BAMF-Chef warnt vor andauernder Armut von Zuwanderern

Asylzuwanderer drohe die andauernde Armut in Deutschland, so BAMF-Chef Sommer. Dies sei für die Integration nicht gut. Von Michael Steiner Die bestehende Lage in Deutschland sei für die Asylzuwanderer nicht gerade optimal, befindet der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckhard Sommer. Er warnt vor einer andauernden Armut […]

Immer mehr Asylzuwanderer in der Clan-Kriminalität

Immer mehr Asylbewerber schließen sich den kriminellen Clans an oder gründen selbst welche, kritisiert BKA-Präsident Münch. Von Redaktion Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert, neue Entwicklungen im Bereich der Clan-Kriminalität „sehr genau im Auge“ zu behalten. Auch wenn es noch keine verfestigten Strukturen gibt, verweist Münch auf die steigende […]

Gruppenvergewaltigungen – Danke, Merkel!

In den letzten Tagen wurden wieder neue Fälle von Gruppenvergewaltigungen bekannt. Mühlheim, Ulm, Düsseldorf… Von Michael Steiner Gruppenvergewaltigungen sind ein Phänomen, welches erst im Zuge der Migrationskrise zu einem wirklichen Problem in Deutschland wurde. So zum Beispiel im Oktober 2018, als eine Gruppe von Syrern und Algeriern (der „Deutsche“ dürfte […]

Illegale Migranten – ein Versagen des Rechtsstaats

Wie kann es sein, dass bis zu 600.000 illegale Migranten ohne Papiere weiterhin in Deutschland leben und auch versorgt werden? Von Michael Steiner Fast überall auf der Welt gilt das Prinzip, wonach Ausländer ohne gültige Ausweispapiere und Aufenthaltstitel kompromisslos wieder in die Heimat abgeschoben werden. Selbst ärmere Länder ohne Sozialleistungen […]

Kriminalität: Flüchtlinge begehen weniger Straftaten

Die Zahl der laut Polizeibehörden mutmaßlich von Asylzuwanderern begangenen Straftaten in Deutschland sinkt langsam weiter. Von Michael Steiner Offenbar gibt es in Sachen Zuwandererkriminalität einen weiteren Rückgang. Waren es im Jahr 2016 – dem Höhepunkt der Migrationskrise – noch fast 290.000 Straftaten, die von Asylbewerbern begangen wurden, sank diese Zahl […]

Immer mehr Zuwanderer, die an Deutschtests scheitern

Trotz Qualitätsoffensive ist der Anteil der Zuwanderer, die an Deutsch-Tests im Rahmen von Integrationskursen scheitern, 2018 von 40 auf 45 Prozent gestiegen. Von Redaktion Von den rund 202.000 Teilnehmern im vergangenen Jahr konnten 93.500 die auf 600 Stunden angelegten Kurse nicht erfolgreich beenden. Das entspricht einer Quote von 45 Prozent. […]

Kritik: Nur wenige Migranten sind integrationswillig

Scharfe Kritik am Integrationswillen von Migranten kommt vom Deutschen Städte- und Gemeindebund. Die Zuwanderer hätten größtenteils „kein Interesse“ an den kommunalen Integrationsangeboten. Von Michael Steiner Das sind harte aber klare Worte: „Der Großteil der Zugewanderten hat an unseren Angeboten kein Interesse“, sagte der Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Uwe […]

Weltoffen und toleranzbesoffen?

Es zeichnet sich in Deutschland eine dramatische Wende in der allgemeinen Stimmung ab. Im Osten des Landes stärker als im Westen. Die Toleranzbesoffenheit weicht der Ausnüchterung. Von Michael Steiner Der jüngste Vorfall in Chemnitz zeigt, dass immer mehr Menschen in Deutschland genug davon haben, dass die Politeliten des Landes über […]

Schweden: 58 Prozent der Vergewaltiger im Ausland geboren

Bei den verurteilten Vergewaltigern in Schweden stellen die Einheimischen laut offiziellen Angaben die Minderheit dar. Bei schweren Vergewaltigungen liegt die Rate sogar drei Mal höher als bei jenen die im Inland geboren wurden. Von Michael Steiner Das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Schweden, SVT, veröffentlichte Zahlen über die verurteilten Vergewaltiger (und jene, […]

SPD bewertet „Spurwechsel“ für nicht Asylberechtigte positiv

Immer mehr SPD-Politiker halten die „Spurwechsel“-Option für integrierte aber nicht asylberechtigte Zuwanderer für eine gute Sache. Ins Rollen gebracht hatte dies der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Günther. Von Redaktion Immer mehr Politiker sprechen sich für ein Bleiberecht für jene Migranten, die sich gut integrieren aber keine Chance auf Asyl und dauerhaften Aufenthalt […]

Schweden: Sex-Kurse für Migranten

Um den vorwiegend muslimischen Migranten im feministischen Schweden ordentliches Verhalten gegenüber Frauen beizubringen, gibt es von der Regierung nun Sex-Kurse. Von Michael Steiner Fünf Millionen Schwedische Kronen (rund 480.000 Euro) steckt die Regierung des nordeuropäischen Landes nun laut der Zeitung "Fria Tiden" ("Freie Zeiten") in Sex-Kurse für Migranten. Ein Teil […]