^

Coronavirus: 60.000 Menschen in China „unter Beobachtung“

Während offiziell 6.000 Fälle als bestätigt gelten, stehen in China wegen des Coronavirus-Ausbruchs rund 60.000 Menschen „unter Beobachtung“. Von Redaktion Jüngste offizielle Daten aus China besagen, dass es derzeit knapp über 6.000 bestätigte Fälle von Infektionen mit dem neuen Coronavirus gebe. Davon gelten 263 als kritisch. Insgesamt sind bereits – […]

^
^

Issing: Niedrigzinsen sorgen für Probleme

Mit ihrer Geldpolitik schaffe die EZB die Voraussetzungen für eine Krise von „neuer Dimension“, so der frühere EZB-Chefvolkswirt Otmar Issing. Von Redaktion Scharfe Kritik an der Geldpolitik der EZB übt der ehemalige Chefvolkswirt des Instituts, Otmar Issing. Das jahrelange Niedrigzinsumfeld und erst recht negative Zinsen verleiten fast zwangsläufig dazu, dass […]

^

Die Reichen der Welt horten immer mehr physisches Gold

Physisches Gold gilt als Absicherung für den nächsten Crash. Die Reichen dieser Welt wissen das nur zu gut – und beginnen sich damit einzudecken. Von Marco Maier Wer die globalen Vermögenswerte betrachtet wird feststellen, dass sehr viel davon auf die – meiner Ansicht nach deutlich überbewerteten – Aktienmärkte und Immobilienbestände […]

^

Automobilindustrie in der Krise

Seit zwei Jahren kämpft die Automobilindustrie mit Problemen. Inzwischen wird angenommen, dass es zu schlimmeren Rückgängen als während der Finanzkrise kommen könnte. Von Redaktion Die weltweite Autoindustrie sieht sich weiter mit schlechten Zahlen konfrontiert, und zwar aufgrund von finanzschwachen Konsumenten nach einem Jahrzehnt mit niedrigen Zinsen und endlosen Anreizen. Die […]

^

Taiwan warnt vor Invasion, falls Chinas Wirtschaft kollabiert

Je schlechter die wirtschaftliche Lage in der Volksrepublik China, umso größer die Wahrscheinlichkeit einer Invasion in Taiwan. Davor warnt Taiwans Außenminister. Von Redaktion Während sich die globale synchronisierte Verlangsamung verschärft, warnt Taiwan nun, wenn Peking keine sanfte Landung in seiner Wirtschaft schaffen kann, würde die Gefahr einer chinesischen Invasion in […]

Chinas versteckte ökonomische Zeitbombe

Der demographische Wandel trifft China mit voller Wucht. In den kommenden Jahren wird dies auch zu einer enormen Herausforderung für die Weltwirtschaft. Das statistische Amt der chinesischen Regierung hat gerade Wirtschaftsdaten veröffentlicht, die für China das schlechteste BIP-Wachstum seit fast 30 Jahren belegen. Das Problem ist weitaus größer als die […]

^

Krisenstimmung: Schlimmster Rückgang bei der Luftfracht seit 2008

Die von den USA angezettelten Handelskriege drücken auf das Luftfrachtgeschäft. Die Rückgänge sind schlimmer als 2008 – während der Finanzkrise. Von Redaktion Der eskalierende Handelskrieg zwischen den USA und China hat den synchronisierten globalen Abschwung beschleunigt. Die globalen Exporte brechen weiter zusammen und der globale Einkaufsmanagerindex (PMI) bleibt unter 50 […]

^

Massiver Preisanstieg: USA vor Lebensmittelkrise

Anhaltende Überschwemmungen haben dafür gesorgt, dass die Farmer kaum mehr Saatgut anplanzen können. Das trifft auch die Fleischindustrie. Die Lebensmittelpreise steigen bereits stark an. Von Redaktion Wie wir bereits im Juni berichteten, wurden die Vereinigten Staaten in den letzten Monaten von massiven Regenfällen heimgesucht. Dies trifft vor allem die Farmer, […]

^

Vatikans Kinderschutzexperte: „Stecken wegen Missbrauch in einer Krise“

Der katholische Kinderschutzexperte Hans Zollner fordert einen realistischen Umgang mit dem Thema Missbrauch in der Kirche. Von Redaktion Im Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte der Leiter des Kinderschutzzentrums an der päpstlichen Universität Gregoriana in Rom: „Wir müssen Tacheles reden, wir müssen zugeben, dass wir wegen des Missbrauchs in […]

^

Ukraine: Die Lage spitzt sich zu

Die Ukraine stürzt zunehmend ins politische Chaos. Extremisten übernehmen zunehmend das Ruder und die Gesellschaft zerfällt. Von Marco Maier Ukrainische Nationalisten, denen der Konfliktkurs von Präsident Poroschenko und der rechtsgerichteten Regierung gegenüber den Rebellen im Donbass und gegen Russland nicht weit genug geht, versuchten zum Staatschef durchzudringen, als er in […]