Bei Auslieferung an die USA droht Assange strengste Isolationshaft

Sollte Julian Assange an die USA ausgeliefert werden, droht ihm dort eine strenge Isolationshaft – auch „spezielle Verwaltungsmaßnahmen“ genannt. Von Redaktion Im Falle seiner Auslieferung an die USA droht Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Haft strengste Isolierung. Das geht aus einem vertraulichen US-Dokument hervor, das NDR und WDR einsehen konnten. […]

^

WikiLeaks konzentriert sich darauf, Assanges Auslieferung an die USA zu verhindern

Am Dienstag zuvor hatte die stellvertretende schwedische Staatsanwaltschaft Eva-Marie Persson angekündigt, die Ermittlungen wegen Vergewaltigung in Assange einzustellen. Von Redaktion Die Entscheidung Schwedens, eine Vergewaltigungsuntersuchung gegen den Gründer von WikiLeaks, Julian Assange, einzustellen, wird es seinem Team ermöglichen, sich auf die Bemühungen zu konzentrieren, seine Auslieferung an die Vereinigten Staaten […]

^

Cavusoglu: Deutschland soll den SDF-Oberbefehlshaber verhaften und ausliefern

Der Kommandeur der syrischen SDF will nach Deutschland und in die USA reisen. Die Türkei fordert die Verhaftung und Auslieferung an. Von Redaktion Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu hat die deutsche Bundesregierung aufgefordert, den Oberbefehlshaber der kurdisch geführten sogenannten syrischen demokratischen Streitkräfte (SDF) zu verhaften und auszuliefern. Diese Bitte kam […]

^

Die sieben Jahre Lügen über Assange werden jetzt nicht aufhören

Julian Assange wurde gestern in der ecuadorianischen Botschaft verhaftet und soll an die USA ausgeliefert werden. Doch die Lügenpropaganda gegen ihn und Wikileaks wird nicht aufhören. Von Jonathan Cook / Antikrieg Sieben Jahre lang, von dem Moment an, als Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London Zuflucht suchte, haben […]

^
^

Interpol: Rund 300 Deutsche im Visier

Bei Interpol sind knapp 300 Deutsche auf den verschiedenen Suchlisten. Davon werden 225 wegen einer Auslieferung gesucht. Von Redaktion Fast 300 deutsche Staatsangehörige stehen im Visier der internationalen Polizeibehörde Interpol. Allein 225 Deutsche sind bei der weltweit agierenden Behörde mit einer sogenannten "Red Notice" gespeichert, mit der ein anderer Staat […]

^

Keine Fluchtpläne: Gülen würde sich an die Türkei ausliefern lassen

Der türkische Prediger Fethullah Gülen lebt im US-Exil. Nun widerspricht er Vorwürfen aus Ankara, die Flucht zu planen. Allerdings rief er dazu auf, Erdogan "loszuwerden". Von Marco Maier Der heute 79-jährige türkische Prediger Fethullah Gülen, der der sogenannten "Gülen-Bewegung" vorsitzt, die in der Türkei inzwischen als Terrororganisation gilt, lebt seit […]

^