Portugiesische Zellstoffindustrie: Regierung verbietet neue Eukalyptus Anpflanzungen

Die Zellstoffindustrie in Portugal verbraucht 8,5 Millionen Kubikmeter Eukalyptusholz pro Jahr, von denen etwa zwei Millionen aus Mangel an Reaktionsfähigkeit des nationalen Waldes importiert werden. Dabei bringt die übermäßige Expansion des Eukalyptus große Umweltprobleme, wie unkontrollierte Waldbrände und Bodenerosion mit sich. Von Edgar Schülter Die Eukalyptus-Monokultur bringt wenig Potential für […]