Die Lektion von Covid-19

Die Covid-19-„Pandemie“ ist in erster Linie darauf ausgerichtet, die herrschende Elite zu stärken und ihre autoritäre Reichweite zu fördern. Das Hauptinstrument ist die angeborene menschliche Angst vor dem Tod, und diese Furcht wurde von den korporativen Propagandamedien stark vergrößert. Von Kurt Nimmo / Antikrieg Für diejenigen, die in der Lage […]

^
^

Koalitionen sind nicht mehr zeitgemäß

In den Parlamenten sollte ein freies Spiel der politischen Kräfte herrschen. Starre Koalitionen bringen nur den Verrat am Wähler mit sich. Von Marco Maier Der katastrophale Zustand der „GroKo“ verdeutlicht wieder einmal, wie sehr solche politischen Bündnisse allen beteiligten Parteien schaden können. Die Wähler fühlen sich von „ihren“ Parteien verraten, […]

^
^
^

Konzerndiktatur: Nicht die Politiker machen Politik

Für die einen ist es eine Verschwörungstheorie, für die anderen gelebte Verschwörungspraxis: Es sind die Finanzeliten dieser Welt, die über ihre miteinander vernetzten Konzerne und Lobbyisten die Politik bestimmen. Von Marco Maier Der zweimalige britische Premierminister Benjamin Disraeli sagte einmal: „Die Welt wird von anderen Leuten regiert, als es das […]

^

Merkels Politik gegen die Mehrheit

Wenn es um politische Entscheidungen geht, agiert Bundeskanzlerin Merkel gerne nach dem "SED-Prinzip". Mehrheitsfähige Positionen hingegen werden nur dann umgesetzt, wenn sie gegen die Wünsche der eigenen Partei gehen. Von Michael Steiner Die Abschaffung der Wehrpflicht, die Energiewende samt Ausstieg aus der Atomkraft, das "wir schaffen das" und so weiter […]

^

Wollt ihr den totalen Staat?

Zu viel Staat kann es nicht geben. So lautet das Motto der etablierten Politik. Die persönlichen Freiheiten werden immer weiter eingeschränkt, während der Staatsapparat bei Steuern und Abgaben immer stärker zulangt. Von Marco Maier Wo man auch hinblickt, egal ob nun auf staatlicher oder auch überstaatlicher (in diesem Falle europäischer) […]

^

Europafreundlich – europafeindlich

Die mediale und politische Propaganda der Eurokraten benutzt die Begriffe "europafreundlich" und "europafeindlich" nach eigenem Gusto. Die wahren Europa-Feinde sitzen nämlich in Brüssel & Co. Von Marco Maier Geht es nach den Eurokraten, sind nur jene Kräfte "europafreundlich", die sich für eine weitere "Vertiefung" der Union, also für die Etablierung […]

^

Schwedischer Botschafter: „Schweden demontiert die Demokratie“

Der schwedische Botschafter in Island kritisiert den politischen Prozess in seinem Heimatland. Er sieht Schweden auf dem Weg in eine Technokratie oder Diktatur. Von Michael Steiner Håkan Juholt, ein früherer Vorsitzender der linkszentristischen Sozialdemokratischen Partei und nunmehriger Botschafter Schwedens in Island, übte in einem Interview mit der Zeitung "Svenska Dagbladet" […]

^

Wir sitzen bald alle wieder in der Falle

Diese Falle wird uns unablässig als eine der wichtigsten Errungenschaften der Neuzeit verkauft. Neben der Freiheit ist die Demokratie der am meisten gepriesene Wert zivilisierter Gesellschaften. Von Eva Maria Griese Alle paar Jahre wieder wird rechtzeitig vor dem Wahltermin erneut frischer Speck – und noch häufiger Käse – in die […]

^

Umstrittene Justizreform: EU will Polen Fördergelder streichen

Brüssel will Warschau angesichts der umstrittenen Justizreform Fördermittel streichen. In Polen würde eine Diktatur errichtet. Von Redaktion Vor dem Hintergrund der umstrittenen Justizreform in Polen droht EU-Justizkommissarin Vera Jourova dem Land mit dem Entzug von EU-Fördergeldern in den kommenden Jahren. "Wir müssen über die Einhaltung von Grundrechten und rechtsstaatlichen Prinzipien […]