UN testet den Einfluss der Mückensterilisation auf die Ausbreitung von Krankheiten

Die Vereinten Nationen wollen derzeit eine Sterilisationstechnik gegen Mücken testen, um die Ausbreitung einer Reihe verheerender Krankheiten wie Dengue-Fieber und Zika einzudämmen. Von Redaktion Eine Form der „Geburtenkontrolle“ für Insekten, die so genannte Sterile Insect Technique (SIT), wird seit Jahrzehnten zur Bekämpfung von Schädlingen wie Fruchtfliegen und Motten eingesetzt, die […]

^

„Superbakterien“: Bald helfen auch keine Desinfektionsmittel mehr

Eigentlich wurden auf Alkoholbasis aufbauende Desinfektionsmittel zur Handsterilisation eigens dafür entwickelt, Bakterien abzutöten. Doch diese haben Resistenzen dagegen aufgebaut, was gerade in Krankenhäusern zu einem großen Problem wird. Von Marco Maier Gerade in den Krankenhäusern ist die Sterilisation der Hände sehr wichtig. Doch die dort verwendeten auf Alkohol basierenden Seifen, […]

^
^

Madeira: Gesetz verbietet das Töten von Haustieren

Während auf Portugals Festland ein gleichwertiger Gesetzentwurf noch durch die Korridore der Bürokratie geistert, ist in der autonomen Region Madeira ein neues Tierschutzgesetz in Kraft getreten. Dabei wurde jedoch die Finanzierung vergessen. Will Madeira seinem Ruf nicht weiter schaden, sollte dies schnellstens nachgeholt werden. Von Rui Filipe Gutschmidt Als Tierschützer […]

^

Das Morden hat ein Ende: Portugal schläfert Straßenhunde nicht mehr ein

Straßenhunde werden in Portugal nun nicht mehr eingeschläfert. Eine Gesetzesänderung der Tierschutzpartei PAN wurde von der linken Parlamentsmehrheit gegen die Stimmen der Konservativen angenommen. Von Rui Filipe Gutschmidt Vor zwei Jahren schrieb ich den Artikel Portugal: Tierschutz unter der Herrschaft der Troika. Eine Zeit, in der die konservative Regierung des […]