2.6 C
Berlin
25.03.19

SCHLAGWORTE: Truppen

Die in Deutschland, Japan & Co stationierten Truppen werden künftig deutlich teurer. Trump will die Alliierten für den militärischen "US-Schutz" stärker zur Kasse bitten und bietet Rabatte für besonders "folgsame" Vasallen an. Von Marco Maier Präsident Trump hat seiner Regierung befohlen, förmliche Forderungen an Deutschland, Japan und alle anderen Länder zu...
Einem Bericht der "New York Times" zufolge könnte der Afghanistan-Krieg bereits in wenigen Jahren beendet werden. Grundlage ist ein US-Friedensplan mit den Taliban. Von Marco Maier Während das amerikanische Militär einen Großteil seiner Truppen aus Syrien abzieht, ein Prozess, der voraussichtlich im nächsten Monat abgeschlossen sein wird, wird sich Präsident Trump...
Der rumänische Außenminister fordert mehr NATO-Präsenz in der Schwarzmeerregion zur "Abschreckung" gegen Russland. Der Aggressionskurs wird fortgeführt. Von Marco Maier Teodor Melescanu, der Außenminister Rumäniens, fordert die Ausweitung des NATO-Kontingents in der Schwarzmeerregion und die Stationierung einer multinationalen NATO-Truppe in seinem Land. Der frühere Leiter des rumänischen Externen Nachrichtendienstes erweist sich...
Washington gibt offen zu, im Irak Truppen gegen den Iran zu sammeln, auch wenn die angebliche Bekämpfung von IS-Milizen im Vordergrund steht. Von Salman Rafi Sheikh / New Eastern Outlook Es ist offiziell. Amerika sucht nach Wegen, seine militärische Präsenz im Irak wieder aufzubauen, um den Iran im Auge zu behalten....
US-Präsident Trump wird nun wohl doch nicht so schnell Truppen aus Syrien abziehen. Der Grund dafür: Israels Schutz. Das machte er in einem Interview klar. Von Marco Maier Obwohl die US-Soldaten einen Eid darauf ablegen, ihr Vaterland zu schützen und nicht etwa andere Staaten, gilt der politischen Führung in Washington Israel...
John Bolton hatte bei einer Pressekonferenz einen Notizblock dabei, auf dem die Entsendung von 5.000 Soldaten nach Kolumbien vermerkt war. Geht es nun gegen Venezuela los? Von Marco Maier Während einer Pressekonferenz des Weißen Hauses am Montag wurde der nationale Sicherheitsberater John Bolton mit einem Notizblock fotografiert. Vermutlich geschah dies, als...
Der Abzug der US-Truppen aus Syrien und Afghanistan sei ein guter Anfang, so Ron Paul. Die US-Außenpolitik brauche mehr Vernunft. Von Ron Paul / Antikrieg Wir alle erlebten diese Woche einen großen Schock, als Präsident Trump scheinbar aus heiterem Himmel ankündigte, dass er die US-Truppen aus Syrien abziehen und die Hälfte...
Der Abzug der US-Truppen aus Syrien ist ein richtiger Schritt. Auch der Teilabzug aus Afghanistan geht in die richtige Richtung. Eric Margolis / Antikrieg Präsident Trump hat in Bezug auf den amerikanischen Truppeneinsatz in Syrien das Richtige getan. Trump befahl den 2.000 in Syrien stationierten US-Truppen, abzuziehen und nach Hause zu...
Trump sagt, dass er beabsichtigt, Afghanistan "zum richtigen Zeitpunkt" zu besuchen. Von Jason Ditz / Antikrieg Angesichts von drei US-Soldaten, die Anfang dieser Woche in Afghanistan getötet wurden, wurde Präsident Trump in der Frage unter Druck gesetzt, warum das US-Militär nach über 17 Jahren noch immer im Land bleibt. Er sagte...
US-Botschafter Jeffrey sagt, dass die USA im Kampf gegen Russen angemessen handeln. Von Jason Ditz / Antikrieg In einem Gespräch mit russischen Reportern wurde US-Botschafter James Jeffrey, der Sonderbeauftragte für den Krieg gegen Syrien, gebeten, sich zu den Vorfällen zu äußern, bei denen US-Truppen eine große Zahl russischer militärischer Kontraktoren getötet...
Die Bundeswehr soll nicht nur deutlich mehr Geld erhalten, sondern dazu auch noch deutlich mehr Soldaten umfassen, um die NATO-Speerspitze gegen Russland aufzufüllen. Von der Leyen setzt auf Aufrüstung. Von Michael Steiner Derzeit hat die Bundeswehr rund 183.000 Dienstposten. Ursprünglich sah die Personalplanung des Bundesverteidigungsministeriums vor, bis zum Jahr 2024 insgesamt...
In Polen sollen mehr US-Soldaten stationiert werden, dies wünscht sich Präsident Andrzej Duda von seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump - und will auch eine Militärbasis nach ihm benennen. Von Marco Maier Der polnische Staatschef weilt in Washington zu Besuch und demonstriert dort die unabdingbare Bündnistreue seines Landes zur westlichen Supermacht. Angesichts...

Neueste Artikel

Frankreich: Proteste eskalieren nach Soldaten-Einsatz

Die Entscheidung der französischen Führung, Spezialeinheiten zur Niederschlagung der Proteste im Land einzusetzen, heizt die Stimmung auf. Frankreich droht im Bürgerkrieg zu versinken. Von Marco...

Ende der Luftnummer Russland-Ermittlungen gegen Trump – was bleibt?

Mehr als zwei Jahre lang wurde die Welt von den Medien mit heißer Luft in Atem gehalten. Jetzt ist die Luft raus. Von Eva Maria...

Politico: Trump könnte 2020 Erdrutschsieg einfahren

Das US-Politikmagazin Politico hält einen Erdrutschsieg für Donald Trump bei den Präsidentenwahlen 2020 für möglich. Grund dafür sei vor allem die Wirtschaftspolitik seiner Administration. Von...

Geheimkrieg: Britische Spezialeinheiten im Jemen verwundet

Offiziell beteiligt sich Großbritannien nicht aktiv am Jemen-Krieg. Doch nun wurde bekannt, dass britische Spezialeinheiten in dem arabischen Land verwundet wurden. Von Marco Maier Einige britische...

Irak – wie wir in den Krieg gelogen wurden

Vor sechzehn Jahren begingen die USA und Großbritannien ein Verbrechen von historischem Ausmaß: die Invasion und Zerstörung des Irak. Das war eine ebenso ungeheure...