Österreicher können sich ein Eigenheim kaum mehr leisten

Was nützen niedrige Zinsen, wenn die Grundstücks- und Immobilienpreise in den Himmel schießen? Immer weniger Österreicher können sich ein Eigenheim leisten. Von Marco Maier Ein eigenes Eigenheim? Für viele Menschen in Österreich ein unbezahlbarer Traum. Mit einem normalen Arbeitseinkommen ist dies kaum mehr machbar, sofern man sich nicht unbedingt irgendwo […]

^
^

Die Welt hat ein gewaltiges Verschuldungsproblem

Die Schulden von Staaten, Unternehmen und Privathaushalten sind in den letzten Jahren geradezu explodiert. Das ist ein gewaltiges Problem. Von Marco Maier Faktisch die ganze Welt hat ein Schulden- bzw. Verschuldungsproblem. Denn: Diese wachsen deutlich schneller als die globale Wirtschaftsleistung, was derzeit nur deshalb noch nicht zum großen Kollaps führt, […]

^
^
^

Deutschland hat ein Investitionsproblem

Eigentlich sollten die niedrigen Zinsen dazu führen, dass die Unternehmen mehr Geld investieren. Doch dies ist nicht der Fall. Von Marco Maier Niedrige Zinssätze sind normalerweise ein wichtiger Anreiz für Unternehmen, auch mittels Krediten Investitionen zu stemmen und so das eigene Geschäft auszuweiten. Doch ein Blick auf die aktuelle Lage […]

^

DGB: Steuerentlastung statt Schuldenabbau

Die neueste Steuerschätzung veranlasst den Deutschen Gewerkschaftsbund zur Forderung einer Entlastung der "breiten Masse". An den Abbau der Staatsschulden denkt man beim DGB jedoch nicht. Von Marco Maier Gerade in wirtschaftlich starken Zeiten sollte man dafür sorgen, Überschüsse zur Reduktion der Staatsschulden zu verwenden, um so auch langfristig einen deutlich […]

^
^

Banken: Gebühren werden weiterhin steigen

Laut Bundesbank-Vorstand Dombret werden die Banken ihre Gebühren weiterhin anheben. Die Niedrigzinsphase und strengere Vorschriften verursachen höhere Kosten. Von Marco Maier Wie das Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, Andreas Dombret, der "Welt" sagte, werden die Bankgebühren in Deutschland aufgrund der anhaltenden Niedrigzinspolitik der EZB weiterhin steigen. "Wir sehen ein Ende der […]

^
^

Eurozone: Die Inflation zieht an

In diesem Jahr wird die Inflationsrate in der Eurozone wohl durchschnittlich höher liegen als letztes Jahr. Die Zinsen müssten nachziehen, die Löhne ebenso. Von Marco Maier Erst kürzlich hieß es, dass die Teuerung in Deutschland und in anderen Euro-Ländern im vergangenen Jahr "deutlich höher als erwartet" war. Mit der Geldschwemme […]

^