Gauland: Unsere politische Elite ist mutlos und unfähig

Auf die Worte des Innenministers, wonach er befindet, dass Deutschland mit dem Terror leben müsse, kommt prompt die Antwort von Alexander Gauland, welcher der politischen Führung Unfähigkeit und Mutlosigkeit vorwarf.

Von Redaktion/aek

Zum Umgang mit der Terrorgefahr erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: "Am 16.9. 1977 erklärte der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt angesichts der Terrorgefahr 'Wir besiegen die Terroristen'. Innenminister de Maizière sagte am Tag nach dem schrecklichen Anschlag in Berlin: Wir werden mit dem Terror leben müssen." Und das aus dem Munde des Mannes der für die Sicherheit in Deutschland verantwortlich ist.

Gauland attestiert der politischen Führung Unfähigkeit: "Diese resignierenden Worte von de Maizière zeugen von Versagen und Mutlosigkeit. Früher hatten wir noch eine glaubhafte politische Elite, die den Menschen Mut und Zuversicht machte und der Gefahr ins Auge sah, um sie erfolgreich zu bekämpfen. Heute wird den Menschen durch Unfähigkeit Angst gemacht und ihnen vorgegaukelt, es bliebe anscheinend nichts anderes übrig, als sich mit dem Terror zu arrangieren."

Deutschland muss erneuert werden: "Wo sind unser Mut und unser Stolz geblieben? Wir müssen den Stier bei den Hörnern packen und nicht vor ihm davon laufen! Die aktuelle politische Elite ist dafür nicht geeignet. Sie muss abtreten und durch eine neue, mutigere ersetzt werden. Wir brauchen dringend frischen Wind, Mut und Stärke im Kampf gegen den Terror. Nur so ist die Gefahr zu besiegen", so Alexander Gauland.

Loading...

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

28 Kommentare

  1. Wenn Gauland die poilitischen Verbrecher, die als Täter in Betracht kommen, als "mutlos" und "unfähig" tituliert, kommen bei mir natürlich wieder automatisch gewisse Befürchtungen hinsichtlich der Zuordnung der AfD im politischen Gefilde hoch.Nein, das stinkt zum Himmel, man wirft den Gauland postwendend aus der Partei oder ich weiß bescheid!!!!

  2. Mit Mutlosigkeit und Unfähigkeit …

    kennt Gauland sich ja aus.

    Warum sonst wäre er seinen Parteifreunden in den Rücken gefallen, als diese zu Protokoll gaben, die Terrortoten seien Merkels Tote.

    Wir brauchen keine Weicheier – wir haben mehr als genug von denen, die ihre Erfüllung darin finden, Merkels Gusstahlklöten zu lecken.

    Statt dessen sollte er – wenn er dann schon nicht die heilige Merkel kritisieren will, den Berliner Justizsenator Tillich (Grüne) aufs Korn nehmen, der höchstpersönlich eine Fahndung nach dem Attentäter verhinderte – ganze zwölf Stunden lang.

  3. Warum bezeichnen viele Leute in Ihren Kommentaren oder Blogs , diese Versagertruppe, welche sich "Politiker " nennen als Elitär. 

    Nicht,s aber auch gar nichts ist an diesen Kriminellen Elementen elitär.

    Stolz verkünden diese „Islam-Speichellecker“, die sich  Politiker nennen, wie gut das Zusammenleben der Kulturen,und  die Integration der Muslime funktioniere und das es dazu keine Alternative gäbe, geben dürfe. Doch die Realität schaut anders aus.Die Realitätsfernen, die in ihren Elfenbeintürmen von bunten Multikulti Träumen phantasieren, interessiert das alles nicht. Sie haben ein sadistisches Vergnügen daran entwickelt, die Deutschen und andere Nationen zu gängeln, drangsalieren und zu demütigen.Unsere Heimat befindet sich längst im Terror-Krieg. Messerstechereien, Schlägereien, Vergewaltigungen, Raub und Gewalt sind längst an der Tagesordnung.

    Ein ganzes Volk wird für dumm verkauft und die ganze Welt wird tagtäglich belogen.
     

    Wie wir ja alle wissen, müssen Menschen und Bevölkerungen gegeneinander aufgehetzt werden, damit sie mit sich selbst beschäftigt sind.

    Das lenkt nämlich wunderbar von den Schandtaten und Schwerverbrechen jener Schwerkriminellen ab, die von vielen Menschen irrtümlicherweise noch immer „Politiker“ genannt werden.

