Mittelamerika: China fordert die USA heraus

Der wachsende Einfluss Chinas in Mittelamerika beunruhigt die USA. In Washington befürchtet man, dass die zunehmenden Investitionen auch zu einem größeren politischen Einfluss Pekings in der Region führt. Von Marco Maier US-Außenminister Mike Pompeo war Ende letzter Woche in Zentralamerika, als er Chinas wachsenden Einfluss dort kritisierte, indem er die […]