NSU-Prozess: Zschäpe muss mit Höchststrafe rechnen

Beate Zschäpe muss wohl mit der Höchststrafe von fünfzehn Jahren für ihre Beteiligung an den NSU-Morden rechnen. Die Akten zu dem Fall bleiben jedoch unter Verschluss. Von Redaktion Die Ombudsfrau der Bundesregierung für die Hinterbliebenen des NSU-Terrors, Barbara John, erwartet für die Hauptangeklagte im Prozess, Beate Zschäpe, die Höchststrafe. "Die […]