    Das Wort Demokratie ist in der BRD-Diktatur absolut fehl am Platz, wahrscheinlich sollten Leute aus der Politik, Wirtschaft und Justiz ersteinmal verstehen lernen , was der Begriff Demokratie bedeudet, daher ist Es wahrscheinlich einfacher, ständig mit der Nazikeule zu schwingen, aber das zieht schon lange nicht mehr. Die BRD ist erledigt , und wird auf die eine oder andere Weise verschwinden.

     

  4. Unfähig ist aber mehr als Höflich definiert.

    Merkel sagte heute in ihrem Substanzlosen Beitrag, dass sie und die "Bundesregierung" alles Menschenmögliche tun wollen um die Sicherheit der deutschen Bürger zu gewährleisten.

    Merkel hat bis Dato Alles getan, sogar durch Rechtsbeugung um die Sicherheit in Deutschland zu eliminieren.

    Verlogenheit ist wo bei der CDU Salonfähig geworden.

    Egal was diese Versager und Hetzer den Deutschen versprechen, es ist umsonst und ihre Glaubwürdigkeit ist Salopp gesagt im Arsch.

    Die AfD wird 2017 mit einem Ergebnis von 25% Plus in den Bundestag einziehen und dann bin ich mal gespannt ob die Volkskammerabgeordneten von der Merkel – CDU ihre Merkel dann immer noch Huldigen.  

    Merkel ist so Aktuell wie der besagte Sack Reis in China der da umfällt.

    Merkel wird in die Geschichte der Schlechten und Nutzlosen eingehen.

    Ich kann es einfach nicht verstehen, dass doch eigentlich gebildete Menschen der Hirnlosen Politik Merkels folgen und sich damit Mitschuldig machen.

    Es gibt auf der Welt Dumme, Saudumme und dann auch die, die Bergauf bremsen.

    Merkel treten sie ab, denn es will sie keiner mehr außer ihren Stiefellecker haben.

    Merkel retten sie ein bisschen Würde die ihnen noch verblieben ist.

    1. … wenn mich nicht alles täuscht, sagte der Android sogar : " ….. weiterhin zu gewährleisten."

      Die muss dringend zum TÜV, da sind so ziemlich alle Schrauben locker und die Abgase kommen am falschen Ende raus ! – besser gleich in die Schrottpresse !

  5. Eliten???? Wo?? Politik? Ja, soll es geben. Tatsächliche und vermutliche! Schau ich die Protagonisten unserer Altparteien an, so sehe ich dort überwiegend nur Vermutliche! Ungelernte, Studienabbrecher, Parteisoldaten, Titelkäufer, Vorgaukler und also Unfähige!!!! Tatsächliche hingegen überwiegend in der AFD wenn man sich mit den lebensläufen deren Mitglieder beschäftigt. Fakt aus.

    Satire ein:

    Nun hat Merkel und ihr Sicherheitsclan zum Leben mit dem Terrorismus nach unbestätigten Berichten beschlossen:

    Sofort werden alle Stadien in den Landeshauptstädten mit einem 20 m breiten und 5 m tiefen Panzregraben umgeben. dahinter schließen sich 5 reihen "Spanische Reiter" an. Der Zugand soll durch je 2 Tunnel realisiert werden. Darin befinden sich mehrere Schleusen mit Körperscannern, Röntgengeräten, Kameras zur Gesichtserkennung, Fingerabdruck-Erkennern und Iris- Scanner. Hat der Besucher diese Schleusen erfolgreich überstehen können so muss er sich in einr weiteren Schleuse unter Aufsicht nackt entkleiden und bekommt ein Einheitsgewand zur Verfügung gestellt. Natürlich männlich und weiblich getrennt, Für die gegenderten 65 weitere Geschlechter erfolgt das in ihren geliebten Gender- Toiletten. Für die Kontrolle eines gesetzmäßigen Ablaufes kommen Polizisten aus Italien zum Einsatz. (Ihre Qualifikation haben diese nicht zuletzt in den verg, Stunden hinreichend unter Beweis gestellt!!! In diesen zu schaffenden Terror- Schutzzonen sollen in Zukunft ALLE Großveranstaltungen abgehalten werden. Wie Weihnachtsmärkte, Fußballspiele der BuLiga bis zur letzten Dorfklasse, Musikgroßveranstaltungen (Göhlemeier und Konsorten), Blödel- Gelabere sog. Comedien, udgm! Das Verlassen der Sicherheitszone erfolgt in umgekehrter Reihenfolge! Der jeweilige Einlass beginnt mindestens 6 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Als Zuschauer werden nur "schon länger hier ( im jeweiligen Bundesland) Lebende"! zugelassen. Der An- und Abtransport erfolgt mit gepanzerten Bussen mit vorgebauten Minenentschärfeinrichtungen.. Die Wirksamkeit dieser Sicherheitszonen soll zunächst in Berlin getestet werden, Bei entsprechendem Besucherinteresse will man dann auch in den anderen Bundesländer- Hauptstädten nachrüsten. 

