Frankreich: Wahlniederlage für Front National

In der zweiten Runde der Regionalwahlen in Frankreich konnte sich der Front National nicht durchsetzen. Die Aufrufe der anderen Parteien, lieber einen der konservativen oder sozialistischen Kandidaten zu wählen, haben offenbar gefruchtet. Von Redaktion/dts Der rechtspopulistische Front National (FN) hat bei der zweiten Runde der französischen Regionalwahlen eine schwere Niederlage […]

^

Flüchtlingskrise: Merkel schließt einseitige deutsche Maßnahmen aus

Deutschland werde nur dann weniger Flüchtlinge aufnehmen, wenn die anderen EU-Länder einen Teil davon abnehmen. Die Grenzen sollen weiterhin offen bleiben, allerdings solle man die Fluchtursachen bekämpfen, so Bundeskanzlerin Merkel. Von Redaktion/dts Bundeskanzlerin Angela Merkel hat einseitige Maßnahmen Deutschlands in der Flüchtlingskrise ausgeschlossen. "Es geht um Reduzierung, es geht um […]

^

Deutsche Wirtschaft sieht Weltklimavertrag skeptisch

Auch wenn der Weltklimavertrag Chancen für die deutsche Wirtschaft in sich berge, sehen Vertreter von BDI und DIHK diesen mit einer gewissen Skepsis. Andere Länder würden Deutschlands Beispiel bei der Energiewende nicht folgen. Von Redaktion/dts Die deutsche Wirtschaft hat skeptisch auf den am Wochenende in Paris verabschiedeten Weltklimavertrag reagiert. "Leider […]

^

Bamf-Chef hält Obergrenze von 500.000 Flüchtlingen für vertretbar

Im nächsten Jahr solle es eine Obergrenze von 500.000 Flüchtlingen geben, so der Chef des Bamf, ansonsten könne dies zur Überlastung führen. Einen Konkurrenzkampf zwischen deutschen Arbeitslosen und Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt sieht er nicht. Von Redaktion/dts In die Debatte über eine mögliche Obergrenze für die Aufnahme von Asylsuchenden in […]

^

Stein-Zeit.TV: Prof. Werner Kirstein – Die CO2-Verschwörung

Werner Kirstein, Professor für Geographie an der Universität Leipzig beschäftigt sich seit Jahrzehnten schwerpunktmäßig mit dem Thema Klimageographie. Als er in den 80er Jahren erstmals mit dem Klimawandel und dem vermeintlichen Verursacher Kohlenstoffdioxid (CO2) konfrontiert wurde, bekam er Zweifel an den Inhalten seines Studiums und auch seiner bisherigen Arbeiten und […]

^

CDU-Schwarzgeld-Verschwörung? Steuerfahnder wurden rehabilitiert

Weil sie bei ihren Ermittlungen diversen Großbanken, tausenden Steuerhinterziehern und dem Schwarzgeld der CDU wohl zu dicht auf die Pelle rückten, wurden vier Steuerfahnder fälschlich für paranoid erklärt. Nun wurden sie rehabilitiert. Schäuble, damals in den Skandal involviert, ist heute Finanzminister und ESM-Gouverneur. Von Marco Maier Wer den Mächtigen zu […]

^

Brüssels Angst vor einem Scheitern der EU

Der Schutz der EU-Außengrenzen sei ein Schutz Europas. Würde dies nicht gelingen, würde nicht nur Schengen scheitern sondern gleich ganz Europa, so EU-Kommissar Timmermans. Der Eingriff in die Souveränität der Mitgliedstaaten sei gerechtfertigt. Von Redaktion/dts Nach Einschätzung der EU-Kommission wird in der Flüchtlingskrise die Kontrolle der Außengrenzen zur Existenzfrage der […]

^

Vorfall in Ägäis: Moskau bestellt türkischen Militärattaché ein

Ein kritischer Zwischenfall in der Ägäis sorgt für weitere Verstimmungen zwischen Moskau und Ankara. Es wurden Warnschüsse auf ein türkisches Fischerboot abgegeben, nachdem sich dieses bis auf wenige hundert Meter an ein russisches Küstenwachschiff näherte. Von Redaktion/dts Nach einem bewaffneten Vorfall in der Ägäis hat das russische Verteidigungsministerium den türkischen […]

^

Unionswähler trauen außer Merkel nur Schäuble die Kanzlerschaft zu

Bei den Wählern von CDU und CSU hat Bundeskanzlerin Merkel offenbar noch starken Rückhalt. Lediglich Finanzminister Schäuble wird noch als möglicher Kanzler mehrheitlich akzeptiert. EU-Kommissar Oettinger hingegen betonte, dass Merkel in der Union unangefochten sei. Von Redaktion/dts Die Unionswähler trauen abgesehen von Angela Merkel nur Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mehrheitlich […]

^
^
^

US-Frackingindustrie kollabiert – Finanzblase wird platzen

Nach und nach brechen die US-amerikanischen Fracking-Firmen unter ihrer Schuldenlast zusammen. Der extrem niedrige Ölpreis trägt dazu bei. Dies wird einige Finanzunternehmen zerfetzen. Von Marco Maier Die vielen Milliarden Dollar, die von der Finanzindustrie in die Fracking-Unternehmen in den USA gesteckt wurden, sind wohl langsam dahin. Schon in den letzten […]