„Great Reset“ und was das mit Covid, den Robotern, den US-Wahlen und Antifa zu tun hat (Teil Drei)

Wir werden in eine Zukunft getrieben, in der wir nichts weiter als Sklaven für die herrschenden Eliten sind. Eine entmenschlichte Zukunft.

Von Jane Kaufman

Technischer Fortschritt ist nichts für uns

Internationale Manipulatoren sind seit langem in die Robotik involviert, eine Technologie, die allmählich überall eingesetzt wird, und tatsächlich finden bedeutende Änderungen in dieser Richtung statt. Wenn Sie einen Menschen nehmen und einen Roboter gegen ihn stellen, stellt sich die Frage, welcher von ihnen bei seiner Arbeit effektiver ist. Mysteriöse Menschen, die unser gesamtes Leben hinter den Kulissen regieren und zu diesem Zeitpunkt alle natürlichen Ressourcen verwalten, wollen den Erlös aller Geschäfte nur für sich. Deshalb achten sie vor allem darauf, dass sie kein Risiko eingehen müssen. Unter diesem Gesichtspunkt bewerten sie auch, wie sehr es sich lohnt, Roboter im Gegensatz zu Menschen einzusetzen. Dies ist auch eine Fortsetzung ihres Plans, Menschen auszurauben und sie alle miteinander mit dem KI-System und über Programme mit der Informationscloud zu verbinden, damit die Menschen mit Hilfe von KI und digitaler Technologie den Robotern beibringen, wie sie alle erforderlichen Arbeiten ausführen können.

In 2017 war Frau Fitts am Aspen Institute und sprach mit einem Milliardärsgeschäftsmann. Er sah sie mit diesen seltsam toten Augen an (als ob es sie gar nicht gäbe) und sagte dann: „Ich werde jede Firma nehmen. Ich werde es komplett mit Robotik ausstatten und das gesamte Personal rausschmeißen, weil ich es nicht brauche.“

Ein weiteres wichtiges System ist das Satellitensystem, das heute in den Weltraum übertragen wird. Die Kombination von Kommunikationsmöglichkeiten und digitaler Technologie schafft die Möglichkeit, alle Menschen, als auch Roboter, rund um die Uhr (24 Stunden, 7 Tage, oder 24/7) zu überwachen und zu steuern. Für unsere Manipulatoren stellt sich die Frage: Wenn sie mit Robotern alles machen können, was sie wollen, was haben die Menschen dann für sie? Menschen werden für sie nicht mehr gebraucht!

Loading...

Der Wert des Menschen

Wenn man ihre Richtung betrachtet, welche die Technokratie ist, dann gibt es zwei Ansichten der Welt. Die gemeinsame Ansicht der Welt ist, dass jeder Mensch ein souveränes und unabhängiges Geschöpf ist, dessen Freiheit durch Gottes Gesetz gegeben ist. Dies respektieren die meisten Grundgesetze und andere wichtige Dokumente.

Aber aus technokratischer Sicht ist der Mensch eine natürliche Ressource, wahrscheinlich wie ein Ölfeld, und sollte auch in gleiche Weise genutzt werden. Diesen Manipulatoren zufolge ist der Mensch keine souveräne Kreatur. Demnach ist ein Mensch für verschiedene Funktionen nur mehr oder weniger effizient als ein Roboter. Für die dort oben sind wir also wie eine Rinderherde, aber nicht jemand, den sie verstehen sollten. Sie sehen in uns nicht die gleichen Kreaturen wie sie sind. Und um das Ganze abzurunden, glauben sie, dass sie aufgrund der fortschrittlichen Biotechnologie viel länger leben werden als wir und mit einem völlig anderen Lebensstil. Dann liegen die Gründe für ihre Geheimhaltung auf der Hand, und es ist klar, dass es sowohl technologisch als auch kulturell, rechtlich und finanziell wachsende Unterschiede zwischen ihnen und uns geben wird.

