Die Union entwickelt sich zur "Nazi-Fraktion", denn wie bezeichnete man die AfD, als sie diese und ähnliche Forderungen stellte? Es ist Populismus, wenn man aus wahltaktischen Gründen Themen aufgreift, die die Menschen bewegen. Und das wirft man auch der AfD vor. 

Von Redaktion/dts

Die CSU unterstützt Forderungen des CDU-Politikers Jens Spahn nach einem Burka-Verbot und einer Reform der doppelten Staatsbürgerschaft. "Wir haben eine generelle doppelte Staatsbürgerschaft immer abgelehnt, weil sie nicht zu mehr, sondern zu weniger Integration führt", sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt der "Rheinischen Post". Sie forderte "eine Rückkehr zur alten Rechtslage".

Auch Finanz-Staatssekretär Spahn hatte erklärt, man solle wieder dazu übergehen, dass sich Ausländerkinder bis zum 23. Lebensjahr entscheiden müssten, ob sie die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen wollten.

Auch die CSU sei zudem wie Spahn für ein Burka-Verbot, sagte Hasselfeldt. "Die Vollverschleierung widerspricht der Gleichberechtigung von Mann und Frau und macht eine Identifikation der Person unmöglich", sagte Hasselfeldt. Die Burka "steht für eine bewusste Abgrenzung sowie die Ablehnung der westlichen Werte und unseres Menschenbildes", betonte die CSU-Politikerin.

Loading...

Liebe Leser, wenn sie kein Abo abschließen möchten, können sie uns auch mit einer Spende auf folgendes Empfängerkonto: Andreas Keltscha, IBAN: DE96100110012620778424, BIC: NTSBDEB1XXX oder per Paypal und Kreditkarte, unterstützen. Danke für ihre Hilfe!

Loading...

14 KOMMENTARE

  1. Fällt den geehrten Lesen eigentlich auf, das diese Einheitsregierung nur eine Sache wirklich gut kann: Drohen, Strafen, Freiheitsberaubung, Unterdrückung, Verfolgung, Abkassieren und Gewaltanwendung egal zu welchem Preis (Willkür)? Ich wollte das mal erwähnen. 😉

    • Man könnte fast den Eindruck gewinnen, das der Islamismus das kleinere Übel ist. Was auch stimmt, wenn man sich die Ursachen und den Nährboden dieser Extremisten anschaut b.z.w. das was sie zu dem gemacht hat was sie sind.

  2. Wenn man mir inhaltlich erklären kann, was die westlichen Werte snd,die die islamischen Werte übersteuern, lehne ich auch ein Burka-Verbot ab. Ansonsten bin ich der Auffsassung, dass Muslims in Deutschlands nichts verloren haben, vor allem weil  man uns diese bereits seit einigen Jahrzehnten(Türkei, Tunesien ,Marokko) bei zum damaligen Zeitpunkt noch nicht erkannter "Umvolkung"  auferzwungen hat. Islam und Europa passen nicht zusammen, wobei nach meiner Meinung der Islam ein rein sexuellers , männliches Problem ist, das auf die Jungfräulichkeit der Frau vor der Ehe abzielt. Das wird natürlich niemals zugegeben.

  3. Versteh nicht was die fürn Problem mit doppelter Staatsbürgerschaft haben. Ist ja nicht so dass man sich 'einheimischer' fühlt wenn nur noch eine Staatsbürgerschaft hat

    Das mit der Burka sollen sie ruhig verbieten. Ist denk ich mal ausreichend wenn die Weiber mit nem einfach Kopftuch in der Gegend rumdackeln und nicht in so nem Ganzkörper-müllsack

    • Können Sie bitte den Begriff "Staatsbürgerschaft" erklären? Und verwenden Sie dafür bitte nicht die Worte "Staatsangehörigkeit" oder "Staatszugehörigkeit" oder "Staatenangehörigkeit" oder "Reichsangehörigkeit". Was soll bitte ein Staatbürger sein und wann wurde dieser Begriff wohl eingeführt???

      Warum benötigt man eine "doppelte Staatsbürgerschaft", wenn man sich der Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH mit ihrem Personal-Ausweis zugehörig empfinden möchte? Und was hat die BRD mit Deutschland bzw. D bzw. Germany zu tun?

      • Hab aber keine Lust dir irgendwas zu erklären du dummer Hundesohn. Kann ja schließlich nix dafür dass du zu unterbelichtet bist um meiner Argumentation zu folgen

  4. Ach die CSU! Sie ist das Feigenblatt der CDU, der Hofhund, der vereinbarungsgemäß bellt. Aber beißen kann er nicht.

  5. Ist doch nur eine billige Kampagne für die Wähler Klientelie. Wieviele Frauen laufen den mit einer Burka in Bayern herum?  Das ist genau das was Deutschland gerade bewegt. Die doppelte Staatsbürgerschaft wurde eingeführt als das Verhältnis zur Türkei noch gut war. Jetzt nach dem gescheiterten Putsch des Westens in der Türkei muss man nicht mehr Diplomatisch sein. Für die CSU ging es hinsichtlich diese Thematik immer um die Türken.

