Zimbabwe versinkt im Chaos

Der Machtwechsel in Zimbabwe brachte den Menschen dort keine wirkliche Besserung. Das südafrikanische Land versinkt sukzessive im Chaos. Von Marco Maier Nur wenige Monate nach dem Sturz von Präsident Robert Mugabe, der in seiner Amtszeit mit einer rigorosen Enteignungspolitik gegenüber den weißen Farmern die Kornkammer Afrikas in ein Armenhaus verwandelte, […]

Videos (englisch): Südafrika und die entschädigungslose Landreform

Südafrika will eine Landreform machen, wobei die aktuellen weißen Landbesitzer vom Staat enteignet werden sollen, und das Land an Schwarze übergeben werden soll. Ein entsprechendes Gesetz zur Verfassungsreform ist verabschiedet worden. Von Viribus Unitis Aktuell halten die weißen Farmer rund 72 Prozent der gesamten landwirtschaftlich nutzbaren Fläche von Südafrika als […]

Südafrika: Neuer Präsident will Weiße enteignen

Nicht nur sein korrupter Vorgänger Jacob Zuma, auch Neo-Präsient Cyril Ramaphosa hegt Ambitionen, die Weißen in Südafrika entschädigungslos zu enteignen. Das Land soll wohl wie Zimbabwe vor die Hunde gehen. Von Marco Maier Nach Jahren voller Skandale, Missbrauch, Korruption und Inkompetenz ist Südafrikas Präsident, Jacob Zuma, zurückgetreten. Er hatte (siehe […]

Zimbabwe: Endet nun die Hatz auf Weiße?

Der mittlerweile gestürzte Präsident Robert Mugabe ruinierte Zimbabwe. Sein Nachfolger, Emmerson Mnangagwa, will die Hatz auf Weiße offenbar beenden. Von Marco Maier Im Jahr 2000 begann ein Zimbabwe eine großangelegte Enteignungswelle, bei der insbesondere die weißen Großfarmer ihrer Ländereien ersatzlos beraubt wurden – um dieses Land an die schwarze Bevölkerung […]

Bitcoin: In Zimbabwe und Venezuela faktisch Zahlungsmittel

Die private Kryptowährung Bitcoin mutiert in Zimbabwe und Venezuela zur Ersatzwährung. Letzteres avanciert sogar langsam aber sicher zur bargeldlosen Gesellschaft. Von Marco Maier Während die nationalen Währungen in Zimbabwe und Venezuela kollabier(t)en, suchen die Menschen dort nach Auswegen, um überhaupt Ersparnisse anlegen zu können – sofern es ihnen angesichts der […]

Mugabe: Zimbabwe wird „Mörder weißer Farmer nicht verfolgen“

Der Präsident Zimbabwes teilte mit, dass die Mörder von weißen Farmen im Zuge von "Säuberungen" in den frühen 2000er-Jahren nicht verfolgt werden. Von Marco Maier Der 93-jährige Staatschef Zimbabwes, Robert Mugabe, machte aus der einstigen Kornkammer des südlichen Afrikas im Zuge der Enteignung und staatlich geduldeten Mordwellen an weißen Farmern […]