1.5 C
Berlin
17.12.18

SCHLAGWORTE: Ukraine

Die Ukraine will Atomwaffen

Das Regime in Kiew will Atomwaffen haben, die auf Russland gerichtet sind. Vor Sanktionen durch den Westen fürchtet man sich nicht. Von Marco Maier Die Ukraine, in der einst sowjetische Atomwaffen produziert wurden, könnte bald (wieder) zur Atommacht werden. Die vom...
Auf dem EU-Gipfel wurde die Verlängerung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland beschlossen. Man wolle sich auch neue "Strafmaßnahmen" offenhalten und die Ukraine weiter unterstützen. Von Marco Maier Die EU bleibt auf ihrem feindseligen Kurs gegenüber Russland. Einerseits wurde gestern Abend eine weitere...
Botschafter kritisiert Berichterstattung und wirft der Ukraine eine Inszenierung vor. Von Redaktion Der russische Botschafter in Deutschland, Sergej Netschajew, hat westlichen Medien in der Berichterstattung über den Vorfall in der Straße von Kertsch mangelnde Sorgfalt und Irreführung vorgeworfen. In einem Interview mit der "NOZ" sagte der Diplomat, wegen der Grenzverletzung ukrainischer...
Auf LinkedIn sucht ein US-Unternehmen aus dem Verteidigungssektor Spezialisten für Geheimoperationen in der Ukraine. Merken die Menschen nicht, wie sie in Sachen Ukraine-Krise ständig hinters Licht geführt werden? Von Marco Maier Die geopolitische Analyseseite SouthFront hat auf den Seiten von LinkedIn ein unglaubliches öffentliches Jobangebot eines US-amerikanischen Verteidigungsunternehmens gefunden, das potenziell...
Es ist außergewöhnlich, dass Russland und China in ihrer Unabhängigkeit immer noch eingeschränkt sind und auf das System der US-Dollar-Hegemonie angewiesen sind. Von Paul Craig Roberts / Foreign Policy Journal Ukrainische Militärschiffe haben die russischen Beschränkungen im Asowschen Meer und die Artikel 19 und 21 des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen verletzt....
Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel macht sich für Entspannung im Ukraine-Konflikt stark. Deutschland dürfe sich nicht in einen Krieg gegen Russland hineinziehen lassen. Von Redaktion Im Interview mit dem "Tagespiegel" kritisierte Gabriel Forderungen der Ukraine nach deutschen Kriegsschiffen gegen Russland sowie den Vorschlag nach einer Schließung von internationalen Häfen für russische...
Auf einer Pressekonferenz während des G20-Gipfels in Buenos Aires warf Russlands Präsident Wladimir Putin der ukrainischen Führung vor, keinen Frieden zu wollen. Von Marco Maier Wladimir Putin hat genug von den ständigen Übergriffen der Ukrainer, die mit aller Gewalt einen militärischen Konflikt der NATO mit Russland provozieren wollen. Einen Frieden mit...
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg will keine Kriegsschiffe zur Krim schicken. Russland und die Ukraine sollten sich mäßigen, forderte er. Allerdings bleibt er bei seiner antirussischen Rhetorik. Von Marco Maier Die Ukraine forderte die NATO dazu auf, Kriegsschiffe zur Krim zu entsenden und gegenüber Russland Stellung zu beziehen, nachdem ukrainische Marineschiffe den Anweisungen...
Der russische Außenminister wirft den USA vor, Poroschenkos Provokationen zu unterstützen. Von Jason Ditz / Antikrieg Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Möglichkeit heruntergespielt, dass Präsident Trump ein geplantes Treffen am Rande der G20 an diesem Wochenende absagt. Er sagt, dass die USA ihn noch nicht wegen Stornierungen kontaktiert haben,...
Der ukrainische Präsident fordert die NATO dazu auf, Putin zu "stoppen" und Kriegsschiffe ins Asowsche Meer zu entsenden. Deutschland solle Druck ausüben. Will er einen Krieg mit Russland provozieren? Von Marco Maier Nach dem Vorfall in der Straße von Kertsch, bei dem ukrainische Marineboote die russische Küstenwache provozierten und so eine...
Die Ukraine fordert Russland zum Angriff heraus und der Westen bezichtigt Putin der Provokation. Scheinbar war eine Sprengung der Kertsch-Brücke geplant. Von Eva Maria Griese Der Konflikt im Asowschen Meer sollte Wladimir Putin einmal mehr als Aggressor dastehen lassen. Ukrainische Soldaten aber schildern, wie es wirklich war. Sie hatten Befehl, russische...
In einem TV-Interview warnte der ukrainische Präsident vor einem "umfassenden Krieg" mit Russland. Will Poroschenko sein Volk für NATO-Interessen opfern? Von Marco Maier Präsident Petro Poroschenko sagte am Dienstag in einem ukrainischen Fernsehinterview, dass die Gefahr eines "umfassenden Krieges" mit Russland unmittelbar bevorstehen könnte, da die Spannungen nach dem Zwischenfall in...

Neueste Artikel

Saudi-Arabien: Ein gefährlicher Alliierter

Die unermesslichen Ölreserven Saudi-Arabiens sorgen für ein wirtschaftliches Erpressungspotential. Das weiß man in Riadh ganz genau - und ist so ein gefährlicher...

Afrika muss es (auch) alleine schaffen

Wenn die afrikanischen Länder wirtschaftlich aufholen wollen, müssen sie sich selbst anstrengen und damit aufhören, stets den Industrie- und Ex-Kolonialstaaten die Schuld...

Poroschenko: Die Ukraine muss der NATO beitreten

Der ukrainische Präsident fordert den NATO-Beitritt seines Landes binnen fünf Jahren. Als Grund nennt er die "große Bedrohung" durch eine russische Invasion.

Linke: Riexinger wünscht sich „Gelbwesten“auch für Deutschland

Der Covorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, wirbt auch in Deutschland für anhaltende Demonstrationen nach dem Vorbild der französischen "Gelbwesten".

Wie Großbritannien 45 Billionen Dollar aus Indien stahl und darüber gelogen hat

Während der Kolonialzeit haben die Briten Indien um gewaltige Summen betrogen. Möglich machte es auch ein unfaires Handelssystem, welches enorme finanzielle Mittel...