6 C
Berlin
25.09.18

SCHLAGWORTE: Sanktionen

Die Anstrengungen der Regierung zur Rettung des Atomabkommens sind bisher nicht erfolgreich. Von Jason Ditz / Antikrieg Seit dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen P5+1 wurden zahlreiche Sanktionen und Sanktionsdrohungen verhängt, um zu versuchen, die internationale Gemeinschaft einzuschüchtern, aus dem Handel mit dem Iran auszusteigen. EU-Länder, insbesondere Deutschland, Frankreich und...
Sollte das Betreiberkonsortium für Nord Stream 2 von den Amerikanern mit Sanktionen bedroht werden, will Russland die Finanzierung des Projekts selbst in die Hand nehmen, so Präsident Putin. Von Redaktion Aus Washington gibt es immer wieder massive Drohungen, das komplette russische Energiegeschäft mit Sanktionen zu belegen. Nicht nur, um Russland damit...
Die USA haben wegen Waffenkäufen von Russland eine Branche des chinesischen Militärs mit Sanktionen belegt. Peking will nun zurückschlagen und die Beziehungen mit Moskau vertiefen. Von Marco Maier Inmitten eines schwelenden Handelskonflikts zwischen den USA und China hat Washington Sanktionen gegen eine Branche des chinesischen Militärs verhängt, um den jüngsten Kauf...
US-Präsident Trump vollendet das, was seine Vorgänger mit ihrer Politik aus Sanktionen, Strafmaßnahmen und Repressionen begonnen haben: Das Ende des US-Imperiums einzuläuten. Die Verhältnisse auf geopolitischer Ebene verschieben sich. Von Marco Maier Der aktuelle Wirtschaftskrieg der Vereinigten Staaten gegen viele Länder sorgt dafür, dass nicht nur "politische Gegner" davon Washingtons betroffen...
Trump beschuldigt China, den Fortschritt wegen des Handels zu verlangsamen. Von Jason Ditz / Antikrieg In einer Flut von Tweets am Freitag hat Präsident Trump angekündigt, dass er Außenminister Mike Pompeo gebeten hat, die Reise nach Nordkorea, die er erst gestern angekündigt hat, abzusagen. Trump zitierte als Begründung einen Mangel an...
Die Ukraine ist eine gute Fallstudie über die Unwirksamkeit von Sanktionen. Von Nicolai N. Petro / Antikrieg Der beste Weg, über die Rolle von Sanktionen in der amerikanischen Außenpolitik nachzudenken, ist sie als Sucht zu betrachten. Denken Sie darüber nach. Die Unfähigkeit, das Verhalten sogar der mickrigsten Länder zu ändern, muss für...
Hilfsorganisationen sagen, dass die USA Hilfsaktionen unmöglich machen. Von Jason Ditz / Antikrieg Große diplomatische Fortschritte zwischen Nordkorea und seinen Nachbarn haben die regionale geopolitische Situation auf den Kopf gestellt. Aber die Probleme Nordkoreas sind über die militärischen Fragen hinaus allgegenwärtig, und das bedeutet regelmäßige Lebensmittelkrisen. Die jüngste Nahrungsmittelkrise in Nordkorea scheint...
Washington behandelt die Europäer wie Vasallen. Die Sanktionen und Wirtschaftskriege dienen nur den US-Eigeninteressen, ohne Rücksicht auf die "Partner" und "Alliierten". Von Grete Mautner / New Eastern Outlook Es scheint, dass Donald Trump keinen anderen Zugang zu Brüssel hat als der, der an die Art und Weise erinnert, wie Vasallenstaaten im...
Die US-Sanktionen haben die selbst produzierten Probleme in Venezuela massiv verschärft und eine Abwärtsspirale in Gang gesetzt. Von Margaret Kimberley / Antikrieg "Sanktionen sind Krieg mit anderen Mitteln, für die meisten Augen unsichtbar." Konzernmedien in diesem Land liefern einen stetigen Ansturm antivenezolanischer Propaganda. Die Washington Post schäumt über venezolanische "Piraten", während die...
Wladimir Putin muss heute schon wieder das von der Politik gezeichnete Gesicht der Gesetzesbrecherin und Migrantenkanzlerin, diesmal in Meseberg, ertragen. Zuvor ist er Hochzeitsgast bei der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl, in der Südsteiermark, welche für ihn sicher die angenehmere Gastgeberin ist. Von Commentarius Schon zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten...
Die Sanktionen gegen den Iran und Russland seien nichts weiter als fossile Energie-Kriege der USA, um die eigene Ölindustrie zu stärken, so DIW-Energieexpertin Kemfert. Von Redaktion Die DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert sieht in den US-Sanktionen gegen den Iran auch einen Versuch der USA, die heimische Ölindustrie voranzubringen. "Die USA haben derzeit ein...
Die Regierungen Russlands und Chinas sind rätselhaft. Sie halten alle Karten in den Sanktionskriegen in den Händen und setzen sich dort ohne jeglichen Verstand hin, und wissen nicht wie sie gespielt werden sollen. Von Paul Craig Roberts Die Russen werden keine Hilfe von den westlichen Medien bekommen, die das Thema verschleiern,...

Neueste Artikel

GroKo: Die Angst vor Stimmenverlusten schweißt sie zusammen

Eigentlich ist die GroKo völlig am Ende. Der einzige Grund, warum sie nicht implodiert sind die extrem schlechten Umfragewerte und der Angst vor Machtverlust. Von...

Von der Leyen & Bundesverteidigungsministerium – eine kriminelle Organisation?

Gerade die Beratungsfirma McKinsey erhielt enorme Summen aus von der Leyens Bundesverteidigungsministerium. Für das US-Unternehmen arbeitet auch ihr Sohn David. Organisierte Korruption? Und dann...

Die Federal Reserve – eine NGO

Die US-Notenbank, die Fed, ist eine Nichtregierungsorganisation (NGO), welche einer kleinen Gruppe von Bankern enorme politische Macht verleiht. Von Dr. Hans-Jürgen Klose Wer NGOs unterstützt, unterläuft...

Droht Pompeo Venezuela mit Krieg?

US-Außenminister Mike Pompeo versprach "Serien von Aktionen" in den "kommenden Tagen", die gegen die Regierung Maduros in Venezuela gerichtet sein werden. Ist das faktisch...

Was ist aus den Panama Papers geworden?

Um die Panama Papers wurde es still. Die Finanzeliten in Deutschland haben wohl keine Nachteile zu befürchten, da sie faktisch unantastbar zu sein scheinen. Von...