionsfraktionschef Kretschmer unterstützt ihn. Von Redaktion/dts Linken-Chef Bernd Riexinger hat den von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gewählten Vergleich der Flüchtlingsströme mit einer Lawine kritisiert: "Ich halte das für […]