US-Luftangriff tötet achtköpfige Familie, die vor Kämpfen in Syrien flüchtet

Fünf Kinder unter den durch den Angriff außerhalb von Tabqa Ermordeten.

Von Jason Ditz / Antikrieg

US-Regierungsvertreter machten großes Aufhebens um kurdische YPG-Kräfte, die die Stadt Tabqa angreifen, die zumindest irgendwie unter ISIS-Kontrolle steht. Jedenfalls versuchen Einheimische, vor den Kämpfen zu flüchten, und das scheint der Punkt zu sein, an dem die Vereinigten Staaten von Amerika hauptsächlich involviert sind, indem sie eine achtköpfige Familie, die versuchte, dem zu entkommen, außerhalb von Tabqa angriffen und umbrachten.

Berichte von mehreren lokalen Gruppen sagen, dass die achtköpfige Familie mit fünf Kindern im Alter bis zu 15 Jahren mit einem Auto auf der Flucht aus der Stadt war, und dass die Vereinigten Staaten von Amerika das Auto attackierten und zerstörten und alle töteten. Das Pentagon hat sich noch nicht zu den Tötungen geäußert.

Wenn die Vereinigten Staaten vn Amerika ein Auto voller nicht identifizierter Menschen in die Luft jagen, dann werden die Opfer üblicherweise als „Verdächtige” bezeichnet, egal ob sich Kinder unter ihnen befinden oder nicht. Das scheint in diesem Fall schwierig zu sein, angesichts mehrerer NGOs, die Übergriffe von ISIS in der Region dokumentiert haben und nicht bereit sind, Stillschweigen über den Vorfall zu bewahren.

In den letzten Monaten ist die Zahl der Toten in der Zivilbevölkerung im Luftkrieg der Vereinigten Staaten von Amerika gegen den Irak und gegen Syrien stark gestiegen, wobei die offiziellen Zahlen des Pentagon praktisch unverändert geblieben sind, und in von NGOs dokumentierten Fällen Regierungsvertreter weniger als 10 Prozent der getöteten Zivilisten zugeben. Die meisten derartigen Vorfälle werden vom Pentagon gar nicht erst untersucht, das sie rundweg als „unglaubwürdig“ abqualifiziert.

Loading...
Spread the love
Lesen Sie auch:  Kriegsspiele zeichnen den Verlauf der Spannungen zwischen den USA und China nach

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

16 Kommentare

  1. Sie zeigen es uns ja wer sie sind, mit jedem Tag ihrer Erneuerungen (gleich den Updates) der Reputation einer Mörderbande. Könnte uns weniger berühren, wären wir nicht in den Händen von Gabriel, Leyen, Merkel, Schmid und Konsorten, die uns über solche diabolische Freunde täglich, stündlich, minütlich schwängern.

  2. Saure Gurke, genau fast richtig, warum nur fast? Weil die USA , was die Finazierung ihrer Kriege betrifft, völlig angewiesen ist auf die FED und die ist very british!!!

  3. Kann mir doch keiner erzählen, dass nicht in jedem Krieg am laufenden Band getötete Zivilisten vorkommen – ob absichtlich oder unabsichtlich – es gibt sie immer.

    Wäre es anders, bräuchten Völker keine Angst vor Kriegen haben.

  4. Gut, ich weiß es schon lange. Und gerade wieder auf ZH: ISIS zersplittert, löst sich auf, wird damit zur weltweiten Bedrohung – was noch auf viele Jahre eine starke globale Führung durch die VSA bedingt.
    Es wird so weitergehen wie 9/11 begonnen: Weltweit sind sie nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet, gegen den Terror zu kämpfen. Für Unsere Westlichen Werte.

    1. ja genau . welche westlichen werte?

      ist töten ohne hinzusehn egal ob mann frau kind hund und katze westlicher wert? oder das ausbeuten und überwachen und beschneiden von menschenrechten?das volkseigentum an private investoren verkaufen , und dadurch von lobbyisten dann mit nem ausscheiden aus der politik mit nem gut dotiertem job belohnt werden?

      diese welt ist eklig geworden, erst recht mit diesen sogenannten westlichen werten, die stehn nur auf dem papier , denn du wirst hier belogen und betrogen vom nacke bis zur kacke.

    2. Rüdiger ich glaube du bist nicht ganz richtig im Kopf, du nimmst die Kriegsverbrecher der USA und der NATO in Schutz. Ohne diesem kriegslüsternden Dreckspack würde es keine ISIS geben und die Welt könnte in Frieden leben. Nur Russland ist es zu verdanken das der ISIS jetzt konsequent bekämpft wird, aber bestimmt nicht von den USA und ihren Vasallen. Nur der USA und den zionistischen Finanzeliten haben wir die ganze Situation zu verdanken

      1. "… und die Welt könnte in Frieden leben."

        Das stimmt nur insoweit, wie es das momentane Aufkommen des IS und seine momentan gesponserte Stärke betrifft.

        Dabei sollte man aber nicht die über 500 Islamschlachten gegen das römisch-christliche Reich vergessen. Damals gab es noch gar kein Amerika.

