7.4 C
Berlin
26.03.19

SCHLAGWORTE: Afghanistan

Der deutsche Bundestag hat einer Verlängerung seines militärischen Mandats für Afghanistan um ein Jahr zugestimmt. Von Redaktion Der Beschluss des Bundestags erlaubt dem Militär, seine 1.300 Mann starke Truppe bis zum 31. März 2020 im kriegszerstörten Land zu behalten. Die deutschen Truppen werden in Afghanistan im Rahmen der "Resolute Support-Mission" der...
Ein "Friendly Fire"-Vorfall belastet derzeit die Beziehungen zwischen den USA und Afghanistan. US-Bomber zerstörten einen afghanischen Militärposten und töteten bzw. verwundeten dabei zwei Dutzend afghanische Soldaten. Von Marco Maier In der von Stämmen dominierten ländlichen Provinz Uruzgan im südlichen Zentra-Afghanistan leistete sich die US-Luftwaffe einen großen Fehler. Ein gemeinsamer Konvoi von...
Einem Bericht der "New York Times" zufolge könnte der Afghanistan-Krieg bereits in wenigen Jahren beendet werden. Grundlage ist ein US-Friedensplan mit den Taliban. Von Marco Maier Während das amerikanische Militär einen Großteil seiner Truppen aus Syrien abzieht, ein Prozess, der voraussichtlich im nächsten Monat abgeschlossen sein wird, wird sich Präsident Trump...
Pakistan soll für den Kampf der Amerikaner und der Saudis gegen den Iran eingespannt werden. Die Araber zücken schon das Scheckbuch. Von Alastair Crooke / Strategic Culture Foundation Das Wall Street Journal hat einen Artikel, dessen Titel - Ambitionen für eine "arabische NATO", Mitten unter Zwietracht - mehr oder weniger alles...
Afghanistan ist der wichtigste Opiumproduzent der Welt. Angeblich war das US-Militär bemüht, die Produktionsstätten zu vernichten. Doch die veröffentlichten Zahlen zeigen, dass es wohl mehr eine Alibiaktion war. Von Marco Maier Selbst das "Time"-Magazin kommt nicht darum herum, Kritik zu üben. Rund 200 Luftangriffe hat die US-Air Force seit November 2017...
In der Krise um Venezuela sagte Präsident Donald Trump in Florida: "Alle Optionen liegen auf dem Tisch." Und wenn Venezuelas Generäle auf ihrer Weigerung bestehen, mit Nicolas Maduro zu brechen, dann könnten sie "alles verlieren". Von Patrick J. Buchanan / Antikrieg Ein weiteres Beispiel für Yankee-Schimpfen und Bluffen? Oder ist Trump...
Keine Vereinbarungen über Absenkungen, Effizienz kann immer noch als Vorwand für eine Senkung der Anzahl dienen. Jason Ditz / Antikrieg Buchstäblich einen Tag nach dem vorläufigen Versprechen des US-Verteidigungsministers Patrick Shanahan, dass es ohne die Zustimmung der NATO keinen Abzug der US-Streitkräfte aus Afghanistan geben würde, teilen Regierungsvertreter Reportern mit, dass...
...Er droht einen zu beenden? Große Verurteilung! Von Ron Paul / Antikrieg Die überparteiliche Abstimmung des Senats letzte Woche, um Präsident Trump für seine Entscheidung, Truppen aus Syrien und Afghanistan abzuziehen, zurechtzuweisen, sagt uns leider viel darüber, was in Washington, DC, falsch läuft. Während sich die beiden Parteien lautstark um Kleinigkeiten...
Ghanis Regierung muss der "Entscheider" sein, wenn es zu einem Friedenabkommen kommen soll. Von Jason Ditz / Antikrieg Noch immer schäumend über die Gespräche in Moskau, an denen er nicht persönlich beteiligt ist, warnte der afghanische Präsident Ashraf Ghani, er werde sich gegen jedes Friedensabkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika...
Die Stärke des afghanischen Militärs ist die niedrigste seit vier Jahren Jason Ditz / Antikrieg Der neue Bericht des US-Sonderinspekteurs für den Wiederaufbau Afghanistans (SIGAR) gibt erneut eine düstere Einschätzung des Krieges in Afghanistan ab. Dieser Bericht konzentriert sich auf die sinkende Kontrolle des afghanischen Militärs über das Land und seine...
Nach intensiven Verhandlungen mit den Taliban gab der Chefunterhändler der USA, Zalmay Khalilzad, gestern bekannt, dass Kernelemente eines Abkommens zur Beendigung der Aufstandsbekämpfungsoperation der USA in Afghanistan im Wesentlichen vereinbart wurden. Von Vanda Felbab-Brown / Brookings Die offenbarten Kernelemente sind nicht überraschend: Die Taliban versprechen, dass das Territorium Afghanistans nicht von...
Wehrbeauftragter Bartels kritisiert Engpässe bei der Behandlung der traumatisierten Bundeswehrsoldaten. Von Redaktion Die Zahl der Soldaten mit Kriegstraumata bleibt auf konstant hohem Niveau - obwohl der Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan schon seit Jahren beendet ist und zunehmend weniger Soldaten in Einsätze geschickt werden. 2018 wurde bei 182 Soldatinnen und Soldaten...

Neueste Artikel

Weitet sich die NATO nach Süden aus?

Kolumbien ist bereits NATO-Partner, Brasilien könnte folgen. Weitet sich die NATO nun auch in den Südatlantik aus? Von Marco Maier Erst vor knapp einem Jahr, im...

Cum-Ex-Skandal: Die Bundesregierung verarscht uns!

Während die Steuerfahnder Kleinunternehmen zerpflücken, verjährt der Cum-Ex-Skandal. Es sei nicht genügend Personal da. Doch für die kleinen Steuersünder hat man genügend Kapazitäten frei. Von...

Mexikanischer Präsident bittet Spanien, sich für die Eroberung zu entschuldigen

Mexikos Präsident riss eine 500 Jahre alte Wunde wieder auf, als er Spanien und den Vatikan aufforderte, sich für ihre kolonialen "Missbräuche" zu entschuldigen....

Studie: Fast alle Imame kommen aus dem Ausland

In heimischen Moscheen predigen immer noch zum Großteil ausländische Imame, die noch dazu kaum über religiös-theologische Kompetenzen verfügen. Von Redaktion In den rund 2000 Moscheen in...

US-Kriegsschiffe erhalten bald Laserkanonen

Bereits bis zum Jahr 2021 soll ein Lenkwaffen-Zerstörer der US-Navy mit einem neuen Laser-Waffensystem ausgerüstet werden. Diese will man vor allem gegen Schnellboote und...