19.11.19
8.8 C
Berlin
Loading...

SCHLAGWORTE: PEGIDA

Der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) hat angesichts der positiven Aussagen von Pegida-Demonstranten über den Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gefordert, Pegida vom Verfassungsschutz überprüfen zu lassen. Von Redaktion "Ich fordere einen Prüfbericht des sächsischen Verfassungsschutzes zur potentiellen Verfassungswidrigkeit von Pegida", sagte Dulig den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Dieser...
Der neue Wahlkampfberater der sächsischen CDU, der Politikwissenschaftler Werner Patzelt, verliert seine Anbindung an die Technische Universität Dresden. Von Redaktion Der Dekan der Universität habe ihm mitgeteilt, dass sein Antrag auf eine Seniorprofessur nicht unterstützt werde, sagte Patzelt den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Patzelts bisherige Professur endet regulär Ende März. Er...
Wurde Pegida im Auftrag des Verfassungsschutzes marginalisiert und mit dessen V-Mann die Spaltung der AfD bereits anvisiert? Von Eva-Maria Griese "Wir sind keine Nazis und Islamhasser, wir sind das Volk", so verteidigte sich ein Rentner gegen die Feindseligkeiten, die dieser zu Beginn so erfolgreichen Bewegung aus der Mitte der Gesellschaft von...
Seit einigen Wochen gehen sie nun schon auf die Straßen, jeden Sonntag aufs Neue: Die Mitglieder der „Pulse of Europe“-Bewegung. Diese traurigsten aller Überreste des Mittelstandes zelebrieren dann mit teilweise infantilem Aktionismus ihren eigenen Sklavenstatus, indem sie die Brüsseler Diktatur hochleben lassen und sich ausdrücklich mehr davon wünschen. Von...
Weil Grünen-Politiker Beck die Schächtungen und Beschneidungen als Teil der muslimischen und jüdischen Religion verteidigte, gab es einige Morddrohungen. Die meisten Verfahren wurden eingestellt. Von Redaktion/mm Vor allem Pegida-Anhänger hatten dem Grünen-Politiker Volker Beck dazu aufgerufen, ihn zu schächten oder anderweitig zu töten, weil er in einem Interview Religionsfreiheit auch für...
p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; font: 17.0px 'Times New Roman'; -webkit-text-stroke: #000000; background-color: #ffffff} span.s1 {font-kerning: none} Die evangelische Kirche macht wieder einmal Politik. Anette Kurschus ist klar gegen Pegida und AfD, denn die evangelische Kirche "tritt klar für Menschen fremder Herkunft ein und engagieren sich tatkräftig dafür, dass sie bei uns...
Offiziellen Zählungen zufolge, haben sich nach zwei Jahren Pegida wesentlich weniger Anhänger eingefunden, als noch letztes Jahr. Zwischenfälle gab es bislang keine, denn PEGIDA ist ein friedlicher Bürgerprotest.  Von Redaktion/dts In Dresden haben am Sonntag Tausende Menschen an einer Kundgebung zum zweiten Jahrestag der Pegida-Bewegung teilgenommen. Nach Angaben der Forschungsgruppe "Durchgezählt"...
Die Tourismuswirtschaft in Dresden verzeichnet einen Besucherrückgang. Nun wirft die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke, der Pegida-Bewegung vor, dafür mitverantwortlich zu sein. Auch wirtschaftliche Probleme sollen dadurch entstehen. Von Redaktion/dts Die Ostbeauftragte der Bundesregierung, Iris Gleicke (SPD), macht die Pegida-Bewegung für den Besucherrückgang in Dresden verantwortlich: "Die Leute vom Dresdner Tourismusmarketing...
Roth bekommt Hass-Kommentare auf Facebook. Claudia Roth, die schon "viele Jahre Türkeipolitik" in Deutschland betreibt, wird auch massiv bedroht und beleidigt. Roth habe eine unglaubliche Lynchatmosphäre in Dresden wahrgenommen. Und es sind Rechte, die denn öffentlichen Raum mit Hass füllen. Von Redaktion/aek Die Grünen-Politikerin Claudia Roth klagt über eine zunehmende Verrohung des politischen Klimas in...
Gespräche mit der Pegida-Bewegung sollen Veränderungen bringen, so Sachsens Innenminister. Allerdings gebe es dort kaum Gesprächsbereitschaft. Von Redaktion/dts Nach den Pöbeleien von Demonstranten am Einheitsfeiertag in Dresden sucht der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) den Dialog mit der Pegida-Bewegung: "Wir, und damit meine ich auch viele Kommunen und die Kirchen, bieten...
Der Weg zur Einheitsfeier in Dresden wurde für Bundespräsident Gauck und Bundeskanzlerin Merkel zum Spießrutenlauf: Der geballte Hass jenes Teils der Bevölkerung traf sie, die von der etablierten Politikerschar gerne als "Pack" bezeichnet wird. Von Marco Maier Aus hunderten Kehlen tönte es Gauck und Merkel und Lammert in der Dresdner Altstadt...
Gebührend empfangen wurde die deutsche Kanzlerin, zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden. Neben den Freundlichkeiten von Ministerpräsident Tillich bekam sie auch Sprechchöre des Packs, oder auch Mischpoke genannt, zu hören. Von Redaktion/dts Zu Beginn des zentralen Festakts zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden ist es am Rande der Veranstaltung...
Loading...

Neueste Artikel

Warum erheben sich die Amerikaner nicht, wie wir es auf dem ganzen Planeten sehen?

Überall auf der Welt protestieren die Menschen. Nur in den USA nicht. Dabei hätten sie allen Grund dazu. Von Medea Benjamin und Nicolas J. S....

China, USA und die Geopolitik von Lithium

Bolivien wird wohl das neue "Saudi Arabien des Lithiums". Die USA und China kämpfen um die Vorherrschaft im Lithium-Bereich. Seit dem weltweiten Vorstoß zur Entwicklung...

Afrika-Konferenz: Altmaier wird von deutscher Wirtschaft kritisiert

Die deutsche Regierung müsse die Wirtschaft bei Investitionen in Afrika stärker unterstützen, so deutsche Wirtschaftsvertreter. Banken würden keine Kredite vergeben. Von Redaktion Die deutsche Wirtschaft hat...

Dank EZB: Niederlande stehen vor Pensionskrise

Die Niedrigzinspolitik der EZB sorgt dafür, dass das niederländische Pensionssystem sukzessive kollabiert. Nach Angaben der "Financial Times" sind Millionen niederländischer Rentner im kommenden Jahr erstmals...

Israelische Siedlungen: Disput zwischen EU und USA

Zwischen der EU und den USA ist ein Disput um die israelischen Siedlungen in palästinensischen Gebieten ausgebrochen. Von Redaktion Die Europäische Union hält an ihrer Haltung...