Bundesregierung besorgt: „Zeugen Jehovas“ in Russland gerichtlich verboten

Der Russland-Koordinator der Bundesregierung, Gernot Erler, ist wegen dem gerichtlichen Verbot der "Zeugen Jehovas" um die Religionsfreiheit in Russland sehr besorgt. Von Redaktion "Das Gerichtsurteil zum Verbot der "Zeugen Jehovas" in Russland und deren angeblich "extremistische" Tätigkeiten erfüllt mich mit großer Sorge", so Gernot Erler in einer Presseausendung des Auswärtigen […]