Mit anderen Worten, diese Menschen trennten sich von unserer Zivilisation und gründeten eine eigene Zivilisation. Auch sie betrachten sich nicht als Teil unserer Zivilisation. Wer sind diese Leute? Das ist ein großes Rätsel. Obwohl Frau Fitts sich mit vielen von ihnen befasst hat, weiß sie auch nicht, wer ihr Anführer ist.

Nicht nur die Erde, sondern auch das Universum und das Meer

Eines ist sicher, unsere Erde wird von Gewalt gegen Menschen geführt, und wenn wir in die gleiche Richtung gehen, wird letztendlich entschieden, wer sie führen wird, und es wird der sein, wer die größte Macht hat. In dieser Hinsicht ist es notwendig, das Universum zu unserer Erde hinzuzufügen, denn wer die größte Repräsentation im Universum und die fortschrittlichsten Weltraumwaffen hat, wird regieren.

Ebenso wichtig ist die Vertretung auf See. Traditionell waren diejenigen, die den Wert der Reservewährung (US-Dollar) diktierten, dieselben, die die Seewege kontrollierten. Aber sobald wir ins Universum gezogen sind, ist es wichtig, nicht nur das Meer, sondern auch das Universum zu kontrollieren.

In den letzten zwei Jahren war Präsident Trump sehr offen gegenüber dem Universum und schlug sogar die Existenz magischer Waffen vor. Als er es öffentlich erwähnte, sahen alle Generäle so aus, als wollten sie sagen: „Du kannst nicht darüber reden!“ Das letzte Wort ist also, dass wir es noch nicht wirklich wissen, wer werde regiert. Es ist sicher, dass es zwischen China und Amerika einen Kampf um eine führende Position sowohl im Universum als auch in der Führung des Planeten Erde gibt. Wie wird das gelöst – wer weiß.

China und wir

China, das ist eine seltsame Welt. In China gibt es ein System namens „Sozialkredit“, und alle ihre Finanztransaktionen und die Fähigkeit zu reisen sowie viele andere Angelegenheiten sind damit verbunden. Es ist eine Welt, in der jeder rund um die Uhr (24/7) beaufsichtigt wird und in der persönliche Finanzen und finanzielle Möglichkeiten dem Maß des sozialen Gehorsams jedes Bürgers unterliegen. Mit anderen Worten, es ist ein Sklavensystem und es gibt keine persönliche Freiheit.

Die Technokratie versucht, uns in die gleiche Richtung zu bewegen. Im gegenwärtigen System haben wir immer noch die Möglichkeit, einen Job zu bekommen, etwas Geld zu verdienen und proportional zu leben. In dem neuen System müssen wir nach chinesischem Vorbild nur für ein bestimmtes Unternehmen arbeiten und ein bestimmtes Bewertungsniveau erreichen, um uns weiter als 15 km vom Haus entfernt bewegen zu können oder mit dem Flugzeug fliegen zu können. Es wird also eine Art soziale Leiter geben, und je nach unsere Höhe an dieser Leiter werden wir etwas mehr Freiheit oder Zugang zu bestimmten Ressourcen sowie den Geldbetrag erlaubt, den wir verdienen können, was nicht für diejenigen gilt, die auf der Leiter unter uns stehen.

Es muss bedacht werden, dass dieses neue System, in das wir schrittweise eingeführt werden, der Ansicht ist, dass mit Hilfe von Robotik, KI, Computern und Computerprogrammen absolut alles automatisiert werden kann. In einem solchen System wird es für jeden viel schwieriger sein, eine bessere Position zu finden oder sich auf einer höheren Ebene der genannten sozialen Leiter zu befinden. Und die zentrale Gruppe, die alles leitet, hat einen Einwegspiegel, durch den wir ständig überwacht werden, ohne selbst sehen zu können, wer sich hinter dem Glas befindet.

Wir selbst unterstützen ein neues System für unsere Versklavung

Wir sollten erkennen, dass die meisten von uns dieses neue System unterstützen und versuchen, seine Etablierung herbeizuführen. Hier geht es um Transhumanismus und Technokratie oder die neue Sklavenordnung. Ja, die meisten von uns helfen, finanzieren und bauen es. Wenn Sie sich alle führenden Unternehmen der Pharmaindustrie ansehen, müssen Sie sich fragen: „Warum bauen sie ein System auf, in dem ihre eigenen Kinder und Enkel Sklaven sein werden? Warum helfen auch Banker?“

In Amerika gibt es die Überzeugung, dass, wenn eine Person viel Geld hat, viele Befehle und Verbote nicht für sie gelten. Sie können Bio-Lebensmittel anstelle von gentechnisch verändertem Abfall essen und ihre Kinder müssen nicht geimpft werden. Dies wird jedoch in der neuen Gesellschaftsordnung nicht zutreffen, und es ist ein völliger Fehler zu glauben, dass es anders sein könnte. In der neuen Gesellschaftsordnung werden wir alle gleich sein und es wird keine Ausnahmen geben.

Beobachten Sie jedoch, wie viele von uns dieses System eifrig implementieren, obwohl bereits klar ist, dass es sich um reine Sklaverei handelt. Wir selbst, die oft für Unternehmen arbeiten, die dies aufbauen, zahlen Unternehmen (Amazon und andere), die das gleiche Ziel verfolgen. Tatsächlich sollten wir nicht einmal Steuern zahlen, weil die Regierung alle Gesetze ignoriert, wo sie kann, und unsere Finanzen so behandelt, wie es ihnen gefällt.

Wenn wir jedoch beim Bau dieses neuen Gefängnisses helfen, haben wir die Macht, alles zu stoppen.

Wie können wir diese neue Sklavenordnung verhindern?

Eine Lösung besteht darin, so viel wie möglich sichtbar zu machen was wirklich passiert, und so diese Informationen unter den Menschen zu erweitern und dann zusammen den gesamten Prozess gemeinsam zu stoppen. Wenn Sie für ein Pharmaunternehmen arbeiten, suchen Sie sich einen anderen Ort. Wenn Sie eine große internationale Bank nutzen, eröffnen Sie ein Konto bei einer lokalen Bank. Konzentrieren Sie sich auf die Herstellung von essbaren Lebensmitteln, denn da werde alle Hilfe sehr nötig sein. Erkennen sie, dass wir, wenn all dies vorbei ist, die gesamte Wirtschaft aus fast nichts wieder aufbauen müssen.

Hinweis: Die Europäische Union hindert uns daran, weil sie selbst die großen Erbauer der neuen Sklavenordnung ist und glauben, dass sie uns zwingen werden, mit dem Hunger zusammenzuarbeiten. Bitte beachten Sie dies.

Wir alle werden einige Dinge ändern müssen, sonst werden wir in dieser Sklavenordnung landen und wir werden nicht einmal wissen wie. Jeder von uns muss entscheiden, ob er im Transhumanismus oder im menschlichen System leben will. Heute haben wir einen Plan, was zu tun ist und was nicht. Unterstützen und arbeiten sie nicht für die Armee, die diese unsinnige Ordnung einführt. Helfen sie Technologie-Giganten nicht dabei, Menschen mit Nanopartikeln zu impfen, die sie mit einer digitalen Wolke verbinden. Helfen sie der Pharmaindustrie nicht mit Impfungen, die uns vergiften sollen. Und helfen sie nicht den Großbauern, die das Feld mit Roundup besprühen (und damit Bienen und andere Insekten, Vögel und Wild töten) und gentechnisch veränderte Pflanzen anbauen wollen, die uns alle allmählich vergiften und ausrotten. Und helfen sie der Regierung nicht bei Korruption.

Ende des ersten Videos.

Aus einem etwas anderen Blickwinkel:

https://www.youtube.com/watch?v=2f4qqBtkLUg

Unsere Manipulatoren planen die Errichtung einer globalen Zentralbank, da dies notwendig sein wird, wenn eine interplanetare Zivilisation geschaffen wird. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie dadurch ein wirtschaftliches Zusammenspiel zwischen der Erde und anderen Planeten hergestellt wird.

