Öko-Populismus: Deckmantel „Klimaschutz“

Höhere Steuern zum Schutz des Klimas? Ein Trugschluss. Es geht nur darum, den Bürgern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Von Marco Maier Die Öko-Populisten haben in der Politik das Ruder übernommen. Egal ob Diesel-Fahrverbote, CO2-Steuer, Klimasteuer auf Flugtickets oder nun eben der reguläre Mehrwertsteuersatz auf Fleisch – im […]

^

Mängel in vielen niedersächsischen Schlachthöfen

Nach einigen Skandalen gab es bei unangekündigten Kontrollen, bei 14 von 18 Betrieben Probleme bei der Technik. Von Redaktion Bei unangekündigten Überprüfungen in 18 niedersächsischen Schlachthöfen haben amtliche Kontrolleure in vielen Betrieben Mängel entdeckt. Das Landwirtschaftsministerium in Hannover bestätigte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, dass es bei zehn Unternehmen Auffälligkeiten in […]

^

Grüne wollen Tierschutz in Deutschland grundlegend reformieren

Die Grünen im Bundestag wollen den Tierschutz in Deutschland grundsätzlich überarbeiten. Endlich ein Thema zum Austoben gefunden. Von Redaktion Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf einen Fraktionsbeschluss berichtet, will die Partei ein bundesweites Verbandsklagerecht für Tierschutzorganisationen einführen. Dadurch könnten diese die Interessen von Schweinen, Rindern oder Geflügel vor […]

^

Grüner Landwirtschaftsminister kritisiert Tierrechtsaktivisten für vermeintliche Skandalbilder

Meyer sieht hierin eine Diffamierung eines ganzen Berufsstandes. Er weist darauf hin, dass die Kontrolle Sache des Staates sei und nicht von jedermann. Der Minister ist in der Realität angekommen. Von Redaktion Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat Tierrechtsorganisationen wie Peta für heimliche Filmaufnahmen in Ställen kritisiert. Der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz […]

^

Tierschutz: Portugal gibt Tieren ein neues Statut

Portugals Tierschützer gehen wieder mit gutem Beispiel voran. Die Natur-, Menschen- und Tierschutzpartei PAN hat ein Gesetz in das Parlament eingebracht, bei dem Tiere ein Statut bekommen, dass sie nicht länger als „Sache“ einstuft. Portugal gehört dadurch zu einer kleinen Gruppe fortschrittlicher Staaten in Sachen Tierschutz, wie Österreich, Frankreich, die […]

^
^

SPD will Tierschutzlabel für Lebensmittel einführen

Geht es nach der SPD, soll der "Gütesiegeldschungel" in Deutschland um ein weiteres Label erweitert werden. Das geforderte Siegel soll ein "staatliches Tierschutzlabel auf Grundlage der Kriterien des Deutschen Tierschutzbundes" sein. Von Redaktion/dts Verbraucher sollen nach dem Willen der SPD künftig leichter erkennen können, ob Lebensmittel im Supermarkt aus artgerechter […]

^

Portugal – Parlament beschließt Rechte für Haustiere

Rein rechtlich haben Tiere vieler Orts den selben Rechtsstatus wie ein Buch, ein Smartphone oder ein Kugelschreiber. In Portugal macht sich die Wahl eines Abgeordneten der Tier- und Umweltschutzpartei PAN – Pessoas Animais e Natureza – für den Tierschutz bezahlt. Nach verschiedenen Tierschutzgesetzen wurde jetzt das Statut der Haustiere im […]

^

Grüne fordern von Schmidt strengere Regeln für Tierversuche

Das Tierschutzgesetz in Deutschland müsse rasch geändert werden, weil die EU-Richtlinie fehlerhaft in deutsches Recht umgesetzt worden sei, fordern die Grünen in einem offenen Brief. Von Redaktion/dts Die Grünen im Bundestag fordern eine schnelle Änderung des Tierschutzgesetzes. Die EU-Richtlinie zu Tierversuchen sei in 28 Punkten fehlerhaft in deutsches Recht umgesetzt […]

^

Madeira: Gesetz verbietet das Töten von Haustieren

Während auf Portugals Festland ein gleichwertiger Gesetzentwurf noch durch die Korridore der Bürokratie geistert, ist in der autonomen Region Madeira ein neues Tierschutzgesetz in Kraft getreten. Dabei wurde jedoch die Finanzierung vergessen. Will Madeira seinem Ruf nicht weiter schaden, sollte dies schnellstens nachgeholt werden. Von Rui Filipe Gutschmidt Als Tierschützer […]

^

Katzenplage in Portugal – Städte bereiten drastische Maßnahmen vor

Die Krisenjahre hat viele Menschen in die Emigration geschickt und mittelständische Familien rutschten in die Armut ab. Das führte dazu, dass viele Haustiere ausgesetzt wurden und jetzt auf Portugals Straßen ihr Leben fristen müssen. Hunde werden immer wieder eingefangen was mit Katzen nicht so leicht ist. Sie vermehren sich explosionsartig. […]

^