Putin angeblich an Elon Musks Gesprächsvorschlag „interessiert“

Russlands Präsident, Wladimir Putin, soll an einem Treffen mit Elon Musk interessiert sein, so neue Berichte.

Von Redaktion

Am Sonntag waren wir unter den Ersten, die bemerkten, dass Elon Musk sich an Wladimir Putin gewandt und um ein „Gespräch“ gebeten hatte - angeblich um seine Unternehmen nach Russland zu bringen - und hoffentlich nicht, um einfach sofort Geheimnisse im Zusammenhang mit dem US-Raumfahrtprogramm an Russland herauszugeben.

Ob das Angebot von Musk ein Zeichen dafür ist, dass sein Einfluss in China schwinden könnte, oder ob es nur ein weiterer Fall von „Musk ist Musk“ ist, sein Angebot schien nicht auf taube Ohren zu stoßen.

Es dauerte nicht lange, bis chinesische Medien bestätigten, dass ein „Gespräch“ zwischen Musk und Putin tatsächlich stattfinden könnte. Die staatliche Zeitung People’s Daily berichtete am Montag, dass Putin „interessiert“ in Musks Angebot sei.

Loading...

Es warf eine Menge Fragen von Investoren auf - nämlich, was wäre die Optik, wenn ein anderer großer Firmen-CEO mit Verbindungen zum US-Raumfahrtprogramm sich melden und das gleiche Angebot machen würde?

Oder hier:

Auf jeden Fall bleibt das Ganze höchst interessant. Immerhin ist Russland in Sachen Raumfahrt weiterhin höchst erfolgreich, während die NASA auf russische Triebwerke angewiesen ist, um überhaupt noch etwas in den Orbit zu bringen.

Lesen Sie auch:  Deutschland zieht für Biden eine weitere Linie im Sand

 

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.