Bundesregierung plant erstes Zivilverteidigungskonzept seit 1989

Zum ersten Mal seit 1989 soll es in Deutschland wieder ein Zivilverteidigungskonzept geben, um im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs zumindest vorübergehend eine Selbstversorgung gewährleisten zu können. Von Redaktion/dts Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten […]