Kreml: Dem INF-Vertrag verpflichtet

Der Kreml sei noch nicht auf Verständnis für die Haltung Russlands in Bezug auf Mittel- und Kurzstreckenraketen gestoßen, sagte der Kreml-Sprecher. Von Redaktion Moskau beschuldigt Washington, gegen den Vertrag über Atomwaffen der Mittelklasse (INF) verstoßen zu haben, und bleibt dem Geist und dem Buchstaben des Dokuments verpflichtet, sagte der Sprecher […]

^

Polen: USA sollen Atomraketen in Europa stationieren

Der polnische Ministerpräsident sieht Russland und China als Gefahr an. Die USA sollen nukleare Mittelstreckenraketen in Europa stationieren. Doch damit unterstützt er ein Wettrüsten auf unserem Kontinent. Von Marco Maier Polens Ministerpräsident, Mateusz Morawiecki, zeigt Interesse an der Stationierung von US-Atomraketen in Europa. „Die Frage einer Stationierung nuklearer Mittelstreckenraketen in […]

^

China ruft dazu auf, das bestehende Rüstungskontrollsystem beizubehalten

Der Ständige Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, Zhang Jun, sagte: „Wir müssen das Konzept der umfassenden und integrativen Sicherheit entschlossen verteidigen.“ Von Redaktion Laut Zhang Jun, dem Ständigen Vertreter Chinas bei den Vereinten Nationen, fordert Peking die Aufrechterhaltung des bestehenden Rüstungskontrollregimes nach dem Ende des Vertrags über Nuklearkräfte der […]

^

Putin: Russland wird gegen die Bedrohung durch neue US-Raketen vorgehen

Wladimir Putin kritisiert die Entwicklungen der USA in Sachen Mittelstreckenraketen. Er warnte Washington davor, dass Russland gegen diese Bedrohung vorgehen werde. Von Redaktion Der russische Präsident Wladimir Putin sagte, Moskau werde Maßnahmen ergreifen, um der Bedrohung durch die vor kurzem von den USA getestete Boden-gestützte Marschflugkörper entgegenzuwirken. „Ich bin besorgt, […]

^

Marschflugkörper: Das Wettrüsten 2.0 beginnt

Das US-Militär testete eine bodengestützte Mittelstreckenrakete, die nach dem INF-Vertrag illegal gewesen wäre. Das nächste militärische Wettrüsten wie während des Kalten Krieges beginnt. Von Redaktion Los geht’s mit dem neuen Wettrüsten des Kalten Krieges 2.0: Die USA haben gerade eine Bodenrakete mit einer Reichweite von mehr als 500 km getestet […]

^
^

INF-Rückzug der USA: „Nukleare Bedrohung so hoch wie während der Kubakrise 1962“

Selbst nach Jahrzehnten der Reduzierung ihrer Arsenale besitzen die USA und Russland immer noch mehr als 90 Prozent der weltweiten Atomwaffen, schreiben die Experten. Von Redaktion Washingtons Entscheidung, sich aus dem Vertrag über Mittelstrecken-Kernwaffen (INF) zurückzuziehen und die Entscheidung Russlands, seine Teilnahme am Vertrag auszusetzen, haben die nukleare Bedrohung auf […]

^

China: „Neuer Kalter Krieg“ löst „geopolitisches Chaos“ aus

China reagiert auf die geplante Stationierung von US-Offensivraketen in Asien. Peking droht mit einer gemeinsamen Reaktion Chinas und Russlands. Der neue Kalte Krieg wird Realität. Von Redaktion Chinas Global Times hat auf die Freitagsmitteilung des Pentagons reagiert, wonach die USA „innerhalb weniger Monate“ Mittelstreckenraketen in Asien stationieren wollen und „warnen“, […]

^

Putin warnt Washington vor Entwicklung neuer Mittelstreckenraketen

Präsident Putin warnt die USA vor der Entwicklung neuer Mittelstreckenraketen. Russland werde entsprechend darauf reagieren. Von Redaktion Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Vereinigten Staaten aufgefordert, einige Tage nach dem Zusammenbruch des wegweisenden Vertrags über Nuklearraketen mit mittlerer Reichweite (INF) neue Waffengespräche aufzunehmen. Er warnte davor, dass Moskau gezwungen […]

^

INF-Ende: Washington will Mittelstreckenraketen in Asien stationieren

Der INF-Vertrag ist offiziell Geschichte. Das US-Verteidigungsministerium kündigte nun die Stationierung von Mittelstreckenraketen in Asien an. Von Redaktion Bereits einen Tag nach dem offiziellen Austritt der USA aus dem wegweisenden Intermediate-Range-Nuclear-Forces-Vertrag (INF), der das Wettrüsten im Kalten Krieg abgekühlt und einen nuklearen Aufbau in Europa verhindert hatte, will das Pentagon […]

^

Ende der Abrüstung? USA bestätigten Aus für INF-Vertrag

Der Ablauf des INF-Vertrags am 2. August 2019 und dann auch des New-START-Vertrags im Februar 2021 wird für Europa katastrophale Folgen haben, erklärte bei einer Diskussionsrunde in der Nachrichtenagentur „Rossiya Segodnya“ Dmitri Danilow, Experte für europäische Sicherheit am Europa-Institut der Russischen Akademie der Wissenschaften. Via Nikolaj Jolkin / Sputnik.de Die […]

^

Raketen: Russland fordert die USA und die NATO zu einem Moratorium auf

Auch wenn der INF-Vertrag nun seine Kraft verliert sollen sich USA und NATO freiwillig an das Moratorium für den Raketeneinsatz halten wie Russland. Von Redaktion Moskau fordert die USA und die NATO auf, ein Moratorium für den Einsatz von Mittelstrecken- und Kurzstreckenraketen wie Russland zu erklären, sagte der stellvertretende russische […]