Video: Syrische Söldner patrouillieren in den Straßen von Tripolis

Die Türkei schickt syrische Söldner nach Libyen, wo sie nun auf den Straßen der Hauptstadt patrouillieren. Geopolitik findet direkt vor unserer Nase statt. Von Redaktion Ein Tag, nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Transfer von Kämpfer der Freien Syrischen Armee (FSA) durch die Türkei bei der Berliner Friedenskonferenz zum Kampf […]

^

Rebellen im Südosten Syriens nach dem Abzug der USA bereit zur Kapitulation

Die Kommandanten versuchen, eine sichere Passage für die Rebellen im Norden auszuhandeln. Von Jason Ditz / Antikrieg Der Rückzug der Vereinigten Staaten von Amerika aus Syrien beinhaltet den Abzug von der abgelegenen US-Militärbasis in al-Tanf, und das bringt einige der Rebellengruppen im südöstlichen Bereich um die Basis herum dazu, sich […]

^
^

Jordanien vermittelt: Waffenstillstandsgespräche in Südsyrien

Der Waffenstillstand hält im "Rebellengebiet" weitgehend an. Von Jason Ditz / Antikrieg Ein Waffenstillstand in der Provinz Daraa im Süden Syriens brach am frühen Samstag zusammen, aber eine Intervention Jordaniens in letzter Sekunde schaffte es, ihn zu retten, und am Samstagabend war er wiederhergestellt und weitgehend intakt. Dies ermöglicht Verhandlungen, […]

^
^

West-gewollte Syrien-Klärung: Russland wird Assads Überleben sicherstellen

Alles läuft darauf hinaus, dass der Westen eine militärische Klärung der Syrien-Situation anstrebt. Keine gute Idee, wenn man die Rahmenbedingungen betrachtet. Von Viribus Unitis Ich habe in meinen Artikeln immer wieder einen Standardsatz verwendet, der da hieß, „Wer gegen Russland vorgeht, begeht Selbstmord“. Diesen Standardsatz möchte ich nun ergänzen mit […]

^

Syrien-Krieg: USA fordern „Dringlichkeitstreffen“ in Jordanien

Syrische Luftangriffe treffen Rebellenstädte entlang der Deeskalationszone. Von Jason Ditz / Antikrieg Die Vereinigten Staaten haben in Jordanien ein "Dringlichkeitstreffen" mit Verbündeten einberufen, um eine Reaktion auf einen Bericht über syrische Luftangriffe zu erörtern, die möglicherweise in eine der südlichsten Deeskalationszonen Syriens eingedrungen sind und damit gegen das Waffenstillstandsabkommen verstoßen. […]

^

Ramstein: Bundesregierung streitet Wissen um illegale Waffenlieferungen ab

Die deutsche Bundesregierung spielt den "unwissenden Hasen", was die illegalen Waffenlieferungen der USA nach Syrien an die Terroristen betrifft. Doch egal was war: Berlin zieht den Kürzeren. Von Marco Maier Die Linke hatte eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung gerichtet, um in Erfahrung zu bringen, was diese über die illegalen […]

^
^

Washington gibt nun zu: Syrische „Rebellen“ nutzten Chemiewaffen

Während man nie müde wurde, die syrische Armee der Nutzung von Chemiewaffen zu bezichtigen, heißt es nun plötzlich, die "Rebellen" in Syrien hätten diese eingesetzt. Übrigens Milizen, die vom Westen unterstützt wurden. Von Marco Maier Bereits von Anfang an, seit der Syrien-Konflikt zu einem Krieg unter internationaler Beteiligung avancierte, bezichtigte […]

^

Rüstungslieferungen: Washingtons Milliarden-Dollar-Projekt für Syrien

Während man sich in Deutschland medial nur darüber echauffiert, dass die USA über Ramstein Waffen an syrische Milizen lieferten, gibt es noch deutlich mehr zu berichten. Denn über dubiose Waffenhändler gehen diese an die al-Kaida und andere Extremisten. Von Marco Maier Zwei internationale Beobachtungsgruppen für Waffen – Organized Crime and […]

^

Syrien: Trump erlaubt keine US-Waffenlieferungen mehr

Das von Obama initiierte Programm, welches syrischen Islamisten US-Waffen versprach, wird nun von Trump eingestellt. Von Marco Maier Im Jahr 2013 beschloss man in Washington, den islamistischen "Rebellen" in Syrien offiziell Waffen zu liefern, welche damit gegen die Regierungstruppen kämpfen sollten. Nun stoppt US-Präsident Trump das von seinem Amtsvorgänger initiierte […]