  6. Es macht mich echt wütend, zuerst diese Menschen ins Land zu lassen und dann Frechheit zu besitzen denen ihre Freiheiten zu nehmen. Muss ich mich jetzt echt zwischen dem Islam, einer Religion die für Unfreiheit steht und dem Recht auf freier Glaubensausübung entscheiden? FAHRT ZUR HÖLLE!

  7. Man müßte die CSU verbieten und dann mit neuem Elan ausmisten, denn die haben sich nur an den wirtschaftlichen Erfolg aller Bürger drangehängt und diesen als ihren eigenen verkauft, so wie es übrigens alle Politiker in Deutschland machen. Diese Typen sind sowas von unglaubwürdig und darüber hinaus auch noch hintervötzig, wie der Bayer sagt, daß man sich nur noch wundern kann, wer die überhaupt noch wählt.

  8. Ja, ich finde es auch eine grauenhafte Vorstellung, wenn solche mittelalterliche Gestalten unsere Straßen schmücken. Es reicht schon wenn man die vielen Kopftuchträgerinnen sieht, von denen auch die meisten lange, alte schlaberige Röcke bis auf den Füßen tragen und ebenso aussehen als wenn sie aus dem Mittelalter kommen.

    Wir leben in einem modernen Land und das soll auch so bleiben. Von daher, keine Burka und auch nicht in Schwimmbäder.

    Und ich gehe noch weiter und fordere wie Trump :einen Einwanderungsstopp für Muslime,denn davon haben wir schon mehr – als uns gut tut.

    Ihr in Berlin und Bayern, nehmt euch ein Beispiel an Australien  – und auch Israel, das Land schützt sein eigenes Volk miit allen Kräften die das Land hat.Da kommt niemand über deren Grenzen. 

    Und die CSU soll handeln, und mit dem scheinheiligen Gelaber aufhören,denn die CSU Partei hat jahrelang die schleichende I(auch illegale) Islamisierung mitgemacht.

    WIR WOLLEN TATEN SEHEN UND GESCHLOSSENE GRENZEN !!!!

    Auch das ständige Gelaber von Merkel, Politiker und ihre Medien, das ja weniger Illegale kommen, schreit nach Scheinheiligkeit.

    Es mögen zwar weniger als voriges Jahr sein, das heißt aber nicht das diejenigen,die jeden Tag noch zu Tausende kommen, uns willkommen sind.

    Es sind KEINE Flüchtlinge, es sind Wirtschafts Migranten die eh ALLE über Drittländer kommen und ALLE Afrikaner die auch seit Monaten und von Tag zu Tag mehr, sowieso weder recht auf Asyl noch einwandern dürfen (sie sollten es gar nicht europäischen Boden betreten dürfen) .

    Sofort Schengen und Dublin Regelungen wieder einführen -Schluß mit der Asyl und Islamträumerei, es ist 2 Minuten vor zwölf !!!!

    Da sitzen sie in Brüssel,in BERLIN und Bayern und gucken tatenlos zu wie Europa und Deutschland ruiniert werden. Dieses Pack, gehört allemal vors Gericht und auf Lebenszeit hinter Gitter .

    So, liebe Leute, das ist meine Meinung und ich bin stinksauer, wie sehr könnt ihr Euch kaum vorstellen !!!

    Aber das traurige ist – ich fühle mich machtlos und alleine gelassen. Weil ich denke, das deutsche Volk – wird einfach nicht wach  !!!

     

    Schluß mit der Islamträumerei und Bonuspunkte für Muslime. Ihr da in Berlin und Bayern, schützt das eigene Volk und Land, bevor ihr andere Kontinente (eh zum Schein) und deren Völker retten wollt.

  9. Nachtrag: ich bin eine Frau, und zum Glück nicht gewalttätig, und eigentlich immer friedlich gestimmt. Aber seit Monaten so was von wütend, das ich mit meiner Wut auf diese tatenlose Regierung und besonders auf MERKEL -nicht mehr hinterm Berg halten kann.

    Wenn ich mich in unsere kleinere Stadt (30.000 Einw.) umschaue, habe ich das Gefühl – das ich schon fast mehr von Ausländer ( Türken,Illegale, Migranten aus Ost-europ.Ländern) umgeben bin als wie von Einheimischen, und das macht mir Angst und denke da besonders an unsere Kinder und Kindeskinder ( die Merkel nicht hat,sonst wüßte sie – wovon ich spreche ).

    Diese Rautenfrau, ist seit 1945 das Schlechteste was Deutschland je passieren konnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here