Was Sie tun sollten, wenn Sie Ihre Portemonnaie im Ausland verloren haben?

In unseren Portemonnaies befinden sich einige unserer wichtigsten Wertgegenstände wie Bargeld, Kreditkarten, persönliche Ausweisdokumente, Führerschein und mehr. Wenn wir unsere Portemonnaies verlieren, müssen wir nicht nur Geld verlieren, sondern auch die Bank anrufen, unsere Karten sperren lassen und sind anfällig für Identitätsdiebstahl und damit verbundene Risiken.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was zu tun ist, wenn Sie Ihre Brieftasche verlieren? Was tun, wenn Sie auf einer internationalen Reise Ihr Portemonnaie verloren haben? Wie kann ich im Ausland ohne Karte Geld bekommen? Wie kann ich sicherstellen, dass es nicht noch einmal passiert?

Dann wird dieser Artikel helfen, Ihre Ängste zu zerstreuen. Hier finden Sie eine Liste von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, wenn Sie Ihr Portemonnaie verloren haben, sowie einige Vorsichtsmaßnahmen, die ein solches Missgeschick in Zukunft verhindern können.

  1. Sperren Sie Ihre Debit- und Kreditkarten

Als erstes sollten Sie Ihre Bank anrufen und alle Debit-/Kreditkarten, die sich in Ihrer Brieftasche oder Geldbörse befanden, sperren lassen. Sie können jede finanzielle Haftung vermeiden, indem Sie den Verlust Ihrer Karten sofort melden – bevor jemand die Chance hat, sie zu missbrauchen.

Googeln Sie die Nummer der Helpline und rufen Sie so schnell wie möglich an. Alternativ bieten viele Banking-Apps die Möglichkeit, die Kartennutzung einzuschränken. Wenn Sie die App Ihrer Bank noch nicht heruntergeladen haben, tun Sie dies jetzt und prüfen Sie, ob die Funktion angeboten wird.

  1. Verfolgen Sie Ihre Schritte zurück

Rechnen Sie die Zeit zwischen der letzten Benutzung Ihrer Geldbörse und allen Orten ab, an denen Sie in der Zwischenzeit gewesen sind. Ein barmherziger Samariter könnte darauf warten, dass Sie zurückkommen und Ihre Habseligkeiten abholen. Selbst wenn das nicht passiert, gibt es Ihnen zumindest die Sicherheit, dass Sie sich bemüht haben.

Loading...

Wenn Sie dazu neigen, Dinge zu verlegen, sollten Sie in einen GPS-fähigen Brieftaschen-Tracker investieren. Diese schlanken Geräte sehen aus wie eine Kreditkarte und sind hilfreich, um Ihre Brieftasche über Ihr Smartphone zu verfolgen.

  1. Melden Sie Ihren Verlust bei der örtlichen Polizei

Wenn Ihre Brieftasche gestohlen wurde, müssen Sie die nächste Polizeistation aufsuchen, um eine Anzeige zu erstatten.

Lassen Sie sich mehrere Kopien des Polizeiberichts aushändigen, da dieser benötigt wird, um eine Beschwerde einzureichen und alle Ihre wichtigen Dokumente in Zukunft wiederherzustellen.

Die Kommunikation mit der Polizei kann schwierig werden, wenn Sie sich in einem fremden Land befinden und die Sprache eine Barriere darstellt. Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben, wird dieses Partner vor Ort haben, die Ihnen bei der Kommunikation mit den Behörden helfen können. Alternativ können Sie sich auch an die Rezeption Ihres Hotels wenden und um Hilfe bitten.

  1. Wenn Sie im Ausland sind, wenden Sie sich an Ihr nationales Konsulat oder Ihre Botschaft

Die Botschaft Ihres Landes wird Ihnen sehr behilflich sein, wenn Sie im Ausland ohne Geld oder wichtige Dokumente gestrandet sind. Sie können Ihnen dabei helfen, mit der Polizei zu kommunizieren, Kontakt zu Ihren Notfallkontakten in der Heimat aufzunehmen und vorübergehende Reisedokumente zu besorgen, mit denen Sie sich im Gastland frei bewegen können.

  1. Kontaktieren Sie Freunde oder Familie in der Heimat

Wenn Sie in der Lage waren, etwas Bargeld über Ihre digitale Geldbörse zu erhalten, können Sie sich vielleicht ein oder zwei Tage lang fortbewegen. Sie werden jedoch Freunde oder Familie zu Hause kontaktieren müssen, um den Rest Ihrer Reise zu überstehen.

Wenn Ihr digitales Portemonnaie dies zulässt, können Sie sie bitten, Geld dorthin zu überweisen. Dies kann praktisch sein, wenn Sie in wenigen Ländern Geld für Lebensmittel, Transport und Einkäufe ausgeben möchten. In den meisten Ländern benötigen Sie jedoch für verschiedene lokale Ausgaben Bargeld.

Wenn Sie z. B in Theiland sind, suchen Sie sich eine Geldtransferstelle und bitten Sie Freunde/Familie, Ihnen Geld nach Thailand  überweisen. Mit über 200.000 Xpress Money Agentenstandorten weltweit sind Sie nie zu weit von einem Geldtransferstandort entfernt. Eine 16-stellige XPIN sorgt für eine sichere Transaktion und verhindert weitere Schluckauf auf Ihrer Reise.

Teilen Sie diesen Artikel:

Wir brauchen ihre Unterstützung!

Liebe Leser, wenn Sie keine Premiumartikel lesen möchten, aber uns dennoch unterstützen wollen, dann können sie das auch mit einer Spende auf unser Bankkonto tun. Fragen Sie per eMail: [email protected] nach den Bankdaten oder übersenden Sie einen Unterstützungsbeitrag einfach per Paypal. Danke für Ihre Hilfe!

Loading...