Neue „Solar“-Kollektoren sollen auch nachts Energie erzeugen

Die Entwicklung von Energie erzeugenden Panelen schreitet voran. Solarenergie ist nur tagsüber verfügbar, nun kann auch nachts Energie erzeugt werden. Von Redaktion Solarenergie ist billiger als je zuvor, sie ist äußerst reichlich vorhanden und stößt keine Treibhausgase aus. Aber es ist alles andere als perfekt – fürs Erste. Eine der […]

^

Osteuropa verwandelt sich in ein Energie-Schlachtfeld

Die USA, die EU und Russland kämpfen um Einfluss in Osteuropa. In Bulgarien haben die Amerikaner nun einen Fuß in der Türe. Von Redaktion Bulgarien hat zugestimmt, der NATO zu gestatten, ihren Schwarzmeerhafen für Koordinierungsbemühungen auf See zu nutzen, da die Spannungen zwischen dem westlichen Militärbündnis und Russland zunehmen. Die […]

^

„In Höhlen leben“ – Putin warnt vor Dekarbonisierung

Der völlige Verzicht auf Kohlenwasserstoffe würde die Menschheit dazu bringen, wieder in Höhlen zu leben, so Russlands Präsident Wladimir Putin. Von Redaktion Ein völliger Verzicht auf Kohlenwasserstoffe im Energiesektor könne dazu führen, dass die Zivilisation untergeht und die Menschheit wieder in Höhlen lebt, warnte Russlands Präsident Wladimir Putin am Mittwoch […]

^

Weltstromerzeugung: Kohle dominiert, Erneuerbare holen auf

Ganze 38 Prozent der globalen Stromerzeugung werden von Kohlekraftwerken geleistet. Gas und Wasserkraft spielen ebenso eine große Rolle. Von Marco Maier Im Jahr 2018 wurden weltweit 26.700 Terawattstunden (TWh) Strom verbraucht. Chinas Hunger nach Elektrizität sorgte dafür, dass das Land mit 6.167 TWh ganze 23,1 Prozent davon konsumiert. Die USA […]

China-Russland: Auswirkungen der militärischen und Energieverflechtungen

China und Russland arbeiten in den Bereichen Militär und Energie immer enger zusammen. Das wirkt sich auch auf die Geopolitik aus. Das Verhältnis zwischen China und Russland nähert sich einer Phase, in der die zentrale Rolle der beiden in der globalen Szene herausgestellt wird. Um die Auswirkungen zu interpretieren, die […]

^

Sind Sci-Fi-Energiequellen überhaupt möglich?

In Sci-Fi-Filmen gibt es immer wieder exotische Energiequellen. Wie wahrscheinlich ist die Entwicklung und Nutzung? Von Julianne Geiger / Oilprice.com Von Thors Hammer bis zum Flusskondensator hat uns die wunderbare Welt der Fiktion einige verrückte Ideen für die Stromversorgung geliefert. Wir haben hier einige unserer beliebtesten fiktiven nicht-fossilen Energiequellen aufgeführt. […]

Ist das der Schlüssel zur kommerziellen Nuklearfusion?

Wissenschaftler haben offenbar eine Möglichkeit gefunden, die bestehenden Probleme bei der Nuklearfusion anzugehen. Wird das globale Energieproblem bald gelöst? Von Redaktion Während das Konzept der Nutzung der Kernfusion, des Prozesses, der die Sonne antreibt, für die Nutzung hier auf der Erde lange Zeit der „Heilige Gral“ der Energiewissenschaft war, war […]

^

Atomfusion: Bis 2025 Realität?

Bereits in wenigen Jahren könnte der erste Reaktor zur Atomfusion in Betrieb gehen. Der Anfang vom Ende des globalen Energieproblems? Von Marco Maier Wir haben ein globales Energieproblem. Unsere Energieversorgung basiert größtenteils noch auf der Verwendung fossiler Energieträger, die jedoch nicht unendlich zur Verfügung stehen werden. Natürliche Energieressourcen wie Wasser, […]

^
^

Putin kritisiert den Klimawahn

Es ist absurd, den menschlichen Fortschritt zu stoppen: Putin kritisiert die Forderung, der Ökopolitik Vorrang vor der Technologie zu geben. Von Redaktion Der russische Präsident sagte, dass „anstelle einer inhaltlichen Diskussion über die globale, klimatische und ökologische Agenda wir oft … regelrechten Populismus und Spekulation“ sehen. Wladimir Putin kritisierte die […]

^

Regolith: Bergbau-Unternehmen wollen auf den Mond

Bereits im Jahr 2025 soll mit der Ausbeutung von Mondressourcen begonnen werden. Mehrere Unternehmen sehen darin ein Billionen-Dollar-Geschäft. Von Marco Maier Von China ist bekannt, dass es auf dem Mond Rohstoffe zur abfallfreien Fusionsenergie sucht, welche die globalen Energieprobleme zumindest für einige Jahrhunderte lösen könnten. Wir berichteten bereits hier und […]

^