^

USA: No-Go-Zonen breiten sich aus

Berichte aus den Vereinigten Staaten zeigen: auch dort gibt es immer mehr No-Go-Zonen. Teils von kriminellen Gangs kontrolliert, teils jedoch auch von muslimischen Zuwanderergruppen. Von Michael Steiner Wer denkt, No-Go-Zonen die von Migrantengruppen beherrscht werden gäbe es nur in Europa, der irrt. Infolge der Grenzöffnungen der westlichen Länder und der […]

^

Erdogan-Festspiele in Oberhausen

„Allahu Akbar!“ schallte es am vergangenen Wochenende aus tausenden Kehlen, als der türkische Ministerpräsident Benali Yildirim auftrat. Das wäre nun keine Meldung wert, hätte Yildirims Auftritt in Istanbul, Ankara oder sonst einer türkischen Metropole stattgefunden. Allerdings präsentierte Yildirim sich in Oberhausen den Seinen – und das liegt bekanntlich in Deutschland. […]

^

Parallelgesellschaften sind keine wünschenswerte Entwicklung

Eine Gesellschaft, ein Staat, lebt vom Miteinander. Parallelgesellschaften hingegen führen zur Ghettoisierung und zum gesellschaftlichen Bruch. Insbesondere bei Sozialstaaten. Von Michael Steiner In Deutschland gilt noch das Prinzip der solidarischen Verantwortung, die im sozialstaatlichen Wesen ihren Ausdruck findet. Normalerweise sollte in solch einem Staatswesen die Erkenntnis vorhanden sein, dass die […]

^

Mazyek jammert wieder: Wachsende Islamfeindlichkeit in Deutschland

Aiman Mazyek, Vorsitzender des „Zentralrats der Muslime“ in Deutschland, suhlt sich wieder einmal in der Opferrolle. In Deutschland mache sich eine „wachsende Islamfeindlichkeit“ bemerkbar, die „Muslime seien verunsichert“. Besonders spannend wird es aber, wenn Mazyek von den „tief verankerten rassistischen Ressentiments in unserer Gesellschaft“ spricht. Von Marcello Dallapiccola Bei so […]

^

Integration – in was?

Die Migranten sollen sich gefälligst integrieren, heißt es. Doch in was denn? In eine Gesellschaft, die gar keine Kultur mehr hat und vielmehr nur noch eine Unkultur lebt? Nicht wirklich. Von Marco Maier Immer wieder ist die Rede davon, dass sich die Migranten gefälligst in die deutsche Gesellschaft zu integrieren […]

^

Die importierte Intoleranz

Mit der Aufnahme von Millionen von Menschen aus völlig anderen Kulturkreisen und aus einem völlig anderen Wertesystem hat sich Europa auch eine zunehmende Intoleranz importiert. Hier kollidieren fundamentale gesellschaftliche Werte miteinander. Von Marco Maier Multikulturelle Gesellschaften können funktionieren, wenn es eine breite gegenseitige Akzeptanz und Toleranz, sowie einen brauchbaren und […]

^

Immigration: Der unterschätzte politische Faktor

Ein Land welches große Migrantengruppen aufnimmt, sorgt für neue politische Faktoren, die unter Umständen zu einem Problem avancieren. In der politischen Linken wird dies jedoch weitestgehend ignoriert. Von Marco Maier Die Aufnahme von größeren Gruppen an Menschen aus anderen Staaten sorgt schnell einmal für die Etablierung eines politischen Faktors, der […]

^

Wer türkische Parallelgesellschaften sät, wird Erdogans Einfluss ernten

Jahrzehntelang wurde die Zuwanderung von Menschen aus der Türkei gefördert. Nun wundert man sich über den Einfluss, den Präsident Erdogan in Deutschland ausüben kann, zumal sich der stets latent vorhandene türkische Nationalismus in der Fremde oftmals noch verstärkt. Von Marco Maier Rund drei Millionen Menschen in Deutschland haben ihre Wurzeln […]

^

Brüssel nach den Anschlägen: Bröckeln die Denkverbote?

Wer hätte denn damit gerechnet? – Ausgerechnet in der Islamisten-Hochburg Belgien schlägt der IS also mit verheerenden Anschlägen erneut zu. Dem Brüsseler Viertel Molenbeek kommt dabei jetzt besondere Aufmerksamkeit zu; nicht zuletzt soll sich auch der am Freitag verhaftete IS-Terrorist Abdeslam dort in den letzten vier Monaten versteckt gehalten haben. […]

^

Flüchtlingskrise: Orban unterstellt EU „selbstmörderische Neigungen“

Ungarns Premierminister Viktor Orban teilt in einem Interview wieder ordentlich gegen Brüssel aus und vermutet hinter der Flüchtlingskrise eine Verschwörung der Linken. In Ungarn gebe es keine Parallelgesellschaften von Migranten wie in anderen Ländern. Von Marco Maier In einem Interview mit der tschechischen Zeitung "Lidove noviny" warf Ungarns Premierminister Viktor […]