    Und nun sind wir alle gefälligst dankbar für diese vorsorgliche Zuwendung unserer vermutlicher Elite!——Satire aus.

    Und ernsthaft: Ein schönes friedliches und vor allem Terrormord freies CHRISTLICHES WEIHNACHTSFEST!!

  6. ….wenn diese Bastarde nur unfähig und mutlos wären ginge es ja noch….wenn jemand will aber nicht kann wære dies entschuldbar…..so verhælt es sich aber nicht mit diesen Verbrechern! Das, was die tun, machen die in voller Absicht! Diese irren Volksverräter muessen eingesammelt, abgeurteilt und aufgehängt werden! Wenn das Deutsche Volk es nicht schafft sich seiner subversiven Elemente zu entledigen und den Spiess um 180 Grad dreht wird es daran unter gehen! Ganz einfach…..ist ein Naturgesetz!

  7. Es hat ja schon einen gewissen Unterhaltungswert, wie sich die Merkel-Regierung im Umgang mt dem Anschlag gerade selbst öffentlich zum Gespött macht.

    Merkel, Maas und DieMisere gehen mit ihrer eigenen Unfähigkeit hausieren – und das nennen die dann "Presseerklärung".

    Ich vermute, solch ein Spiel kann man nicht lange treiben. Merkel wird darüber fallen.

  8. ey die sind nicht unfähig und mutlos!

    seht euch an wohin sie unser land gebracht haben, und das haben sie nicht mit unfähigkeit und mutlosigkeit geschaft, sondern mit krimmineller motivation zur persönlichen bereicherung , und sei es nur als fingerheber und claquere für merkel.

    also sollte man deren dreistigkeit nicht unterschätzen, aber das deutsche volk besteht zum großteil aus schlafschafen, und bekommt nix mit , hauptsache die drei f´s stimmen (fressen,ficken,fernsehen).dazu noch millionen rentner, die hauptkreuzchenspender der cdu, die sich schon im halbdebilen delirium ihrer täglichen valiumrationen vom dr. zu gemüte ziehen, doch die sind vernachlässigbar für die oberen.fernsehbilder sind , mal vom musikantenstadl abgesehen, zu schnell für die.

    der einzige schönheitsfehler z.zt. aus merkels sicht ist, daß die schönen fernsehbilder sich nicht so gut machen mit toten, und mich hats nicht überrascht.

          1. der nicht sichere anteil an denen ist verschwindend gering, genau wie der anteil der durchblickenden in der bevölkerung

          2. Also ich treffe beruflich öfter auf die Älteren und bin dann wirklich erstaunt, wie klitzeklar die denken.

            Ich setze also mit meiner Rede an, erst vorsichtig um die Stimmung abzupeilen – sie hören zu – dann werde ich genauer – sie hören zu – ich reeech mich uff – sie hören zu – und am Ende meiner Rede erwarte ich ein ungläubiges Gesicht und Widerspruch, und was kommt ? : "Hab' ich doch schon immer gesagt !"

            Es gibt auch einige, bei denen merk ich nach drei Sätzen von mir, wie sie dicht machen, die Stirn in Falten legen und in die Ferne gucken um sich meiner zu entziehen.

            Denen schenk ich dann nur noch einen Satz : "Na ja, in weniger als 10 Jahren haben wir über 50 Millionen in Deutschland !" und lass sie einfach stehn.

            Da solltet ihr mal sehn, wie die gucken, wie vom Donner gerührt !

            Und ich bin mir sicher, dass das noch länger im Gehirnkastel arbeitet, dass geht denen nicht mehr so schnell aus dem Kopf.

            Manch einer braucht halt die volle Ladung aufeinmal.

             

  9. So, heute werde ich keinen Kommentar, oder Aufklärende Worte posten, ich versaue mir nicht den heilig Abend mit einen Gedanken an diese verbrecherische Bande , die sich "Politiker " nennen.

    ……………einen schönen und friedlichen Heiligabend, an alle Sehenden, und Patrioten gegen dieses verbrecherische System…………schöne Feiertage………der Kampf geht 2017 weiter……….und der wird härter.