        Der Dschihad ist für Muslime ein MUSS ! Den haben die schon seit Bestehen des Islams durchgezogen.

        Man muss hier weiter ausholen und wissen, dass der Islam ein Konstrukt der Juden ist.

        Sie sind es, die Amerika unterwandert haben. Sie sind es, die den Kriegstreiber USA lenken und sie sind es, die über die USA auch den IS steuern.

        Es gibt keine USA, es gibt nur noch USrael !

        Und sie sind es, die den Islam nicht nur geschaffen haben, sondern ihn auch immer und immer wieder für ihr Ziel uns zu vernichten einsetzen werden. So war es immer und so wird es immer sein.

        Das perfideste daran für mich : Sie, die Juden, haben es fertig gebracht, das ihre eigenen Opfer, die weiße Rasse, sie vor ihrer eigenen Waffe, den Islam, beschützen !

        Das ist aus der Opfersicht so als würde es alles dafür tun, dass es permanent gequält wird.

        Das ist Masochismus in seiner perfekten Vollendung !

        Und das ist die selbstzerstörende Krankheit der Weißen !

        Die Weißen lassen sich von einem kleinen Volk dazu nötigen, sich selbst zu vernichten. Das ist so abgedreht, man kann es kaum beschreiben !

         

        1. Ein weiteres Beispiel ihrer Zersetzungskraft ist eine neue Dokumentationsreihe im europäischen Fernsehen. Bald ist sie fertig und soll zuerst in Italien und Deutschland gesendet werden.

          Camillosan aufgepasst !

          Die von Juden gesteuerten Medien haben den Vatikan und seine inneren Niederträchtigkeiten verfilmt.

          Ein subversives Instrument um den Christen ihren Glauben madig zu machen !

          Und jetzt sag Du mir noch mal, dass der Vatikan und seine Splittergruppe die Jesuiten, der Übeltäter sind !

          Dabei ist darauf zu wetten, dass die innervatikanischen Niederträchtigkeiten daher rühren, dass auch der Vatikan von Juden unterwandert wurde.

  5. die töten nur noch wahllos, weil sie sich eigentlich nicht zu helfen wissen, wie ein tollwütiger hund.was macht man mit tollwütigen hunden?

    leider findet sich keiner der diesem scheissköter mal gift ins fressen mischt.

  6. Seit 1949 haben US-Militäreinsätze in der ganzen Welt in einer Größenordnung von ca 42 x stattgefunden,wobei ca.2,5 Mio.Menschen ihr Leben verloren haben.Wenn das die westl.Werte sind,auf welche die Menschen in Europa und in Übersee stolz sind,dann kann man genau erkennen,wie es um die westl.Werte bestellt ist.

    Werter @Rüdiger,

    wie kann man als Mensch,der noch ein wenig im Besitz seiner geistigen Kräfte ist,hier so einen Unsinn erzählen? Die grössten Kriegstreiber und Kriegsverbrecher kommen aus den USA und diese USA soll nun den Terror bekämpfen,welche sie erst 

    ins Leben gerufen hat und ihn materiell und finanziell am Leben erhält.

    Sie handeln immer nach dem Motto" haltet den Dieb,ruft der Dieb"

    Ihre westlichen Werte können Sie auf den Müllhaufen der Geschichte werfen,denn da gehören diese Werte alle hin.

    Sie gehören zweifelsfrei zu diesen Leuten,welche von Bild,ARD und ZDF schon so indoktriniert wurden,dass Sie zu einem sebstständigen Denken und Nachdenken nicht mehr fähig sind.Dies sind ja gerade die Ziele dieser Medienanstalten.Die Masse verblöden und eine verblödete Masse lässt sich leichter steuern,zu was auch immer.

    Wenn Sie schon Terrorismus bekämpfen wollen,dann müssen Sie die ganze US-Regierung bekämpfen,weil die die Führung der Terroristen ist.

    Ihr Denkmuster ist eines erwachsenen Menschen einfach unwürdig.

    So lange wie es keinen Krieg zwischen West und Russland gibt,solange werden Sie und Ihresgleichen nicht erwachsen.Sollte jedoch dieser Krieg mal kommen,dann brauchen Sie nicht mehr erwachsen werden,weil es auch für Sie dann schon zu spät ist.

    Man sollte doch jetzt erwachsen werden,wo es noch Sinn macht.

  7. Haben US-Bundesregierungen jemals etwas anderes gekonnt als einheimische Bürger einsperren und fremde Bürger bombardieren? Ein Verständnis für das Anderssein der Anderen kennen US-Regierungen nicht.

  8. Zerschlagt die NATO samt ihrer us-amerikanischen Führungsstrukturen, vernichtet Ramstein und hört auf die mahnenden Worte aller europäischen Patrioten, dann werden wir die Welt und den Frieden auch wieder etwas sicherer machen

  9. Ami, go home!

    Wer das nationalistische Lied des Kommunisten Ernst Busch nicht kennt, findet mehrere Versionen auf dailymotion und youtube. Das Lied "Ami go home" aus dem Jahr 1950 ist in seinem volklichen Gesamtstreben aktueller denn je.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.