Putin-Biden-Gipfel findet möglicherweise in der Schweiz statt

Putin und Biden könnten sich im Juni in der Schweiz und nicht in Österreich treffen, so Medienberichte aus Russland.

Von Redaktion

Weniger als einen Monat vor dem von Washington vorgeschlagenen Termin für ein Gipfeltreffen zwischen den Präsidenten Joe Biden aus den USA und Wladimir Putin aus Russland hat Moskau dem Treffen noch nicht offiziell zugestimmt.

Quellen von Kommersant in den russischen Staatsagenturen sagen, dass die endgültige Entscheidung weitgehend von den Gesprächen zwischen den Spitzendiplomaten der beiden Länder, Sergej Lawrow und Antony Blinken, abhängen wird, die für den 19. und 20. Mai geplant sind. Wenn Moskau grünes Licht für den Gipfel gibt, könnte er in der Schweiz stattfinden, so die Quellen.

Joe Biden schlug zuvor ein Treffen mit Wladimir Putin in einem europäischen Land am 15. und 16. Juni vor. Die Termine sind für Washington günstig, da der US-Präsident vom 11. bis 13. Juni zu einem G7-Gipfel in Großbritannien sein wird und am 14. Juni an einem NATO-Gipfel in Brüssel teilnimmt. Moskau wägt noch das Für und Wider ab, denn einerseits kann ein Gipfeltreffen dazu beitragen, die Spannungen zwischen den beiden Ländern abzubauen, andererseits besteht die Gefahr, dass Washington das Treffen ausnutzt, um Moskau einen Vortrag in der Öffentlichkeit zu halten.

Die Quellen der Zeitung sagen, dass die Situation später in der Woche in Reykjavik klarer werden wird, wo Sergey Lavrov und Antony Blinken sich zum ersten Mal am Rande eines Ministertreffens des Arktischen Rates treffen werden. Es wird erwartet, dass sie die Modalitäten des Gipfels und eine vorläufige Tagesordnung besprechen werden. Russland sieht Fragen der strategischen Stabilität als entscheidend an.

Loading...
Lesen Sie auch:  Covid-19: Putin spricht sich gegen eine Impfpflicht aus

Laut den Quellen der Zeitung könnte die Schweiz Gastgeber des Treffens sein, wenn Putin und Biden sich endlich treffen. Die Quellen merken an, dass noch keine Entscheidung getroffen wurde, aber dass das Land der wahrscheinlichste Ort für den Gipfel ist.

Der Kreml lehnte es allerdigns ab, auf Berichte über den Veranstaltungsort des Gipfels zu antworten. Zuvor war auch Österreich als Austragungsort eines solchen Treffens im Gespräch. https://www.contra-magazin.com/2021/05/treffen-sich-putin-und-biden-in-wien/

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: redaktion@contra-magazin.com nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.