    1. Leider hat "der Kampf" noch überhaupt nicht begonnen und ich glaube, das kommende Jahr wird endgültig Aufschluss geben, ob die Landsleute sich dem von auswärtigen Mächten auferlegten Schicksal ergeben haben oder ob, vermutlich ebenfalls "von außen kommend" ,  Ereignisse katastrophalen Ausmasses eine Chance bieten, am Dilemma etwas zu ändern.  —  In dem Sinne – Frohes Fest-.

  10. Terror ist ein Teil der Internationalen Politik

    und de Maizière ist Teil dieser Politik.

    Terror ist Mittel der Politik und schlüssig ist der Terror kein Gegner der Politik, gegen den real vorgegangen wird.

  11. Mutlos und unfähig, wie schon oben erwähnt, sicher nicht…..   Arbeiten die Weltverbessererhelfer und Menschenzüchter  für die Neue Weltordnung:    Ein Erdenreich, keine Grenzen, eine Regierung, eine Währung, weniger Menschen als zur Zeit, und das Wichtigste: Schaffung einer Mischrasse. Zart gebräunt. Wie schön. Heißt soetwas wie Rückkreuzung. Es  gab  am Beginn der Menschenentwicklung eine dunkle Rasse, die durch irgendwelche genetische Spielereien hellere Haut bekam. Dürfte auch am Beginn die Intelligenz nicht der heutigen weißen Rasse entsprochen haben. Auch da wurden Veränderungen gemacht. Jetzt dürfte man wieder "back to the trees" versuchen zu erreichen. Die Intelligenz soll  ja nicht hoch sein. Gut lenkbar ist das Ziel. .Über die Gefahr von Rückkreuzungen kann man nachlesen. Was dabei rauskommt, weiß niemand. Nur eines nimmt man an: nichts Gutes. Werden die Schöpfer der neuen Menschenrasse dann schon sehen. Viel Spaß! Mischrassen bei Hunden sind ja meistens gutmütig.Sind da aber viel mehr Rassen beteilgt. Dadurch können sich schlechte Eigenschaften dann nicht  gut durchsetzen. Beim Menschen ist das auch so? Wer weiß das genau?? Warum sind  sonst soviele junge Männer die Lieblingsgäste von den politischen Wirten? Zuchtobjekte?? Sollte man diesbezüglich Bücher lesen!

    1. "Dürfte auch am Beginn die Intelligenz nicht der heutigen weißen Rasse entsprochen haben…."  – Werte Olga, körperliche Attribute wie Haut- oder Augenfarbe sind sicherlich genetisch determiniert. Auch wird es so sein, dass die Begabung eines Menschen für jede Art von Intelligenz ( und da ist die kognitive, mit dem IQ meßbare Intelligenz nur eine) zum größten Teil von genetischen Faktoren abhängt. Allerdings beweist uns die Menschheitsgeschichte, das die Annahme, dass ganze Menschenrassen über Gensätze verfügen, die sie als Gruppe intelligenter machen als andere Rassen, irrig ist. Wir sollten Gründe für eine scheinbare Überlegenheit einer Rasse ( die Macht ausübt ) anderweitig suchen, gesellschaftliche Bedingungen, ethnische Traditionen, familiäre Bedingungen etc.. 

  12. Der Gauland faselt auch nur Müll!

    Was für eine politische Elite, bitte schön, ist hier denn gemeint? Eine Pseudo-Elite, die das Volk verachtet, verdummt, verurteilt, diffamiert, kriminalisiert und für Dinge verantwortlich macht, die dieses Volk nicht zu vertreten respektive zu verantworten hat?

    Eine fremdbestimmte Pseudo-Elite, die, ständig umringt von Personschützern bzw. Fahrzeuge benutzt, die fast jedem herkömmlichen Militärhinterhalt standhalten können!

    Eins ist sicher, für die Sicherheit dieser Pseudo-Elite ist genügend finanzieller Spielraum, hinsichtlich "Sicherheit" vorhanden bzw. verfügbar!

    Für das Fussvolk jedoch, ist diese gemachte und zulassende Politik, kurz- als auch langfristig, tödlich!

     

  13. Wenn die Idioten gehen, kommen die Idioten. "Der Idiot ist tot – Es leber der Idiot" ! Im Neoliberalis sind die Idioten die Elite. Solange kein Strukturwandel stattfindet kann kommen wer will. Der Scheißhaufen bleibt !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.