Grüne & Vollverschleierung: Im Zweifel für die Unterdrückung

Vollverschleierte Frauen sollen an Universitäten bleiben dürfen, so die grüne migrationspolitische Sprecherin. Im Zweifel ist man eben für die sexistische Unterdrückung von Frauen… Von Petra Hofacker Wes Geistes Kind die Grünen, zeigt die migrationspolitische Sprecherin der Partei, Filiz Polat, wieder einmal. In der Debattte um ein Uni-Verbot von vollverschleierten Frauen […]

^

Burkaverbot: AfD fordert Verbot der Vollverschleierung auch in Deutschland

Deutschland sollte dem Beispiel der Niederlande folgen und die Vollverschleierung in der Öffentlichkeit verbieten, so Weidel. Von Redaktion Ein Verbot der Vollverschleierung forderte die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ mit Blick auf das Burka-Verbot, das ab dem heutigen Donnerstag in allen öffentlichen Einrichtungen in den Niederlanden gilt. […]

^

Nach Islamisten-Terror: Sri Lanka verbietet Burkas

Sämtliche Kleidungsstücke zur Verschleierung der Identität sind in Sri Lanka nun verboten. Das betrifft auch Burkas und andere Gesichtsverhüllungen. Von Michael Steiner Als Nachspiel der verheerenden Bombenanschläge auf Kirchen und Luxushotels durch Islamisten in Sri Lanka ordnete Präsident Maithripala Sirisena das Verbot von Gesichtsverhüllungen wie Burkas, Niqabs und dergleichen an. […]

^

Niemand braucht Burka, Niqab & Co

Im Koran gibt es keine Vorschrift, die die Vollverschleierung der Frauen gebietet. Das wissen auch die Ayatollahs und Großmuftis. Zudem gilt es, sich den kulturellen Gepflogenheiten anzupassen. Das gilt auch für die Muslime in Europa. Von Michael Steiner Burka und Niqab sind Stoff-Gefängnisse für Frauen, die als reines Unterdrückungsinstrument dienen. […]

^

Thomas de Maizière: Aufgeklärter Islam kann zum Zusammenhalt beitragen

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), hat einen respektvollen Umgang miteinander und mehr Zusammenhalt angemahnt.  Von Redaktion Im Rahmen des Kirchentages diskutiert er heute mit einem hochrangigen islamischen Geistlichen aus Äygpten. De Maizière sei sehr froh, dass sich der Scheich dieser Diskussion stellt: "Natürlich kann Toleranz und gutes Zusammenleben immer besser werden, aber […]

^

Österreich erlässt Verschleierungsverbot – Muslime protestieren

Und sie bewegt sich doch, die GroKo in Österreich. Um den heillos zerstrittenen Haufen noch ein weiteres Mal um die längst überfällige Neuwahl herumzuschwindeln, hat man mit dem gefühlt x-ten Neustart der Regierungskoalition nun auch ein scharfes Integrationspaket verabschiedet. Das beinhaltet unter anderem ein Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit […]

^

Marokko gegen Vollverschleierung

Selbst im muslimischen Staat Marokko will man die Vollverschleierung der Frauen nicht haben. Dafür geht das Land aber einen anderen Weg, als einfach nur ein Burkaverbot umzusetzen. Von Marco Maier Die Vollverschleierung von muslimischen Frauen durch die Burka oder den Niquab stößt in vielen Ländern auf kontroverse Ansichten. In einigen […]

^

Umfrage: Mehrheit für Burka-Verbot und „Obergrenze“

In Sachen Burka-Verbot gibt es in Deutschland offenbar eine starke Mehrheit. Auch sprechen sich viele Deutsche für eine Obergrenze für Flüchtlinge aus und lehnen die Visafreiheit für türkische Staatsbürger ab. Von Redaktion/dts In der politischen Diskussion über ein mögliches Burka-Verbot unterstützt eine große Mehrheit der Deutschen entsprechende Pläne. In einer […]

^

Verschleierungs-Debatte: Symptom der Schwäche Europas

Die Diskussion über ein sogenanntes „Burka-Verbot“ schlägt seit Monaten hohe Wellen. Wenn der Begriff streng genommen auch falsch ist, zeigt das öffentliche Herumgezerre um dieses Thema doch eines auf: Europa ist zu schwach, um seine elementarsten Grundrechte und Freiheiten auf seinem eigenen Boden zu verteidigen. Von Marcello Dallapiccola Eigentlich ist […]

^

Klöckner sieht Karneval durch Burka-Vergleich verunglimpft

Der Burka-Karnevals-Vergleich von NRW-Innenminister Jäger stößt bei CDU-Vizechefin Klöckner auf Unverständnis. Sie sieht in der muslimischen Gewandung ein Instrument der Unterdrückung von Frauen, keine Verkleidung. Von Redaktion/dts CDU-Vizechefin Julia Klöckner übt scharfe Kritik an NRW-Innenminister Jäger, der das Tragen einer Burka mit einer Verkleidung an Karneval verglichen hatte. Klöckner zu […]

^

Ehemalige Stuttgarter Integrationsministerin gegen Burka-Verbot

Ein Burka-Verbot könne keine Terroranschläge verhindern, so die ehemalige Integrationsministerin von Baden-Württemberg. Allerdings könne dieses Kleidungsstück auch keiner emanzipierten Frau gefallen. Es brauche da ein Umdenken bei den Muslimen. Von Redaktion/dts Die ehemalige Integrationsministerin Baden-Württembergs, Bilkay Öney, hat sich gegen ein Burka-Verbot ausgesprochen. "In Frankreich gibt es ja schon seit […]

^