EU-Abgeordnete warnen nach Erdogan-Rede vor voreiligen Schlüssen

Abwarten und türkischen Kaffee trinken, ist die Devise von Fleckenstein und Brok. Sie glauben den Worten Erdogans nicht so richtig und wollen sie nicht als endgültig betrachten. Welche Konsequenzen die Anti-Terror-Gesetze auf die Visaerleichterungen für die Türkei habe, müsse man sich noch ansehen, gibt sich Brok diplomatisch. Für Fleckenstein müssen die […]

^

Investitionen in Russland werden attraktiver

Auch wenn das wirtschaftliche Umfeld infolge von Sanktionen und Ölpreisverfall derzeit noch etwas schwach ist, so beginnen vorausblickende Unternehmen derzeit bereits wieder mit Investitionen in Russland. Von Marco Maier Während sich so manche deutsche Unternehmen derzeit überlegen, einen Rückzieher aus dem russischen Markt zu machen, zeigen sich einige österreichische Unternehmen […]

^

Das tödliche Fleisch

Die Verfechter der vegetarischen oder gar veganen Lebensweise haben neues Futter für ihre Argumentation bekommen. Laut neuesten Studien soll der Verzehr von rotem Fleisch (Schwein, Rind) das Krebsrisiko erhöhen und damit auch das Sterberisiko. Dabei wird wieder medienwirksam argumentiert und reißerisch wie auch wichtigtuerisch argumentiert. Von Marcel Grasnick Wie immer, […]

^

Angriffe auf Flüchtlingslager – False-Flag der Türkei?

Der Krieg in Syrien produziert Schlagzeilen im Stundentakt. Dabei gibt es ständig Meldungen von Angriffe auf Zivilisten. Krankenhäuser, Flüchtlingslager, Schulen und Wohnviertel auf allen Seiten werden bombardiert und dabei ist die eine Fraktion schlimmer als die andere. Die jüngsten Ereignisse könnten aber auf das Konto eines besonders perversen „Mitspielers“ gehen: […]

^
^

Stegner: Auch SPD-Anhänger nicht vor AfD-Gedankengut gefeit

Es ist wieder Zeit für ein AfD-Bashing. Die Politikdarsteller der SPD suchen immer noch nicht den Fehler bei sich selbst, sondern warnen lieber vor einen Virus namens "AfD-Gedankengut", auch oft als sogenanntes "rechtes Gedankengut" bezeichnet. Auch SPD-Anhänger könnten sich damit infizieren. Vorsicht, momentan existiert kein Heilmittel. Von Redaktion/dts Auch Anhänger […]

^

Volker Beck: Türkischsein ist kein Glaubensbekenntnis

Unser allerliebster Volker Beck ist vom Drogenrausch zurück. Er darf auch wieder Politik spielen, denn er hat ja alle Pöstchen behalten dürfen. DITIB ist nicht nur ein religiöser Verband, sondern hätte auch ein politisches Profil, verrät uns Beck.  Von Redaktion/dts Der religionspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion Volker Beck hat die muslimischen […]

^

San-Andreas-Verwerfung: Fliegt bald alles in die Luft?

Der Direktor des südkalifornischen Zentrums für Erdbeben informierte: "Sie ist bereit! Die San-Andreas-Verwerfung ist zu einem Megaerdbeben bereit." Ob das auch der Grund für die neuerdings hektischen militärischen Bewegungen in den Staaten ist? "Ein Abschnitt der San-Andreas-Verwerfung in Südkalifornien ist blockiert, belastet und zum Auswurf bereit", – erklärte der führende […]

^

Steinmeier: Aufgeben in Syrien keine Option

Steinmeier pocht darauf, dass in Syrien weiterhin am Friedensprozess gearbeitet wird. Es gebe "keine militärische Lösung, nur politische Verhandlungen" als Garant für einen Frieden. Von Redaktion/dts Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sieht nach dem "rücksichtslosen Bombardement" von Krankenhäusern, Wohnvierteln und eines Flüchtlingslagers in Syrien, dessen Urheberschaft noch ungeklärt ist, einen Rückschlag […]

^

Die asiatischen Spiele

Es scheint, als sollte sich in den nächsten Monaten der Brennpunkt der Aufmerksamkeit des Kremls wieder deutlich mehr nach Osten verschieben. Von Thomas Roth Heute wird in Sotschi das seit langem geplante und mehrfach verschobene Treffen des Präsidenten Russlands mit dem Ministerpräsidenten Japans stattfinden. Der russische Außenminister Sergej Lawrow sagte […]

^

Steinmeier: Europa durch Finanz-und Flüchtlingskrise im „Schleudergang“

Die immer noch nicht beendete Finanzkrise und die aktuelle Flüchtlingskrise haben laut Außenminister Steinmeier Europa in einen "Schleudergang" versetzt. Er kritisiert auch die EU-Gegner, denen er eine "Rückkehr ins 19. Jahrhundert" vorwirft. Von Redaktion/dts Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sieht Europa in Gefahr: "Lange schien uns das europäische Projekt ungefährdet – […]

^