Zinsfalle: Sparerenteignung oder Staatsbankrotte?

Infolge der Finanz- und Wirtschaftskrise sind viele Staaten hoffnungslos überschuldet. Steigende Zinssätze würden sie sukzessive in den Bankrott treiben. Doch die Sparer und Besitzer von Finanzanlagen leiden darunter. Von Marco Maier Die aktuelle Niedrigzinspolitik sorgt dafür, dass sich Staaten, Unternehmen und Haushalte recht günstig verschulden können, während die Sparer und […]

Schuldenfalle: Die globale Angst vor steigenden Zinsen

Einzig der Umstand, dass die Zinsen und Renditen derzeit im Keller sind, bewahrt die Finanzwelt vor einem Totalzusammenbruch. Die globale Überschuldung fordert eben ihren Tribut. Steigende Zinsen sind derzeit gefährlich für das System. Von Marco Maier Rund 200 Billionen Dollar an Schulden existieren derzeit weltweit. Über ein Drittel mehr als […]