Bereits 2018 wurde mit Vodafone und Nokia ein Vertrag über den Aufbau eines 4G-Netzwerks auf dem Mond unterzeichnet. Die Chinesen planen, auf der Rückseite des Mondes zu bauen, und andere Leute sprechen bereits von einer Reise zum Mars. Es ist wahr, dass es im Fall der interplanetaren Zivilisation keine Steuergesetze im Universum gibt, was eine große Steuerhinterziehung wäre.

Das Problem ist, dass wir selbst nicht die Möglichkeit haben, zentrale (internationale) Banker daran zu hindern, was sie tun. Frau Fitts selbst ist jedoch der Meinung, dass sie ihren Plan immer noch nicht umsetzen können. Es ist eine zu schwierige Aufgabe, eine zu komplizierte Handlung, und darüber hinaus geht sie weit über alle Naturgesetze und die Gesetze der göttlichen Intelligenz hinaus. Ihr zufolge werden sie definitiv keinen Erfolg haben. Sie werden es jedoch versuchen, was uns nur Leiden und Komplikationen bringen wird.

Was können wir dagegen tun?

Es bedeutet, darüber nachzudenken, was danach hier auf der Erde zu tun ist. Diese Menschen werden auf der Erde alles ruinieren und im Universum auf die gleiche Weise versagen, und alles wird in Trümmern liegen. Wie können wir daraus herauskommen, wie können wir unsere Staat, unsere Wirtschaft, unsere Lebensunterhalt für Menschen und andere Angelegenheiten wieder aufbauen können?

Aus diesem Grund ist Frau Fitts der Meinung, dass das Wichtigste jetzt darin besteht, die menschliche Zivilisation zu unterstützen, indem alle über den tatsächlichen Stand der Ereignisse informiert werden, wie sie uns hier präsentiert habt und nicht von verräterischen Medien und Politikern getäuscht werden. Es ist wichtig, all diese unsinnigen Pläne sichtbar zu machen und diese Informationen unter den Menschen zu verbreiten. Der zweite wird der Aufbau einer ruinierten Wirtschaft sein.

Und drittens ist unser eigenes spirituelles Wachstum. Wir müssen alle spirituell ankommen, denn bei all der fortschrittlichen Technologie von heute ist spirituelle Reife absolut notwendig. Wir können nicht zulassen, dass solche fortschrittlichen Technologien von Menschen des primitiven Typs behandelt werden, und bis zu einem gewissen Grad geschieht dies heute wirklich. Wir selbst haben zugegeben, dass Menschen, die sich wie Barbaren verhalten, äußerst wirksame Waffen und das mächtigste System der Spionagetechnologie einsetzen. Sie haben keine ethische Einstellung, sie verstehen andere Menschen nicht als gleichberechtigt, was sie für uns gefährlich macht.

Wir haben es hier mit einer spirituellen Angelegenheit zu tun. Es ist Teil eines Krieges, der seit Jahrzehntausenten andauert und dessen Ergebnisse von unserer Fähigkeit abhängen, sich spirituell zu entwickeln und zu reifen.

Wir Menschen haben traditionell Angst vor dem Tod. Es ist etwas Unbekanntes, Unvorhersehbares, und wir haben Angst davor. Aber der Tod ist alles andere als das Schlimmste, was passieren kann. Das Schlimmste ist, wenn wir unsere unsterbliche Seele verlieren. Das ist die wahre Gefahr.

Also – wir sollten aufhören, uns mit dem Tod zu befassen, und uns fragen, ob wir freie Menschen sind oder nicht.

Ende des zweiten Videos.

Was ist mit der Notiz „eine unsterbliche Seele verlieren“ gemeint?

In einem meiner vorherigen Artikel mit dem Titel „Philanthropischer Kapitalismus hat uns zu Impfungen gemacht – freuen wir uns!“, der Anfang Dezember veröffentlicht wurde, habe ich beschrieben, wie Bill Gates Berichten zufolge Mitgliedern der CIA Vorträge über die Erfolge seiner Impfungen hielt. Einige behaupten, dass das Video ein Scherz ist und dass es kein Gates ist, aber wenn sie richtig sind, bleibt es abzuwarten.

Das Video erklärt, wie Impfungen genau die Stellen im Gehirn angreifen, an denen sich religiöse Gefühle und andere Formen des Glaubens befinden, und wie wir später erfahren, ein Verständnis für moralische Prinzipien, ethische und rechtliche Bedingungen und allgemeinen menschlichen Anstand. Wenn dieses Zentrum durch Impfung zerstört wird, ist es durchaus möglich, dass es das Kontrollzentrum unserer Seele ist, das erheblichen Schaden erleidet und es möglicherweise zerstört. Oder es wird sie auf die andere Seite drehen, die dunkle, die satanische, und sie wird ein Teil davon werden, so dass Verdammnis auftreten wird. Es ist nicht ratsam, mit so etwas zu spielen.

Moderna erkennt das Betriebssystem an

Möglicherweise ist es auch übertrieben, im Video zu sagen, dass die Impfung ein neues Windows-ähnliches Betriebssystem enthält. Moderna, einer der Impfstoffhersteller, erkennt diese Tatsache jedoch offen auf seiner Website an, auf der sie wörtlich schreiben: „Wir kannten die vielfältigen Möglichkeiten der mRNA-Wissenschaft und beschlossen, eine mRNA-Technologie zu entwickeln, die fast wie ein Computer-Betriebssystem funktioniert. Es ist so konzipiert, dass zwischen verschiedenen Programmen „Plug and Play“ möglich ist. In unserem Fall ist dieses „Programm“ oder „App“ unser mRNA-Medikament – eine einzigartige mRNA-Zusammensetzung, die ein Protein codiert. DNA = Gedächtnis; mRNA = Software; Protein = Anwendung.“

Denken Sie daran, dass fremde mRNA dieses Protein in unseren eigenen Zellen produziert werdem. Wenn diese Zellen sind also von unser eigenes Immunsystem angreift, greift es unseren Körper an, es greift sich selbst an! Dies führt zu einer sogenannten Autoimmunreaktionen. Die heute bekannten Autoimmunerkrankungen sind: Diabetes Nr. 1, rheumatoide Arthritis, Psoriasis, Multiple Sklerose, Lupus, entzündliche Darmerkrankungen, Morbus Addison (Nieren), Morbus Basedow (Schilddrüsenerkrankung).

Teilen Sie diesen Artikel:
Lesen Sie auch:  Der wahnsinnige Tyrann, der den "Great Reset" des Weltwirtschaftsforums vorantreibt, sagt, er bedeute das Ende der menschlichen Autonomie

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

4 Kommentare

    1. Wenn man die Religion – den Oberbegriff – auf diese Weise verallgemeinert, ist es bis zum (im Artikel erwähnten) Seelenverlust nur noch ein kleiner Schritt.

  1. „Glaube, dem die Tür versagt, steigt als Aberglaub‘ ins Fenster. Wenn die Götter ihr verjagt, kommen die Gespenster.“ Emannuel Geibel

    Im Schatten kühler Denkungasart ist die Robotik eine Milchmädchenrechnung. Roboter verschlingen nicht nur in der Herstellung unglaubliche Ressourcen, Öl, Gas, Seltene Erden, Gold, Kupfer, Coltan, bedürfen kontinentalübergreifender Lieferwege und noch einmal des Öls, sie verschlingen auch im Endverbrauch unglaubliche Mengen Energie: Strom. Zugerechnet werden muß die aufwendige Wartung und Erneuerung zum Beispiel auf See, denn Elektronik hat nur eine sehr begrenzte Lebenszeit. Zudem bedürfen die verstreuten Windräder endlose Kupferleitungen und sind ebenfalls abhängig von aufwendiger Wartung und Reparatur. Auch Winderäder, mit ihrem megateuren Strom, der noch dazu privatisiert ist und ordentlich Gewinne abwerfen soll für die Versorger, bedürfen der Ressourcen wie das Netz und die Roboter und die Lieferwege. Und wer soll all das kaufen, was Roboter produzieren, vor allem mit welchem Geld? Grundgehalt für Milliarden Arbeitslose?

    O tempora, o mores, in was für Zeiten leben wir!?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.