Studie: Softdrinks reduzieren Spermienanzahl und erhöhen Impotenz-Risiko

Einer dänischen Studie zufolge sorgt ein Süßstoff in Softdrinks dafür, dass sich die Zahl der Spermien um bis zu 30 Prozent reduzieren. Auch das Risiko von Impotenz erhöht sich demnach dramatisch. Von Marco Maier Ein dauerhafter Softdrink-Konsum kann bei Männern unter Umständen zu Unfruchtbarkeit und Impotenz führen, wie eine dänische […]