Deutsche Medien: Einheitsbrei statt Meinungsvielfalt

Der Vorwurf, die Medien würden Begebenheiten verschweigen weil sie nicht in die programmatische Ideologie passen, bleibt aufrecht. Auch wenn die Beschwerden zu einem Umdenken führten. Doch das was fehlt, ist eine wirkliche Meinungsvielfalt und eine breite Berichterstattung aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Von Marco Maier Wer die deutsche Medienlandschaft kennt, der weiß, […]

Zwangsabgabe für Print- und Onlinejournalismus

Sinkende Verkaufszahlen und unrentable Onlineportale machen es den Konzernmedien schwer, die aufgeblähten Apparate noch finanzieren zu können. Nun wird eine Zwangsabgabe ins Spiel gebracht. Doch die Medienwelt verändert sich trotzdem. Von Marco Maier Wenn sich Michael Konken, der scheidende Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) dafür ausspricht, eine Zwangsabgabe – ähnlich […]

Zeitungssterben und alternative Medien

Immer wieder liest man vom großen "Zeitungssterben". Grund dafür sind die sinkenden Verkaufszahlen der gedruckten Nachrichtenblätter, während sich die Menschen zunehmend im Internet informieren. Durch die zunehmende Nutzung von Tablets werden jedoch Onlineausgaben immer interessanter. Besonders hart trifft der Rückgang bei den Verkaufszahlen die Tageszeitungen. So musste dieser Bereich in […]