Kommt bald die Zeitungs-GEZ?

Die deutschen Verleger rufen nach Staatshilfen – und bekommen schon mal den kleinen Finger gereicht. Wie lange noch bis zur Zeitungs-GEZ? Von Marco Maier Fürs Erste wären den deutschen Tageszeitungsverlegern für die Distribution ihrer Zeitungen und Anzeigenblätter 645 Millionen Euro an Steuergeldern „genug“ gewesen. Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) wollte in […]

Deutsche Medienlandschaft im Umbruch

Die deutschen Medienkonzerne beklagen einen Niedergang der Printlandschaft. Auch online ist Dank Facebook und Google nicht mehr viel zu holen. Wie geht es weiter? Von Marco Maier Die großen Zeitungs- und Magazinverlage sehen ihrem Niedergang entgegen, da die Printausgaben immer seltener gekauft werden und im Onlinegeschäft vor allem Google und […]

Europas Zeitungen in der Krise

Die Auflagen bei den Zeitungen sinken immer weiter. Nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Mit ein Grund dafür: Die Art der Berichterstattung – aber auch das Internet. Von Marco Maier Wenn es einen wichtigen Indikator dafür gibt, wie es um die europäische Zeitungslandschaft tatsächlich steht, dann ist es […]

Frankreich im Fake-News-Wahn

Auch in Frankreich bildet sich eine breite Front des Establishments in Politik und Medien gegen angebliche Fake News. Die Hysterie nimmt kein Ende. Von Marco Maier Es gibt kaum ein Land in der westlichen Welt, welches nicht sukzessive dem Fake-News-Wahn anheim fällt. Vor allem jene Länder, in denen oppositionelle Kräfte […]

Meinungsmacht in Deutschland: Die großen Medienkonzerne verlieren

Noch haben die großen Medienkonzerne einen großen Einfluss auf die Meinungsmacht in Deutschland. Doch der Einfluss schwindet offenbar ein wenig. Von Marco Maier Ein Blick auf den jüngsten Medienvielfaltsmonitor der Landesmedienanstalten zeigt, dass die großen deutschen Medienkonzerne an Reichweite und Einfluss verlieren. So erreichten die 15 größten Konzerne im ersten […]

Der Presserat und der Pressekodex

Die Leitlinien des deutschen Presserats sind zwar nicht verbindlich, geben jedoch eine gewisse Richtung für die Berichterstattung vor. Dementsprechend hagelt es immer mehr Beschwerden. Auch gibt es viele Schlupflöcher. Von Marcel Grasnick Für jeden Journalisten gibt es in der Ausbildung und Ausübung des Berufes Leitlinien, die zu befolgen eine Art […]

Gesundschrumpfen? Massenmedien bauen drastisch ab – Alternative Medien gewinnen

Die Ankündigung der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ), 200 Stellen abbauen zu wollen, reiht sich nahtlos in die Umstrukturierungen der Welt der etablierten Massenmedien ein. Während die „Qualitätspresse“ beständig an Lesern verliert, etabliert sich zusehends ein alternatives Medienmilieu, welches deutlich zulegt und einen klaren Wachstumskurs aufweist. Von Marco Maier Egal ob […]