Ist EOS der neue Bitcoin?

Die Kryptowährung EOS gilt bereits als “Geheimtipp” für Krypto-Investoren. Niemand Geringerer als Peter Thiel investiert in den Entwickler.

Von Redaktion

Obwohl Peter Thiel wegen seiner unverblümten politischen Ansichten, die oft mit denen des Silicon Valley-Typs kollidieren, umstritten sein mag, wird sein Scharfsinn beim Investieren und bei der Auswahl von gewinnbringenden Startup-Ideen selten angezweifelt.

Lange bevor sich das Kryptowährungsphänomen wie ein Lauffeuer verbreitete, war Thiel bereits berühmt für seine Investitionsentscheidungen. Seine 500.000-Dollar-Angel-Investition in Facebook verwandelte sich in ein Vermögen nach dem Börsengang, und er hatte eine Hand in großen Namen wie SpaceX, Airbnb und dem Zahlungsprozessor Stripe.

Thiel hat schon früher seine Unterstützung für Bitcoin geäußert. Daher sollte der jüngste Schritt des PayPal-Mitbegründers, Block.one zu unterstützen, den Entwicklern hinter EOS, der bei seinem Börsengang eine Rekordsumme von 4 Milliarden Dollar einnahm, für Branchenenthusiasten keine Überraschung sein.

Seine optimistische Haltung gegenüber dem Sektor hat ihn in den letzten Jahren strategisch in das gesamte Blockchain-Ökosystem investieren lassen, wobei er bemerkenswerte Summen aus seinem Founders Fund in Tagomi und Harbor investierte.

Loading...

Er hat auch offen über seinen Wunsch gesprochen, große Investoren in die Blockchain-Sphäre zu bringen. Die jüngste Zuteilung an EOS könnte jedoch einen ernsthaften Richtungswechsel in der Strategie widerspiegeln, und Investoren sollten dies zur Kenntnis nehmen. Mit dem Versprechen, ein besseres, skalierbareres Protokoll für die Blockchain zu bauen, hat sich EOS im Zentrum der Aufmerksamkeit in einem oft Bitcoin-zentrierten Universum wiedergefunden.

Die Investitionsankündigung zeigt einen wachsenden Trend in der Branche. Seriöse Investoren suchen nach jenen Projekten, die mehr als eine einfache Lösung für ein Problem bieten können. Dies zeigt sich deutlich an den am besten finanzierten und VC-unterstützten Blockchain-Projekten.

Lesen Sie auch:  US-Börsenaufsicht will Kryptobörsen regulieren

Kryptowährungen stehen weiterhin an der Spitze der Aufmerksamkeit, aber der Rest des Feldes wird durch Unternehmen, die Unternehmenssoftware entwickeln, Projekte, die sich auf verbessertes Mining konzentrieren, und solche, die bessere Krypto-Zahlungslösungen entwickeln, abgerundet.

EOS, eines der vielversprechendsten Projekte (und auch eines der am besten finanzierten), baut mehr als nur eine enge Lösung. Stattdessen ist das EOSIOkosystem ein Protokoll – ähnlich wie Ethereum – und keine Anwendung. Der Unterschied ist mehr als nur semantisch: Bei ersterem geht es darum, Lösungen zu bauen, die die Blockchain-Funktionalität verbessern sollen, während letztere einfach Programme sind, die eine bestimmte Funktion bereitstellen. In diesem Sinne heben sich Projekte wie das Lightning Network ab, da ihr Ziel darin besteht, das Ökosystem zu verbessern und eine breitere Funktionalität zu bieten.

Und nicht nur das: Dank des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz wie bei Immediate Edge Pro können auch Sie von der Entwicklung von Bitcoin oder EOS profitieren. Denn durch den Einsatz modernster Algorithmen und künstlicher Intelligenz kann der Immediate Edge mit Leichtigkeit lukrative Handelsgeschäfte aufspüren. Besuchen Sie die offizielle Seite!

Der Erfolg des Immediate Edge liegt in der Funktionsweise der globalen Krypto-Börsen begründet. Der Preis einer Krypto-Währung wie Bitcoin steigt und fällt. Diese Entwicklung ist das Ergebnis von Angebot und Nachfrage. Das Verhältnis von Angebot und Nachfrage ist von Börse zu Börse unterschiedlich, wodurch die gleiche Krypto-Währung an jeder Börse einen anderen Preis hat.

Diese Preise können erheblich variieren und genau diesen Unterschied macht sich der Immediate Edge zunutze. Der Bot ist in der Lage, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen und bei jeder Transaktion Gewinne zu erzielen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich der Immediate Edge reibungslos in Top-Börsen wie Binance, Coinbase, Poloniex, Kraken, Bittrex und viele andere integrieren lässt. Das Resultat ist ein konsistenter sofortiger Gewinn.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...